Rückenlehne oder Ähnliches für 125 X

munichx

Neues Mitglied
Beiträge
2
Hallo zusammen,

bin neu hier und im Begriff eine 125 X zu kaufen – Yeah! Da ich sie unter anderem dazu nutzen möchte, meine Kleine (6) in den Kindergarten zu fahren, brauche ich noch eine Rückenlehne (ich möchte ihr einen sicheren Halt geben). Gibt es hier Erfahrungswerte, was gut passt und dazu auch noch schön aussieht?

Hab gesehen, dass es einen Gepäckträger gibt. Der ist jedoch zu niedrig :-(


Danke schon einmal,
Gruß Bernd
 

woody69

Mitglied
Beiträge
167
Mit originalem Zubehör sieht es leider bei Brixton im Allgemeinen ziemlich schlecht aus. Meist kommen nur irgendwelche Universalteile oder Basteleien in Frage.
 

Hujiku

Mitglied
Beiträge
160
Nimm doch den Gepäckträger und dann Gepäck drauf, vielleicht wird es dann etwas höher im rücken? Mein jüngster ist 8 und hält sich bombig fest. Die kleinen haben da schon nen guten Instinkt. Etwas nach oben gebogen ist die Sitzbank ja auch.
 

Hujiku

Mitglied
Beiträge
160
Also den Gepäckträger gibt’s übrigens in mattschwarz.. glaube um die 200,- Bischen happig. Werde das im Winter montieren, kommt auf die Weihnachtswunschliste.
 

Adeloid

Mitglied
Beiträge
12
Servus!
Gleches Problem.
Lösung: gibt's Topcase mit Rückenlehnenfunktion, genug gepolstert ist es auch. Bei amazon gibt es schon für 50 euro welche.
MfG
 

chickendinner

Mitglied
Beiträge
43
Dazu kommt noch, dass das Kind die Vorraussetzungen erfüllen muss, um an die Fußrasten zu kommen etc. Ist dies nicht der Fall, musst du einen extra Sitz besorgen und Radverkleidung anbauen um zu verhindern, dass die Füße in die Speichen kommen.

Motorrad oder Moped: Kinder als Beifahrer erlaubt

Auch wenn es hier zunächst an einer Altersbegrenzung fehlt, gibt es diesbezüglich gleichwohl Bestimmungen. Kinder unter sieben Jahren dürfen nur mitgenommen werden, wenn ein besonderer Sitz sowie Radverkleidungen montiert sind, damit die Füße nicht in die Speichen geraten können.

Aus dieser geltenden Rechtslage lässt sich also schlussfolgern: Kinder über sieben Jahren dürfen dann auf dem Motorrad oder dem Moped mitfahren, wenn sie erstens in der Lage sind, sich festzuhalten und zweitens, wenn sie so groß sind, dass sie mit beiden Füßen die Fußrasten sicher erreichen. Ist dem nicht so, müssen sie zu Hause bleiben: Denn für den speziellen Sitz für die Kleinsten sind sie zu alt
 

Adeloid

Mitglied
Beiträge
12
Habe ein Motorradkindersitz mit Fussrastengurt inklusive. Das wird an der Sitzbank montiert und die Höhe angepasst.
Topcase schützt zusätzlich von hinten gegen umkippen.
 
Oben