Brixton Cromwell 125 - Fernlicht

sddfg

Mitglied
Beiträge
6
Hallo, ich habe eine Frage zum linken Lichtschalter am Lenker.

Laut Bedienungsanleitung kann man mit diesem Schalter zwischen Fernlicht und Abblendlicht wechseln. Allerdings macht es bei meinem Motorrad keinen Unterschied, in welcher Position der Schalter steht, das Licht bleibt immer gleich hell.

Nachdem mich nun gestern Abend zwei Autofahrer angesprochen haben, dass ich sie mit meinem Motorrad blenden würde, frage ich mich ob der Schalter vielleicht kaputt ist und ich ständig mit Fernlicht fahre? 😅

1634365617431.png
 

Kaugummi

Mitglied
Beiträge
79
Motorrad
Brixton Crossfire 125 XS
Ich denke, dass du auf der rechten Seite das Tragfahrlicht eingeschaltet hast, dann funktioniert das Fernlicht auf der linken Seite nicht. Tragfahrlicht =eingeschaltet... Fernlicht =deaktiviert bzw Fernlichtschalter ohne Funktion.
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
11.550
Motorrad
Cromburn 125
Laut Bedienungsanleitung kann man mit diesem Schalter zwischen Fernlicht und Abblendlicht wechseln. Allerdings macht es bei meinem Motorrad keinen Unterschied, in welcher Position der Schalter steht, das Licht bleibt immer gleich hell.
Hast du eine Euro-4 (bis inkl. Baujahr 2020), oder eine Euro-5 (ab Baujahr 2021)?
das Licht bleibt immer gleich hell.
Die Helligkeit ändert sich auch nicht. Es wird der Abstrahlwinkel des Lichtes verändert.
und ich ständig mit Fernlicht fahre?
Leuchtet die blaue Fernlicht-Kontrollleuchte im Tacho?
dass ich sie mit meinem Motorrad blenden würde
Es kann sein, dass der Winkel des Scheinwerfer-Gehäuses falsch eingestellt ist (was mein allererster Verdacht wäre).
Und: bei Motorrädern sitzt der Scheinwerfer i.d.R. höher, als bei durchschnittlichen PKW (SUVs mal ausgenommen). Dadurch fühlen sich Autofahrer gerne mal geblendet, wenn man z.B. an einer Ampel hinter ihnen steht.
 

CrazyDiamond

Mitglied
Beiträge
206
Motorrad
Cromwell 125 schwarz
ich habe bei mir die gleichen Probleme. Mein Licht ist schon seit der Auslieferung recht hoch eingestellt. Ich sehe das aber recht positiv, da erstens Du nachts mit Sicherheit viel besser sehen kannst und zweitens (hier zitiere ich meinen Fahrlehrer) Du von dem anderen Verkehrsteilnehmern mit Sicherheit nicht übersehen wirst. Somit zwei Pluspunkte für Deine Sicherheit.
 

CrazyDiamond

Mitglied
Beiträge
206
Motorrad
Cromwell 125 schwarz
☝️ Da muss man dann aber noch mind. einen Minuspunkt für den entgegenkommenden Verkehr gegerechnen. ;)

bin dann aber immer noch im Plus;).

Es gibt immer zwei Seiten. Die Probleme für den Gegenverkehr sehe ich aber ich sehe die Vorteile für mich.
Oben angesprochen hat mein Fahrlehrer während der Theorie für alle Landstrassenfahrten mit viel Gegenverkehr vorgeschlagen, mit Fernlicht zu fahren. Seine Erklärung keiner schert aus um zu überholen weil ja nur ein Motorrad entgegen kommt.

Wie man es macht ist es bestimmt falsch. Ich freue mich halt nur, wenn ich nicht die Kühlerfigur von einem Auto bin, dass mich übersehen hat.
 

sddfg

Mitglied
Beiträge
6
Hast du eine Euro-4 (bis inkl. Baujahr 2020), oder eine Euro-5 (ab Baujahr 2021)?
Ich habe eine Euro-5.

Die Helligkeit ändert sich auch nicht. Es wird der Abstrahlwinkel des Lichtes verändert.
Ok, merkwürdig es passiert gefühlt wirklich gar nichts wenn ich den Schalter verändere.

Leuchtet die blaue Fernlicht-Kontrollleuchte im Tacho?
Guter Punkt 👍 Die leuchtet nicht, erst wenn ich beide Schalter "oben" habe.

Es kann sein, dass der Winkel des Scheinwerfer-Gehäuses falsch eingestellt ist (was mein allererster Verdacht wäre).
Und: bei Motorrädern sitzt der Scheinwerfer i.d.R. höher, als bei durchschnittlichen PKW (SUVs mal ausgenommen). Dadurch fühlen sich Autofahrer gerne mal geblendet, wenn man z.B. an einer Ampel hinter ihnen steht.
Noch ein guter Punkt 👍 Ich werde den Scheinwerfer mal etwas nach unten einstellen, vielleicht hilft das ja :)
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
11.550
Motorrad
Cromburn 125
Bei der Euro-5 muss der (gefühlt funktionslose) rechte "Licht an/aus"-Schalter auf "an" stehen, bevor du mit dem linken Abblend-/Fernlicht-Schalter dann hin und her schalten kannst. ;)
Und wenn bei Abblendlicht der Rest-Verkehr geblendet wird, hilft es den Scheinwerfer ein wenig niedriger einzustellen.
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser
Beiträge
1.611
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Ich verstehe nicht was das mit Euro 5
oder X zu tun hat .
Mit dem rechten Schalter entscheide ich ob nur Tagfahrlicht oder Hauptlicht in funktion ist .
Mit dem linken Schalter kann ich bei Hauptlichtbetrieb zwischen Fern- oder Abblendlicht wählen , mehr ist da doch nicht .
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
11.550
Motorrad
Cromburn 125
Mit dem rechten Schalter entscheide ich ob nur Tagfahrlicht oder Hauptlicht in funktion ist .
Genau das ist bei den Euro-5 anders.
Bei denen ist permanent das Abblendlicht eingeschaltet und der LED-Ring/-Kreuz dienen nur als "Positionslicht", wie bei den Euro-4, wenn das Abblendlicht eingeschaltet ist. Mit dem An-/Aus-Schalter "aktiviert" man sozusagen nur noch den Fern-/Abblendlicht-Schalter.
Blödsinnige neue Schaltung!
Sind aber schon ein paar Leute dran... ;)
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser
Beiträge
1.611
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Bei Euro 5 Brixis ist das TFL mit dem Abblendlicht zusammengeschaltet!! Da endscheidest du am Rechten schalter nur ob das Fernlicht geht oder nicht!!!
Es ist ja immer mühsam so einen Fred ganz zu lesen und zu verstehen...
Aber das ist ja völlig beknackt so , da muss man schon eine ordentlichen Hieb Reiswein saufen um solch bescheuerte Schaltung zu kreieren .
Da das Hauptlicht immer sofort an ist gibt es aber schon lange .
Der rechte Schalter ist doch überflüssig so .
 
Zuletzt bearbeitet:

Vitaminos

Mitglied
Beiträge
75
Motorrad
Felsberg
Hatten wir das Thema nicht schonmal ? Rechter Schalter = Tagfahrlicht + Abblendlicht. Ich glaub da hat auch jemand nen Unterschied bemerkt. Ich merk da nix. Auf jeden Fall kannste das Fernlicht ( linker Schalter ) nur einschalten wenn rechts auf Abblendlicht geschaltet wurde. Ich habs bisher aber ehrlich gesagt auch erst 1x benutzt. Felsberg / Ostern 2021 / 2350 Km :)
 

Ähnliche Themen

Qulität? Fremdwort bei Brixton

Tour 2400 km Tour "der Nase nach"

Oben