Cromwell oder Felsberg

mass

Mitglied
Beiträge
38
Hallo Brixton-Gemeinde,

ich möchte gerne ein Motorrad für mich und meine Freundin (nicht als Sozia, sondern als Fahrerin) kaufen.
Wir sind 1,85m und 1,75m groß und ich stelle mir nun die Frage, ob ich die 3cm mehr Höhe bei der Felsberg als Kaufkriterium berücksichtigen sollte.
Ansonsten gefällt uns die Cromwell in grün sehr gut.
Nach Prüfung der Verfügbarkeiten hier in der Nähe (Süddeutschland) kommt für uns eigentlich nur ein Blindkauf und Lieferrung per Spedition in Frage. Wie steht ihr dazu? Auf was sollte man dabei achten? Inwieweit spielen die Baujahre eine Rolle?
Schonmal vielen Dank im Vorraus.

Grüße
Timo
 

Sk8 279

Mitglied
Beiträge
846
Motorrad
Brixton bx 125 SK8
Hallo Brixton-Gemeinde,

ich möchte gerne ein Motorrad für mich und meine Freundin (nicht als Sozia, sondern als Fahrerin) kaufen.
Wir sind 1,85m und 1,75m groß und ich stelle mir nun die Frage, ob ich die 3cm mehr Höhe bei der Felsberg als Kaufkriterium berücksichtigen sollte.
Ansonsten gefällt uns die Cromwell in grün sehr gut.
Nach Prüfung der Verfügbarkeiten hier in der Nähe (Süddeutschland) kommt für uns eigentlich nur ein Blindkauf und Lieferrung per Spedition in Frage. Wie steht ihr dazu? Auf was sollte man dabei achten? Inwieweit spielen die Baujahre eine Rolle?
Schonmal vielen Dank im Vorraus.

Grüße
Timo
Das eigentlich alles egal. Die Baujahre sind eigentlich alle identisch und die 3cm machen bei eurer Größe nicht so die Welt. Ich würde die kaufen, die euch optisch am meisten zu sagt😜
Brixtons sind momentan rare ware Dank CV-19. Also viel Auswahl werdet ihr nicht haben, Probe fahren und gleich mitnehmen.😄
 

mass

Mitglied
Beiträge
38
Hallo Sk8,

vielen Dank für deine Meinung. Ich denke ich werde die Tage eine Cromwell bestellen.
Das führt direkt zu meiner nächsten Frage. Wenn ich diese per Spedition geliefert bekommen, was soll ich sofort kontrollieren und ggf. anpassen, optimieren, schützen?
Ich habe leider keine Garage. Das Bike wird auf der Straße stehen.

Grüße
Timo
 

Sk8 279

Mitglied
Beiträge
846
Motorrad
Brixton bx 125 SK8
Hallo Sk8,

vielen Dank für deine Meinung. Ich denke ich werde die Tage eine Cromwell bestellen.
Das führt direkt zu meiner nächsten Frage. Wenn ich diese per Spedition geliefert bekommen, was soll ich sofort kontrollieren und ggf. anpassen, optimieren, schützen?
Ich habe leider keine Garage. Das Bike wird auf der Straße stehen.

Grüße
Timo
Eine Plane wird helfen denke ich. Rost kommt sehr schnell, wenn sie draußen steht. Schrauben am Anfang alle 100km kontrollieren, werden schnell verloren. Kupferpaste oder ähnliches auf Kontakte an den Blinkern z.b hilft auch. Eventuelle Verkabelungen überprüfen und das war's eigentlich. Bis auf Rost und Elektronik ist eigentlich alles sehr solide zu stabil. Viel Spaß!
 

mass

Mitglied
Beiträge
38
Welche Schrauben neigen denn besonders dazu sich zu lockern?
Ich habe ab und zu von Schrumpfschläuchen gelesen, die man verwenden soll. Auf welche Teile bezieht sich das?
Grüße
Timo
 

Dimitri Harkov

Mitglied
Beiträge
193
Motorrad
Moto Guzzi V7
Bei mir hab ich die Schraubenmutter beim Rücklicht außen verloren und die Schraube am Schalthebel löst sich gern.
Das wars eigentlich. Der Händler hat mich gewarnt, ich solle die Lenkerendgewichte oft nachziehen, aber die halten bombenfest.

Die Schrumpfschläuche, die bei meiner Maschine ab Werk (?) drauf waren, waren an allen sichtbaren Leitungen zu kurz. Was überall einen Spalt zwischen Hülle und Schrumpfschlauch zur Folge gehabt hat. Da habe ich überall nachgearbeitet.

Ich würde auch nach Kratzern und verzogenen/verdellten Teilen Ausschau halten.
Wenn Dir sowas bei der Lieferung nicht gleich auffällt, bleibst Du wohlmöglich auf dem Schaden sitzen.

LG!
 

Sk8 279

Mitglied
Beiträge
846
Motorrad
Brixton bx 125 SK8
Schrauben waren bei jedem anders, also bei mir waren es die der Sitzbank. Und schrumpfschläuche kann man dort anbringen, wo die Kabel zu kurz sind oder wo eventuell ein Kabel eingedrückt wird.
 

Brixtonfan

Mitglied
Beiträge
913
Motorrad
Cromwell 125 blau Rennrad KTM 😎
Bei Mir hatte sich mal die Schraube beim Kupplungshebel gelöst und die Vorderen Scheinwerferschrauben.
Die Sitz und die Auspuffschrauben (auch Hintere Halterung)
werden locker bzw lösen sich auch öfters.
 

mass

Mitglied
Beiträge
38
Vielen Dank für eure Tipps. Das klingt ja grausam :D
Ich fahre derzeit noch zwei andere Maschinen an denen ich in 3 Jahren noch keinen Schraubenzieher angesetzt habe.
Begibt man sich denn in Lebensgefahr wenn man hier nicht alles regelmäßig kontrolliert? Wie oft sollten Kontrollen stattfinden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Dimitri Harkov

Mitglied
Beiträge
193
Motorrad
Moto Guzzi V7
Also ich kontrolliere die üblichen Verdächtigen vor jeder Ausfahrt.
Wär blöd, wenn ich plötzlich ohne Ganghebel dastehen würde ;)
 

mass

Mitglied
Beiträge
38
Für mich klingt das nun so, als wäre das mehr Bastelbude als Alltagsfahrzeug.
Ist das tatsächlich der Fall? Muss ich einen Werkzeugkoffer mitführen wenn ich zur Arbeit fahre?
 

Dimitri Harkov

Mitglied
Beiträge
193
Motorrad
Moto Guzzi V7
Nein, so schlimm ist es nicht.
G'scheite Federringe u/o Schraubensicherung o.ä. drauf und das läuft.
Sie ist definitiv ein Alltagsfahrzeug.
 

SeriousSam

Crossfire 500 Treiber
Beiträge
488
Motorrad
Crossfire 500
Ich fahr meine täglich in die Arbeit, wenn man bei der Erstmontage gleich alles ordentlich macht kann nicht viel schiefgehen.
Nichts locker, nichts scheppert, keine Motorkontrolleuchte, gar nichts.
 
  • Like
Reaktionen: PyE

mass

Mitglied
Beiträge
38
Ich fahr meine täglich in die Arbeit, wenn man bei der Erstmontage gleich alles ordentlich macht kann nicht viel schiefgehen.
Nichts locker, nichts scheppert, keine Motorkontrolleuchte, gar nichts.
Wenn ich die Maschine beim Händler bestelle und mir liefern lasse, auf was sollte ich ihn Hinweisen, damit die Erstmontage sauber ist?
 

Chris66

Mitglied
Beiträge
543
Motorrad
BX 125 racing-green, RE Interceptor Twin orange
Bei mir war Alles sauber und fest montiert. Habe nur Kette gespannt und dann 1.000er Service machen lassen, keine Probleme.

Habe dann im Herbst einmal Lenkerenden nachziehen müssen und auch eine Schraube am Auspuff Flansch beim Motor verloren, aber erst nach einigen hundert km gemerkt.
Gelbe Leuchte bei Minusgraden erhalten, konnte aber leicht löschen. Sonst nix bei momentanen km Stand 3.000.

Also vor jeder Fahrt eine Inspektion der wichtigsten Teile sollte ohnehin selbstverständlich sein und dann rein ins Fahrvergnügen!
 

SeriousSam

Crossfire 500 Treiber
Beiträge
488
Motorrad
Crossfire 500
Wennns ein ordentlicher Händler ist auf gar nichts.
Nimmt auch nicht jeder gut an wenn man ihm sagt wie er seinen Job zu machen hat.
Such dir einen Händler mit Erfahrung dem du vertraust 👍🏻
 

Sk8 279

Mitglied
Beiträge
846
Motorrad
Brixton bx 125 SK8
Der Händler macht echt viel aus. Hatte dei ersten 8000km keine Probleme und dann kamen viele. Ich glaube der Händler hat nicht mehr als ein Öl Wechsel bei den Inspektionen gemacht und dafür 150€ genommen. Habe anschließend gewechselt seit dem läuft sei trotz eines Unfalls bei mittlerweilen 14500km tadellos ohne Leuchte.
 

Brixtonfan

Mitglied
Beiträge
913
Motorrad
Cromwell 125 blau Rennrad KTM 😎
Mein Händler sind zwei rechte Hände gutes Werkzeug das forum für fragen und das brixtonhandbuch.
Ich weiß das will kein Händler hören aber wenn man denn Platz und keine 2 linken Hände hat sollte man alles selber machen.
Ok Garantie gibts keine dafür kann man sich auf sein mopped setzen und weiß wie es funktioniert und das alles paßt.
Wenn man die Schrauben noch mit Schraubensicherung und Konntermuttern sichert und bevor oder nach jeder fahrt die wichtigen Schrauben checkt.Sein mopped nicht bei Regen im Freien stehn hat und nicht bei gesalzter Strasse fährt,hat man lange seine Freude.
Bei so einem billigen bike und einfacher technik zahlt sich eine Werkstätte einfach nicht aus.
Ich hatte bis jetzt noch kein Teil kaufen müssen und hab mir das Geld für die Inspektionen schön gespart.
Meine Meinung und Erfahrung mit der brixton
 

Sk8 279

Mitglied
Beiträge
846
Motorrad
Brixton bx 125 SK8
Mein Händler sind zwei rechte Hände gutes Werkzeug das forum für fragen und das brixtonhandbuch.
Ich weiß das will kein Händler hören aber wenn man denn Platz und keine 2 linken Hände hat sollte man alles selber machen.
Ok Garantie gibts keine dafür kann man sich auf sein mopped setzen und weiß wie es funktioniert und das alles paßt.
Wenn man die Schrauben noch mit Schraubensicherung und Konntermuttern sichert und bevor oder nach jeder fahrt die wichtigen Schrauben checkt.Sein mopped nicht bei Regen im Freien stehn hat und nicht bei gesalzter Strasse fährt,hat man lange seine Freude.
Bei so einem billigen bike und einfacher technik zahlt sich eine Werkstätte einfach nicht aus.
Ich hatte bis jetzt noch kein Teil kaufen müssen und hab mir das Geld für die Inspektionen schön gespart. Das wichtigste war für mich mehr das Checkheft beim verkaufen. Naja man lernt nie aus
Meine Meinung und Erfahrung mit der brixton
Ich hätte es erhlich gesagt auch am besten so gemacht...Naja jetzt sind 750€ Inspektionen für eine ECU, Zündspule, Blinker, Kabel und Kontake auf Garantie gefa
 

Dreier26

Mitglied
Beiträge
150
Was kostet denn so eine Inspektion beim Händler? Bei 1000km also der ersten service! Wird ja nur das Ventilspiel eingestellt und das Öl gewechselt mehr nicht oder?? Frage mich auch ob ich das selber mache mir geht es ja die Garantie!! Wie ist es mit den Inspektionen 1 mal im Jahr oder gewisse Kilometer?? Mfg Andreas
 

Ähnliche Themen

  • Anschaffungskosten

    Anschaffungskosten: Hallo zusammen, Mich würden mal die durchschnittlichen und aktuellen Anschaffungskosten interessieren, speziell für die Felsberg und die Cromwell. Ich war...
  • Suche Fußrastenanlage Alu & Windschild

    Fußrastenanlage Alu & Windschild: Suche eine Fußrastenanlage aus Alu von der Haycroft o.ä. und ein Windschild von der Felsberg passend für die Cromwell 125. Wer eine passende abzugeben hat...
  • Felsberg oder Cromwell 125 mit ABS oder Ohne

    Felsberg oder Cromwell 125 mit ABS oder Ohne: Servus Zusammen . Ich hätte ein paar Fragen an euch Brixton Fahrer :-) Ich selber habe noch keine Brixton , spiele aber schon lange mit dem Gedanken mir...
  • Unterschied Cromwell und Felsberg?

    Unterschied Cromwell und Felsberg?: Hallo. Welche Unterschiede gibt es zwischen den beiden? Möchte damit nur im Straßenverkehr fahren. Finde auf Anhieb keinen Unterschied Lt der website.
  • BX125 Seitentaschen Felsberg an Cromwell BX montieren?

    Seitentaschen Felsberg an Cromwell BX montieren?: Hi, liebe Leser, bin seit Freitag Mittag stolzer Besitzer einer Cromwell BX125. Bin eigentlich sehr zufrieden (300 Km gefahren) . Mich stört es etwas, daß...
Oben