Rayburn Neue Brixton Rayburn

JPF82

125er-Cruiser
Beiträge
38
Motorrad
coming soon: Rayburn
Auf der EICMA 2019 wurde ja die Rayburn vorgestellt, eure Meinungen?
Eigentlich ist ja nur das Design neu, die Technik kennt man ja von den anderen 125ccm Modellen.

Brixton-Rayburn-125.jpg

Zitat 1000ps.at - Neuheiten 2020:
...Wesentlich klassischer tritt die neue Rayburn 125 auf und das voraussichtlich ebenfalls bereits im 2. Quartal 2020: Mit gefedertem Einzelsitz, lederner Werkzeugtasche, zurückhaltender dunkelblauer Lackierung und herrlichen Speichenfelgen. Auf den ersten Bildern wirkt sie wie ein wahrer Retro-Traum, der eigentlich kein Customizing mehr benötigt!
 

JPF82

125er-Cruiser
Beiträge
38
Motorrad
coming soon: Rayburn
Man kann schon mal das Verbandspaket in der Werkzeugtasche unter bringen, ansonsten denke ich ist es eher ein Optischer Hingucker.
Ergänzung ()

Zitat 1000ps.at - Neuheiten 2020:
...der eigentlich kein Customizing mehr benötigt!
Man kann immer noch mehr raus holen ;) :

Brixton-Rayburn-125-outlaw-mod.jpg
Ergänzung ()

GEIL 💪:cool:


Ergänzung ()

Was noch auffällt ist das es das erste 125er Modell ist das den Tank von der Cromwell 250 bekommen hat!
Passt gut zum gesammt bild finde ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HOLLADAU

Gefällt mir gut. Nur blau mag ich nicht. Und Stummellenker auch nicht. Extravagant und aufwändig, dass das hintere Schutzblech mit dem Reifen mitgeht.
 

JPF82

125er-Cruiser
Beiträge
38
Motorrad
coming soon: Rayburn
Ich bin auch kein Fan von Stummellenker, der passt auch in diesem fall nicht zum "Oldschool" Gesamtbild finde ich.
 
H

HOLLADAU

Ja, da hätte ein flacher gerader oder besser auch noch nach hinten gekrümmter Lenker draufgehört. Das ist halt das Baukastenprinzip bei Brixton. Und den Lenker umzubauen wird nicht so einfach sein. Da brauchts dann auch eine andere Gabelbrücke. Schau ma mal, was dann nächstes Jahr im Laden steht. Bis jetzt sinds ja noch Prototypen.
 

Brixtonfan

Mitglied
Beiträge
913
Motorrad
Cromwell 125 blau Rennrad KTM 😎
Den Tank müßte man schwarz lackieren dann schaut sieh mehr retro aus meiner Meinung nach.
Genau Lenker gehört auch ein anderer.
Screenshot_2019-12-26-12-06-24.png
 
H

HOLLADAU

Ja, die Möglichkeiten sind vielfältig. Nachdem die verschiedenen 125er und die Rayburn im Prinzip ja die gleichen Maschinen sind, lassen sich die Tanks auch nach belieben austauschen. Ist halt eine Kostenfrage zur Maschine noch einen Extra-Tank für so um die € 200.- zu kaufen. Schön wäre auch ein verchromter Tank oder einer aus blankem Metall mit Klarlack zwengsm Rost. Das Letztere kann man auch selber machen und kostet ausser dem Schleifpapier und dem Lack nix. Die Rayburn lässt noch viel Spielraum zur Eigengestaltung. Und bis zur Auslieferung für Träumereien und Gedankenspiele.
 

stefano2707

Neues Mitglied
Beiträge
4
Hallo zusammen,

ich bin seit gestern ein neues Forum Mitglied, da ich starkes Interesse an eine Brixton 125 ccm durch die Novellierung des 1A Führerscheins bekommen habe. Meine Favoriten sind z.Z. die Rayburn und die Sunray als Cafe Racer. Da ich gerne ab und zu einen Sozius mitnehmen würde, stelle ich nun eine (hoffentlich für euch Fachleute nicht allzu dämliche) Frage. Betreff der Rayburn, die ja ausgewiesenermaßen nur 1 Sitz hat. Könnte es möglich sein, den 1er Sitz und den Gepäckträger durch einen längeren Sitz zu ersetzen? Wie ist das generell? Wenn man solche Änderungen an einem Motorrad durchführt, würde das zu einer Einzelabnahme beim TÜV führen? Sorry, aber leider entspräche dies genau meinem Wunschbike... Herzliche Grüße
 
H

HOLLADAU

Ja, schon eine aussergewöhnliche Frage. Wenn du eine Sitzbank draufbaust bist du exakt wieder bei der Basis, dem Caferacer. Also lass es und nimm den Caferacer. Um die Rayburn zu zweit zu fahren brauchst du ausser der Sitzbank noch Beifahrerfussrasten und eine TÜV Abnahme, weil die Rayburn gewiss als Einsitzer eingetragen sein wird. Ob das mit der Sitzbank überhaupt mit dem mitfedernden Schutzblech funktioniert ist sowieso fraglich. Also lass es und nimm den Caferacer, ist das gleiche Motorrad mit Sitzbank.

Was gab es für eine Führerscheinnovellierung?
 

stefano2707

Neues Mitglied
Beiträge
4
Danke für die prompte Antwort. Sorry, ich hab natürlich 1B gemeint (mind. 25 Jahre alt, Fahrschule Theorie und Praxis, aber ohne externe Fahrprüfung).
Ergänzung ()

Als Nichtschrauber macht man sich natürlich so seine Gedanken, welches Motorrad man kaufen sollte. Es gibt ja nun die Brixton Modelle (auch mit optionalen ABS), was es bei MASH meines Wissens nicht gibt. Dann gibt es die F.B. Mondial 125i HPS (teurer als Brixton, aber auch ohne ABS und mit einigen Software und Motorproblemen, wie ich in anderen Foren gelesen habe), die F.B. Supersport 125 mit ABS ist mir eigentlich zu sportlich, aber noch unter 4000 € zu bekommen. Weiterhin habe ich auch noch die Honda CB 125 R als Vernunftsmoped mit allen Stärken (doppeltes ABS, Leichtgewicht, Super Kupplung etc...), die bei Honda auch als Cafe Racer angepriesen wird. Von vorne sieht da ja noch cool aus, aber das hohe Heck gefällt mir dabei gar nicht. Zudem ist die Frage nach einem relativ lokalen Vertragshändler, wenn man am Land wohnt, auch nicht zu verachten. Sehr sehr schwierig das alles... Noch ein Lob zum Schluss - ihr macht hier ein sehr gutes Forum und die Mitglieder, die hier posten, scheinen Sachverstand zu haben und was mir besonders wichtig ist, hier geht man miteinander fair um - top!
 
Zuletzt bearbeitet:

SeriousSam

Crossfire 500 Treiber
Beiträge
474
Motorrad
Crossfire 500
Die Rayburn hat Soziusfußrasten was dafür spricht dass sie für 2 Personen zugelassen ist.
Da kann ich dann mehr dazu sagen wenn wir die erste bekommen.
 
H

HOLLADAU

@stefano2707:
Ich würde auch die erreichbare Nähe eines Händlers mit authorisierter Werkstatt als oberste Priorität sehen. Die Honda ist schon auch ein Caferacer, aber halt nicht retro sondern modern. Ich habe eine zeitlang mit der 300er-Version geliebäugelt, aber der Auspuff ist schon schlimm. Ansonsten wäre die Honda von der Vernunftsseite sicher die beste Wahl.
Um deine Auswahl noch etwas zu vergrößern hier noch mein Tipp, wenn's ein preiswerter Retro-Caferacer sein soll. Die A.J.S Cadwell oder die Edel-Version Clubmann ist optisch auch ein Klassiker alter britischer Schule. Aber nur, wenn eine passende Händler-Werkstatt im Umfeld ist. Ist auch ein Chinese.

Aber ein anderer Tipp: Wenn ich das richtig verstanden habe, bist du noch nicht Motorrad gefahren. Zum lernen sind Stummellenker nicht optimal, auch wenn sie cool aussehen. Denk da drüber nach und mach auf jeden Fall eine ausgiebige Probefahrt. Die Honda hätte auch eine gute, breitere Lenkerbestückung.
Ergänzung ()

Die Rayburn hat Soziusfußrasten was dafür spricht dass sie für 2 Personen zugelassen ist.
Da kann ich dann mehr dazu sagen wenn wir die erste bekommen.
Naja, die Bilder sind Prototypen. Die Halterungen für die Fussrasten sind sicher auch an der Serie dran, weils der Brixton-Standard-Rahmen ist. Obs einer 2er-Zulassung gibt, bezweifle ich. Serie ist ein Sitz. Und Brötchen sind in Deutschland nicht zugelassen, also keine Option für einen Mitfahrer. Aber das ist jetzt eine Diskussion um des Kaisers Bart. Warten wir ab, was ausgeliefert wird.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

stefano2707

Neues Mitglied
Beiträge
4
@HOLLADAU: Ja, das stimmt - habe bisher keine Erfahrung. Werde mir die Tipps bzgl. Lenker und entspanntem Fahren zu Herzen nehmen und entsprechend testen 👍
Ergänzung ()

@HOLLADAU: Was mich tatsächlich ein wenig wundert, ist die Tatsache, dass die Global Players wie Honda, Yamaha, KTM, Aprillia, Kawasaki etc. nicht so richtig auf diesen Retro-Zug aufsgesprungen sind. Meine, in relativ kurzer Zeit gebildete subjektive Meinung ist tatsächlich, dass die
H CB125 R zu modern geraten ist und bei anderen großen Herstellern eher Sportbikes und Crossmaschinen im Focus stehen.
Ich denke, tatsächlich wäre der ein oder andere Motorradfan im 125 ccm Segment auch bereit, für mehr Qualität und Erfahrung auch mehr Geld auszugeben. Bei den hier bekannten Nischen-Marken hat man als Konsument doch immer ein wenig (und wenn nur latent) Angst vor Motorschäden und ständigen Werkstattbesuchen, so geht es mir jedenfalls...

Vielleicht wird der 125er Markt aber jetzt durch die Vereinfachung des Führerscheins für mehr solvente Ü30/40iger interessant und führt zu einer Erhöhung entsprechender Retro-Angebote der "Großen Hersteller"...

PS: Gerne lasse ich mich von den Marktkennern eines Besseren belehren :)
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HOLLADAU

Ja, das ist eine vielseitig diskutierte Problematik. Ich sehe das so, dass Retro eine kleine Marktnische ist. Man sieht ja wirklich wenige Retro-Motorräder auf der Strasse. Und durch die ausschließliche Herkunft von Retro-Bikes aus China schwingt mittlerweile auch immer ein bisschen der Beigeschmack von billig im Wort retro mit. Triumph etc. sind ja mit grossen Bikes im Retro-Sektor vertreten. Aber die haben halt noch nie kleine Motorräder gebaut. Aber viele Triumph-Händler haben Brixton oder/und Mash mit im Programm. Über das Thema könnte man eine umfangreiche Abhandlung verfassen und möglicherweise gar damit doktorieren. Die Grossen produzieren halt gewinnorientiert für die Zielgruppe der Teenies und die wollen halt auf dem Schulhof mit einer Rennmaschine protzen und ein Opa-Motorrad kommt da gar nicht gut an. Und Individualisten gibt's halt immer weniger. Man will ja auch nicht auf Facebook als Sonderling gemobbt und gehänselt werden.

Das mit der latenten Angst ist so unberechtigt nicht. Weniger wegen Motorschäden, da werden zumeist altbewährte Motoren von Suzuki und Honda verbaut. Aber sonst ist die Qualität nicht die höchste. Eigentlich muss man ein Retro-Motorrad unter dem Liebhaber-Aspekt sehen, dann wird man auch glücklich. Das ist wie ein restaurierter Oldtimer der, wenn auch im neuwertigen Zustand, seine Mucken hat. Aber ein Retro-Motorrad ist halt in der Anschaffung günstiger.
Soweit meine Meinung zu dem Thema.
 

JPF82

125er-Cruiser
Beiträge
38
Motorrad
coming soon: Rayburn
Leute, ihr weicht vom eigentlichen Thema (Rayburn) ab! ;)
ON-TOPIC Please
Ergänzung ()

...Schön wäre auch ein verchromter Tank...
Da könnte man sich auch wieder im Brixton Reagal bedienen, denn die neue Felsberg 125 XC soll einen Verchromten Tank bekommen der auch wiederum baugleich mit der Rayburn ist. 👍

felsberg 125 xc.jpg

Ich hoffe ja noch auf eine serienmäßige zweite Farbvariante für die Rayburn.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dimitri Harkov

Mitglied
Beiträge
191
Motorrad
Moto Guzzi V7
Die Rayburn finde ich sehr gelungen.
Hätte ich sofort genommen, wenn ich nicht schon die 125R (oder 'Sunray', wie sie jetzt heißt) hätte.

@stefano2707 Die Sunray ist auch keine echte Option für 2 Personen.
Die kommt seit ca Mitte 2019 mit dem Sitz (und den Fußhebeln/-rasten) der Haycroft.
Der Café Racer Sitz ist nicht wirklich geeignet für Sozius/Sozia.
Für 2 Personen zugelassen ist sie aber.
Du könntest Dir aber natürlich die normale gerade Sitzbank drauftun.

Ihre Stummellenker hingegen sind auch für Anfänger kein wirkliches Problem.
Ich bin den normalen Lenker und Stummel gefahren, da ist mMn nicht viel um.
Die Sitzposition ist auch auf der Sunray so entspannt und wenig sportlich, dass das alles kein Problem ist.

LG
 

Ähnliche Themen

  • Biete Brixton Cromwell 125 ABS, 11 Wochen alt, wie neu

    Brixton Cromwell 125 ABS, 11 Wochen alt, wie neu: Hallo zusammen, nachdem ich vor wenigen Wochen erst den B 196 gemacht habe, habe ich letzte Woche nun doch die Klasse A gemacht. Also muss nun auch etwas...
  • Biete Brixton Rayburn 125 (CBS) - Berlin

    Brixton Rayburn 125 (CBS) - Berlin: Liebe Brixtoner, als stiller Leser dieses Forums habe ich mich gestern mal angemeldet. Ich habe mir vor einigen Wochen eine Brixton Rayburn 125 bestellt...
  • Neue Brixton macht Geräusche

    Neue Brixton macht Geräusche: Brauche mal euer geballtes Wissen! Habe gestern das erste mal meine Cromwell fahren können und war total zufrieden. Nachdem ich allerdings nicht allzuviel...
  • Brixton Abholung und Einfahren

    Brixton Abholung und Einfahren: Hallo zsm, ich werde in wenigen Wochen meine Felsberg abholen. Ich komme aus Essen und das Fahrzeug wird nach Münster zum Händler geliefert. nun frage ich...
  • Hitzeschutzband eingerissen bei neuer Brixton

    Hitzeschutzband eingerissen bei neuer Brixton: Hallo zusammen, bei einigen Brixtons, die neu beim Händler stehen, sind mit die beschädigten, eingerissenen Hitzeschutzbänder aufgefallen (etw mittig unter...
Oben