Brixton Batterieanschluss

Dieses Thema im Forum "Brixton BX 125 / BX 125 R / BX 125 X" wurde erstellt von Amateurbiker, 09.03.2019.

  1. Amateurbiker

    Amateurbiker Mitglied

    Beiträge:
    11
    Hallo liebe Brixton Fans,

    ich bräuchte dringend eure Hilfe! Ich bin neu beim Thema Motorräder und kenn mich daher leider wenig aus.

    Hab vorm Winter die Kabel der Batterie abgeklemmt (da ich leider erst jetzt draufgekommen bin, dass man die Batterie seitlich rausnehmen kannn).

    Habe auch bzgl den Polen Fotos gemacht, jedoch finde ich die leider nicht mehr...

    Könnt ihr mir sagen wie die Pole korrekt angeschlossen gehören? (Welcher links und welcher rechts siehe Foto) bzw wie die Muttern dazwischen plstziert sind?

    Vielen Dank!
     

    Anhänge:

  2. Brixtonfan

    Brixtonfan Mitglied

    Beiträge:
    528
    Motorrad:
    Bx 125 blau
    Links schwarz rechts rot
     
  3. Amateurbiker

    Amateurbiker Mitglied

    Beiträge:
    11
    Super danke für die rasche antwort!
    Weisst du zufällig auch in welcher Reihenfolge die Teile der Klemmen montiert werden müssen? Pro pol hab ich eine mutter, eine beilagscheibe und eine kleine magnetische scheibe.

    Vielen Dank für deine Hilfe!
     
  4. Brixtonfan

    Brixtonfan Mitglied

    Beiträge:
    528
    Motorrad:
    Bx 125 blau
    Nein leider,da muß dir ein Anderer Fan weiterhelfen:confused:

    Ergänzung (09.03.2019)


    sry links rot rechts schwarz laut Anleitung Screenshot_2019-03-09-17-31-40.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2019
  5. Amateurbiker

    Amateurbiker Mitglied

    Beiträge:
    11
    Ah cool, wusste gar nicht das es so eine anleitung gibt! Danke nochmals für deine Hilfe!

    Vlt weiss ja noch jmd anderes etwas bzgl. Der reihenfolge der beilagscheiben/mutter?

    LG
     
  6. DieselDriver

    DieselDriver Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zuerst Pluxpol, dann den Minuspol, beim Ausbau genau umgekehrt.

    Die Sitzbank muss übrigens nicht runter, man kommt seitlich gut dazu.
     
  7. Amateurbiker

    Amateurbiker Mitglied

    Beiträge:
    11
    @DieselDriver: Danke für die Info - es gejt aber wie gesagt um die oberen klemmen und in welcher reihenfolge die teile pro pol draufgeschraubt werden müssen.

    Ich habs vorm winter wie gesagt leider nicht gecheckt, dass ich das seitenteil abmontieren kann, daher hab ich die klemmen unterhalb der sitzbank abgeklemmt...
     
  8. F a M

    F a M Mitglied

    Beiträge:
    32
    Motorrad:
    Brixton Bx 125 X , KTM Adventure
    Ach je ... du hast die Leitungen am Anlasser-Relais abgeklemmt ... !
     
  9. Mentalist

    Mentalist Mitglied

    Beiträge:
    93
    Motorrad:
    Brixton BX 125 grau
    Aber das mit tape eingewickelte Kabel mit rotem isoliertem Kopf sieht schon nach Batterie plus aus?!...ist eben echt die falsche Stelle und vor allem nach der Polarität gehen, man weiß ja nie. Also rot = +12VDC auf den Plus-Pol der Batterie...auch mit + beschriftet....
     
  10. F a M

    F a M Mitglied

    Beiträge:
    32
    Motorrad:
    Brixton Bx 125 X , KTM Adventure
    pass bloß auf ... da ist ja dann noch Spannung drauf auf dem Kabel wenn du dieses nicht direkt an der Batterie abgeklemmt hast ... mach keinen Kurzschluss .... das wird übel !!!!!
    Ich bau mal schnell die Sitzbank ab und schick dir ein Foto davon ...
    pass auf dass das Kabel nicht an die Masse bzw. an Metall kommt !!!!!

    Ergänzung (09.03.2019)


    Hier dass Bild ...
    ... erst die Unterlegscheibe auflegen ... dann Ringkabelschuh mit Kabel darauf ... dann Federring ... dann die Schrauben-Mutter ...
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2019
    Sk8 279 und Brixtonfan gefällt das.
  11. Amateurbiker

    Amateurbiker Mitglied

    Beiträge:
    11
    Hallo F a M,
    ja leider in meiner Ahnungslosigkeit :(

    Wäre super wenn du da ein Foto machen könntest :)
    Werds morgen dann wieder montieren - sofern sich dann nix tut, was kann dann alles kaputt sein? :/

    LG
     
  12. F a M

    F a M Mitglied

    Beiträge:
    32
    Motorrad:
    Brixton Bx 125 X , KTM Adventure
    Foto ist schon eingestellt ... probiers aus morgen dann sehen wir weiter ...
    das wird schon...
     
  13. Amateurbiker

    Amateurbiker Mitglied

    Beiträge:
    11
    Super vielen Dank für deine bzw. eure grossartige Hilfe :)
    Der Federring ist die magnetische Scheibe?

    Hoffen wir aufs Beste...
     
  14. F a M

    F a M Mitglied

    Beiträge:
    32
    Motorrad:
    Brixton Bx 125 X , KTM Adventure
    Bevor Arbeiten am Motorrad ausgeführt werden .... lieber mal hier im Forum fragen ... sollte doch kein Problem sein ... hier gibt es jede Menge nette, erfahrene Leute die bestimmt weiterhelfen können ...
    Grüße
     
  15. Amateurbiker

    Amateurbiker Mitglied

    Beiträge:
    11
    Ahja und bzgl. Anschluss bin ich etwas verwirrt - im bild von brixton fan ist schwarz/rot umgekehrt angeschlossen im vergleich zu deinem bild. Ist die seite hierbei irrelevant?
     
  16. DieselDriver

    DieselDriver Mitglied

    Beiträge:
    532
    Ich hab bei der Brixton das CTEK-Anschlusskabel M6 - https://www.louis.at/artikel/ctek-schnellkontaktkabel-comfort-connect-m6/10002809 - eingebaut und in einem Bouchierrohr seitlich weggeführt. Da die Batterie wartungsfrei ist, kann ich ohne Zerlegen immer mit dem CTEK Ladegerät nachladen. Wenn man das Bike natürlich ganz spannungsfrei haben möchte, würde es reichen das Massekabel über den Winter von der Batterie abzuklemmen.
    Bei nicht-wartungsfreien Batterien ist es besser diese auszubauen, da man den Wasserstand beim Nachladen über den Winter auch kontrollieren und ergänzen muss.
     
  17. Brixtonfan

    Brixtonfan Mitglied

    Beiträge:
    528
    Motorrad:
    Bx 125 blau
    Ich Denke das täusch
    Machs so wie vom F a M beschrieben.
    Ich glaub bei meinem Bild täuscht der Blickwinkel und man sieht das schwarze Kabel nicht.
     
  18. F a M

    F a M Mitglied

    Beiträge:
    32
    Motorrad:
    Brixton Bx 125 X , KTM Adventure
    Am besten immer die Batterie ausbauen zum Laden ... vor der Saison eine Woche anschließen (Erhaltungsladung) und gut isses ...
    Im eingebautem Zustand sollte man wegen der empfindlichen Elektronik (Motorsteuerung ... Tacho ... CAN-BUS ... ) sehr vorsichtig sein ...
    Wegen der Entsulfatierungs-Funktion bei verschiedenen Ladegerät können Spannungsspitzen entstehen, die diese zerstören können !!!!
    DAS WÄRE SCHADE !
    ... das gilt für alle Motorräder ... besonders für die neuere Generation o_O:rolleyes:
     
  19. DieselDriver

    DieselDriver Mitglied

    Beiträge:
    532
    Ja, Massekabel abklemmen, ist immer gut. Aber die CAN-Bus fähigen Ladegeräte von CTEK 6 Co. sollten relativ sicher sein. Die Lichtmaschine generiert auch bis zu 14,5V Spannung. Aber du hast schon recht, die Regenerierungsfunktion geht bis 16V Spannung rauf.
     
  20. Amateurbiker

    Amateurbiker Mitglied

    Beiträge:
    11
    Okay danke für die Tipps, werd ich fürs nächste Mal beherzigen sofern ichs morgen hinbekomm...

    @F a M: kannst du mir die frage bzgl. federring von weiter oben noch beantworten?

    Danke!
     
Die Seite wird geladen...
Auch interessant
  1. Brixton Wheelie

    Hier kann Einer den Wheelie recht gut mit der Brixton:D Hat schon mal wer nen Wheelie probiert:rolleyes: schaut eigendlich recht easy aus auf dem Vid. zumindest ne kurze Strecke. [MEDIA]
  2. DIE BRIXTON BX 125 ... EIN KLASSE MOTORRAD

    Hi Leute ... noch kurz mal was zur Brixton BX 125 ! Optisch ist sie ein Traum ... :) ... mit Herzblut designt ... jede Variante ... an der Tanke immer ein Blickfänger ... da ist wenigstens noch...
  3. Hallo von der Insel Rügen

    Hallo ich möchte mich erst mal Vorstellen ich bin der Olli von Rügen Und bin auch schon im fortgeschrittenen Alter. Und Fahre auch eine Brixton 125 habe schon viel Spioniert hier ( Gelesen )...
  4. Erfahrung mit Mattlack Brixton

    Hallo zusammen Habe meine matt-grüne brixton gestern getankt und etwas benzin ist über den Tank gelaufen. Sofort geputzt und trotzdem extreme Spuren im lack. Das Ding ist nigelnagel-neu und es...
  5. Brixton startet nicht....

    Hallo Gemeinde, Unsere 4 Monate alte Brixton startet plötzlich nicht mehr. Batterie ist voll, alles kann blinken und leuchten... aber beim Bestätigen des Startknopf... ist tote Hose.? Das hat sie...