Sitzhöhe anpassen durch höhere Sitzbank?

KOOIRA Ralf

Mitglied
Beiträge
91
Motorrad
warte auf meine silberne Sunray ABS
Moin Leute,
da ich mit einer Körpergröße von 1,90m ein bisschen groß für die Sunray bin, erwäge ich die Sitzbank durch einen Polsterer etwa 3cm höher anfertigen zu lassen. Hat jemand eventuell noch eine andere Idee, bzw. das Problem auf eine andere Weise gelöst?
Danke für Euer Feedback,
Ralf
 

SeriousSam

Crossfire 500 Treiber
Beiträge
609
Motorrad
Crossfire 500
Kommt darauf an was genau dich stört.
Lenker, Vorbau und Fußrastenanlage könnte man auch modifizieren.
Wenn du hinten höher kommen möchtest gibts in der Felsberg zB auch 3cm längere Dämpfer.
 

KOOIRA Ralf

Mitglied
Beiträge
91
Motorrad
warte auf meine silberne Sunray ABS
Kommt darauf an was genau dich stört.
Lenker, Vorbau und Fußrastenanlage könnte man auch modifizieren.
Wenn du hinten höher kommen möchtest gibts in der Felsberg zB auch 3cm längere Dämpfer.
Ok, ich sehe schon. Das Tuning-Potential steigt ;) Da meine Maschine erst Mitte des Monats geliefert wird, mache ich mich noch ein wenig schlau. Die generelle Sitzposition als CafeRacer der Sunray möchte ich beibehalten. Da ich mit einer Schritthöhe von gut 84cm recht lange Beine habe, werde ich ein wenig "schrauben" müssen.
 

Schakal

Mitglied
Beiträge
117
Motorrad
BX125X "Felsberg" in Grau
Allein Höherlegen bringt nur bedingt etwas, wenn man lange Beine hat. Die Beinlänge macht mir z.B. etwas zu schaffen. Habe die Felsberg: man sitzt gerade, aber die Winkel im Bein sind schwierig. Winkel Hüfte > Oberschenkel > Unterschenkel > Fuß ......ich finde es für mich Grenzwertig.
Bin 186 cm......mit recht langen Beinen : Schritthöhe ca. 83 cm....
Aber generell längere Dämpfer finde ich Interessant........
 

Schakal

Mitglied
Beiträge
117
Motorrad
BX125X "Felsberg" in Grau
Naja, das Problem ist ja nicht die Höhe von Sitzbank zum Boden, sondern Sitzbank und Fußrasten. Da sitzt man eher unglücklich mit langen Beinen....
Btw: wieso kriegen die Männer immer längere Beine und die Frauen oft kürzere Stumpen?😉
Was stimmt in der Evolution gerade nicht?
 

Lotus912

Mitglied
Beiträge
66
Motorrad
Brixton BX 125 Felsberg
Was ich nicht ganz verstehe, habe meine original Federbeine meiner Felsberg gemessen und diese sind 360mm lang.
 

RodrigoBrixton

Mitglied
Beiträge
71
Also... Die originalen Dämpfer haben einen Eye to Eye Abstand, das heißt, von der Mitte des unteren Befestifungslochs bis zur Mitte des oberen Befestigungslochs, 325mm. Die Neunen (vom Link) dagegen haben da schon mal 360mm und zusätzlich können diese unten noch "in die Länge gedreht" werden (lt Hersteller 1cm, gingen aber auch 2cm). Zudem können die oberen Federteller ca 4cm nach unten gedreht werden um die Feder härter einzustellen. (komprimieren)

Fahrgefühl ist richtig gut damit. Die 125er Felsberg ist sowieso keine Rennmaschine bei der man sich in die Kurve legt, bis die Fußrasten anschleifen. (trau ich mich zumindes nicht)
Bin damit gestern ca. 10km Straße gefahren und ca. 20km über eine hügelige, teilweise sehr steile und ausgewaschene Schotterpiste inkl. Sozia gebrettert... Kann nichts nachteiliges sagen. Die Maschine sieht dadurch auch etwas "männlicher" aus. Steht ihr richtig gut. Gut ist auch dass die Dämpfer lt. Hersteller bis 200kg Zuladung tragen.

Es stimmt allerdings, dass sich an der Sitposition auf der Maschine nicht viel ändert. Abstand Fußrasten und Sitzbank verändert sich ja nicht. Etwas mehr nach vornegebeugt sitzt man durch das hinten höhere Heck allerdings schon. Nicht viel, aber man merkt einen Unterschied. Alles in allem sind es einfach bessere Dämpfer als die Originalen, die das Heck um ca. 4-5cm anheben und sich super einstellen lassen. Punkt.

Fotos folgen gleich...
 

pipapo

Schönwetterfahrer
Beiträge
135
Motorrad
Sunray
Bist du schon mit der Sunray gefahren? Ich mit meinen 185 habe keine Probleme und ein Kumpel der 190 ist auch nicht. Fand die Sunray sogar bequem... fährt aber sonst auch Supersportler 😅
 

RodrigoBrixton

Mitglied
Beiträge
71
Nein, für mich kommt nur die Felsberg in Betracht. Ich bin nur im Hochgebirge der Tiroler Alpen unterwegs. Deshalb auch der Wechsel auf diese Dämpfer, da ich einfach mehr Geländetauglichkeit rausholen wollte.
 

Anhänge

  • IMG_20200904_125142.jpg
    IMG_20200904_125142.jpg
    78,3 KB · Aufrufe: 114
  • IMG_20200904_125227.jpg
    IMG_20200904_125227.jpg
    129,6 KB · Aufrufe: 118
  • IMG_20200904_125059.jpg
    IMG_20200904_125059.jpg
    87,9 KB · Aufrufe: 121
  • IMG_20200904_124417.jpg
    IMG_20200904_124417.jpg
    90 KB · Aufrufe: 102
  • IMG_20200904_124533.jpg
    IMG_20200904_124533.jpg
    102,4 KB · Aufrufe: 99
  • IMG_20200904_124553.jpg
    IMG_20200904_124553.jpg
    120,4 KB · Aufrufe: 99
  • IMG_20200904_124504.jpg
    IMG_20200904_124504.jpg
    131,7 KB · Aufrufe: 96

Philipp

Mitglied
Beiträge
76
@KOOIRA Ralf Man müsste jetzt vorne an der Sitzbank/Sitzhalterungen noch en halber bis ganzer cm (Gummi?/Unterlegscheiben) drunter packen und an die Gummifüße? Dann wäre die ganze Sitzbank etwas angehoben oder? Für eine höhere Sitzposition :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Chilly

Mitglied
Beiträge
294
Motorrad
Brixton Felsberg125
Ich find auch dass das mit meinen 180 und langen Haxn bei der Felsberg bei längeren Touren sehr unangenehm wird... die Schräge Sitzposition ist auch nicht von Vorteil wie ich finde. Nach 1h dauerfahrt bin i immer mal froh ein Päuschen einzulegen und die Beine lang machen. Ist da wirklich so ein krasser Unterschied zum Caferacer? Die schräge Sitzbank müsste ja mit kürzeren Dämpfer gerader werden oder täusch ich mich da?? Sollte ja dann bei der Cromwell so sein . Hatte heute nur einen örtlichen Vergleich mit einer Mash 75 die deutlicher gerade war.
 

Langenhorner

auf der Felsberg unterwegs
Beiträge
205
Motorrad
Brixton Felsberg mattschwarz mit ABS
Bevor ich mal zu nen teuren Sattler renn werd I wohl mal son Sitzkissen vesuchen. Schon jemand erfahrung damit?SW-Motech Traveller Komfortkissen kaufen | Louis Motorrad - Bekleidung und Technik

Wie viele KM bist du denn schon gefahren? Nach eigener Erfahrung fährt sich der Hintern auf die Maschine irgendwann ein. Ggfls. lässt sich auch noch was an der Förderverspannung verändern.

90€ für ein Sitzkissen? als Versuch??

Frag mal nen Sattler in deiner Nähe, was er für seine Arbeit haben will, bevor du bei Tante Louise dein Geld investierst. Dann hast du ne Referenz zum Sitzkissen (Ich hab' keine wirkliche, weiß aber, dass es Custom-Sitzbänke für Simson ab etwa 100€ zu haben sind).
 

Ähnliche Themen

Brixton Sitzbank erhöhen

300 ccm Zylinder

Vorbereitung vor einer großen Urlaubsreise mit der Brixton

Ventilspiel einstellen

Hat die Brixton einen Suzuki-Motor?

Oben