Cromwell Die Cromwell... Bilder /Umbau

AlexFFM

Mitglied
Beiträge
82
Motorrad
Brixton Cromwell 125
Hallo zusammen,

da es schon einen Bilder/Umbau Thread zur Rayburn aber noch keinen zur Cromwell gibt, habe ich jetzt mal einen erstellt und würde ich mich freuen, wenn die Cromwell-Fahrer unter uns, Bilder Ihrer Maschinen sowie Angaben zu schon erfolgten oder noch geplanten Umbau posten würden :)

Ich habe meine Cromwell am 07.09.2020 (also gestern) bei einem Händler in meiner Nähe gekauft (er hatte noch eine vorrätig) und hoffe diese die Tage abholen zu können.

Geplant ist die Reifen von der Rayburn zu verbauen, die Schutzbleche mit PlastiDip schwarz zu beschichten, die Gummteile vom Tank der Felsberg zu verbauen und das Kennzeichen links an die Cromwell zu packen.

Jemand einen Tipp für mich, wo ich die Reifen und die Gummiteile der Felsberg - außer über meinen Händler - herbekomme und eine Idee (am besten mit Link), was die Kennzeichenhalterung angeht?

Freue mich schon auf Bilder eurer Umbauten und wenn Ihr Links zu den verbauten Teilen vorliegen habt, nur her damit 😍

Sonnige Grüße aus Frankfurt am Main, Alex :)
 
Zuletzt bearbeitet:

RinKur

Rasende Rennschnecke
Beiträge
432
Motorrad
Brixton Cromwell 125
Ui, Schutzbleche schwarz machen? Da bin ich gespannt.
 

AlexFFM

Mitglied
Beiträge
82
Motorrad
Brixton Cromwell 125
Habe PlastiDip auch bei meinem Wagen genutzt um alle Chromteile wie z.B. die Scheibenumrandungen, Markenzeichen etc. zu schwärzen und das hat relativ gut gehalten, also selbst nach 2 Jahren noch (und sogar in der Waschstraße). Man muss halt wirklich viele Schichten übereinander packen, dann hält das in der Regel, wobei ich aber auch gespannt bin, habe aber den ganzen Winter Zeit die Schutzbleche zu demontieren und im Haus in Ruhe zu dippen :)
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
1.301
Motorrad
Cromwell 125
Willkommen im Forum!
Willst du auf deine Cromwell jetzt die Rayburn/Sunray-Reifen montieren oder die Felsberg-Reifen?
 

AlexFFM

Mitglied
Beiträge
82
Motorrad
Brixton Cromwell 125
Die Reifen der Rayburn/Sunray und die schwarzen Tankgummis der Felsberg :)
 

AlexFFM

Mitglied
Beiträge
82
Motorrad
Brixton Cromwell 125
Oh schade und vielen Dank für die Info, dann kann ich mir das wohl abschminken 😟

Oder aber ich verbaue hinten nur einen neuen Reifen von der Rayburn/Sunray und vorne dann die 18 Zoll Felge + Reifen von der Rayburn/Sunray, wobei das sicher ins Geld gehen wird.

Jemand eine Idee wieso bei der Rayburn/Sunray mit unterschiedlichen Felgengrößen gearbeitet wurde?

Und wo finde ich überhaupt die verbauten Reifengrößen der unterschiedlichen Brixton-Modelle, auf der Homepage konnte ich leider keine Angaben dazu finden (auch nicht im Prospekt das man sich downloaden kann)?
 

Hans Ohm

Mitglied
Beiträge
183
Oh schade und vielen Dank für die Info, dann kann ich mir das wohl abschminken 😟

Oder aber ich verbaue hinten nur einen neuen Reifen von der Rayburn/Sunray und vorne dann die 18 Zoll Felge + Reifen von der Rayburn/Sunray, wobei das sicher ins Geld gehen wird.

Jemand eine Idee wieso bei der Rayburn/Sunray mit unterschiedlichen Felgengrößen gearbeitet wurde?

Und wo finde ich überhaupt die verbauten Reifengrößen der unterschiedlichen Brixton-Modelle, auf der Homepage konnte ich leider keine Angaben dazu finden (auch nicht im Prospekt das man sich downloaden kann)?
Grundsätzlicher Verständnisfehler kurz aufgeklärt:
Sunray, Rayburn, Haycroft: v 17", h 17"
Cromwell, Felsberg, SK 8: v 18", h 17"
Einfach so zwischen den beiden Modellvarianten zu tauschen geht nicht ohne neue vordere Felge. Egal wie herum man es vor hat.
 

Smudo

Mitglied
Beiträge
31
Motorrad
Cromwell 125 schwarz/matt, Vespa 50, Bj 63 in Babyblau
PlastiDip? Ich bitte um Aufklärung für einen Ahnungslosen. 🙈 die Schutzbleche sind doch schon schwarz. Zumindest bei meiner...... 🤔
 

Hans Ohm

Mitglied
Beiträge
183
Seitendeckel und Frontfender mit Sprüfolie. Hinteren Fender habe ich verdammt nochmal nicht abgekriegt, weil hingegen anderer Erfahrungen hier bei mir (ausgenommen der Fußrasten und Schalthebel) fast alle Schrauben derart fest sitzen, dass ich sie mit normalen Schlüsselsatz nicht los kriege.
Ergänzung ()

Seitendeckel und Frontfender mit Sprüfolie. Hinteren Fender habe ich verdammt nochmal nicht abgekriegt, weil hingegen anderer Erfahrungen hier bei mir (ausgenommen der Fußrasten und Schalthebel) fast alle Schrauben derart fest sitzen, dass ich sie mit normalen Schlüsselsatz nicht los kriege.
 

Anhänge

  • IMG_20200814_174355.jpg
    IMG_20200814_174355.jpg
    287,3 KB · Aufrufe: 130
  • IMG_20200801_183015.jpg
    IMG_20200801_183015.jpg
    255,5 KB · Aufrufe: 130

AlexFFM

Mitglied
Beiträge
82
Motorrad
Brixton Cromwell 125
Sieht aus der Entfernung 1A aus, wieviel Schichten hast du ca. aufgetragen? :)
 
Oben