Rost...

Mao

☮️
Beiträge
1.062
Motorrad
Haycrofter
Ahoi,
Diese wenige Millimeter kleinen Abschürfungen haben mir zwar beim Kauf einen Rabatt besorgt, nun bin ich aber der besorgte.
Was tun in solch einem Fall. Bevor es noch ausartet.
Für Tipps wäre ich extrem aufgeschlossen.
Danke
 

Anhänge

  • IMG_20200731_084719.jpg
    IMG_20200731_084719.jpg
    79,6 KB · Aufrufe: 46
  • IMG_20200731_123758.jpg
    IMG_20200731_123758.jpg
    153,8 KB · Aufrufe: 46

Coldfire76

Mitglied
Beiträge
242
Motorrad
BX 125 Cromwell CBR, BMW R1200 Cruiser, Suzuki Bandit 600 "Kult"
Auf jeden Fall nicht so lassen oder Reservefender hinlegen. Das wird nicht das letzte sein, gerade am Frontfender ...
Alternativ wegschleifen und gegen neues Rosten versiegeln ... sieht dann halt 💩 aus.
 

Langenhorner

auf der Felsberg unterwegs
Beiträge
210
Motorrad
Brixton Felsberg mattschwarz mit ABS
wenn dir die Antwort von @JoeLeTrump nicht gefällt, machst halt nen Aufkleber drüber und denkst an was Schönes 😉

Ansonsten den Flugrost entfernen und mit nem Pinsel ausbessern. Oder gleich ein 4in1 Rostumwandler benutzen (Gibt's in schwarz matt in der Dose im Baumarkt). Die technisch saubere Lösung ist jedenfalls die von @JoeLeTrump .
 

JoeLeTrump

-Haycrofter-
Beiträge
200
Motorrad
Haycroft
Alternative: Fahr doch einfach mal bei einer Lackiererei vorbei und lass die das anschauen.
Ein guter Lackierer macht das auch mit einer "Bei-Lackierung", das heißt, er bearbeitet nur die Stellen (ein wenig großzügiger als nur den Kratzer / Abplatzer) die notwendig sind und lackiert dann nicht das ganze Teil sondern auch nur den Bereich. Das geht bei einfachen Farben problemlos, kann aber unter Umständen mehr Aufwand sein als das Teil auszubauen und ganz zu bearbeiten (bei der Bei-Lackierung kann das Teil am Fahrzeug bleiben, also muss alles abgedeckt / abgeklebt werden wegen Sprühnebel).

Sinnvoll ist aber das sauber und komplett zu machen, Rost hat die blöde Angewohnheit sich unter dem Lack weiter zu verbreiten, dann ist irgendwann noch mehr "knuspriges" vorhanden :)
Ausserdem kann man dann auch gleiche die Innenseite mitmachen, bei der wird in der Regel extrem mit Lack gespart, weil die ja nicht sichtbar ist (Schau mal bei einer neuen farbigen Vespa unter den Kotflügel / das Schutzblech ... da ist nur Grundierung vorhanden. Und die 125-er kostet neu mal kurz 5.500 €!).
 

Ähnliche Themen

Kindersitz auf Crossfire 125 XS?

Neue Felsberg 250. Was sind die ersten Schritte zur Langzeitpflege?

Lambdasonde/Krümmer kaputt

Leerlauf

Schlüssel Crossfire XS 125

Oben