Motorrad -> Fahren

RinKur

Rasendes Rennschnecken-Mädchen
Beiträge
1.265
Motorrad
(tiefergelegte) Brixton Cromwell 125 CBS
Uff, da knirschen mir ja schon die Zähne bei den Vorschaubildern.

Aber nette Erklärungen von ihm. Obwohl ich mich immer wieder frage, warum es Leute gibt, die gerad so typische Sachen wie "vorausschauendes Fahren" einfach nicht für wichtig halten. (egal ob Auto, Moped, Fahrrad, etc.)
 

Argilas von Phaalen

Alles kann! Nichts muss!
Beiträge
1.300
Motorrad
Felsberg 125 mattschwarz!!
Uff, da knirschen mir ja schon die Zähne bei den Vorschaubildern.

Aber nette Erklärungen von ihm. Obwohl ich mich immer wieder frage, warum es Leute gibt, die gerad so typische Sachen wie "vorausschauendes Fahren" einfach nicht für wichtig halten. (egal ob Auto, Moped, Fahrrad, etc.)
Naja man darf aber auch nicht ausser acht lassen das es ein Ammi ist und dort jede Dumpfbacke Mopped fahren darf!!:rolleyes::rolleyes:;)
 

RinKur

Rasendes Rennschnecken-Mädchen
Beiträge
1.265
Motorrad
(tiefergelegte) Brixton Cromwell 125 CBS
Na wie gesagt, geht ja nicht nur um USA. Hab ja auch so etliche Kilometer in der letzten Jahren gekloppt mit dem Auto. Wie oft mein Gefährt übersehen wurde/wird und ich fahr wahrlich keinen Smart-Schuhkarton, sondern schon etwas größeres (halt ein typisches Muttischiff). Wenn man denkt, es wären LKWs oder ähnliches gewesen: Fehlanzeige. Alles dabei vom Corsa bis zum T5.
Jemanden schneiden scheint für viele ein Volkssport zu sein.
Auf der anderen Spur geht es schneller? Ja Mensch, schnell rüber, blinken wird eh überbewertet.
Abbiegen, obwohl schon der andere auf der Hauptstraße recht nah ist? Kein Problem, der kann ja bremsen.
Und der Klassiker: Rechts vor links! Braucht man nicht. Vor allem nicht in einer 30er-Zone, durch die man auch mit 60 brettern kann.
Selbst mein 5-jähriger flucht da mittlerweile schon mit. 🤣
 
Zuletzt bearbeitet:

Trantor

Mitglied
Beiträge
379
Motorrad
Honda CB 125 R
Und richtig riskant wird es dann auf 2 Rädern Da bist du immer der schwächste und musst für die ganzen Verkehrsteilnehmer um dich herum mitdenken und erahnen was tut der 3 Autos vor dir an der Nächsten Kreuzung oder Ausfahrt etc Darf man nicht drüber nachdenken sonst steigt man nicht mehr aufs Moped
 

Trantor

Mitglied
Beiträge
379
Motorrad
Honda CB 125 R
Absolut aber auf Dauer ganz schön anstrengend Ich weiß noch wie fertig ich war nach 2 Stunden fahren in der Fahrschule. Anweisung vom Fahrlehrer ich bin zu schnell und die ganzen Autos fahren rechts links an mir vorbei da der Fahrschüler ja regelkonform zu fahren hat. Ahhhhh Heute nicht mehr ganz so regelkonform und das ist dann auch weniger anstrengend Manchmal ist es besser mit dem Strom mit zu schwimmen.
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
4.452
Motorrad
Cromwell 125
Das Anstrengende gibt sich. Ist 'ne Trainingsfrage.
Ich habe 20 Jahre Stadtverkehr in der Kraftdroschke hinter mir (~1,3 Mio. KM). Da kann man dann mit ziemlicher Sicherheit voraussagen, welcher, von den 20 Verkehrsteilnehmern um einen herum, gleich Unfug treibt...
 

ksrkarsten

Mitglied
Beiträge
71
Motorrad
KSR TR 125 X
Für mich ist das schöne am Herumgurken - auch wenn z.B. mein Nachbar (mit 150 PS Maschine) mich auslacht - das Flow-Erlebnis: Ich konzentriere mich auf das Fahren (inkl. Aufpassen) und kann darum abschalten. Beim DanDan ist das wohl die gelbe Zone.
Die Braune Zone gilt es ja zu vermeiden...💩
 

Chris66

Mitglied
Beiträge
1.175
Motorrad
BX 125 racing-green, RE INT orange-chrush
Genau so ist es. Das Geniessen am Fahren, das Gleiten durch die Kurven und die Landschaft und nicht nur die Strasse zu sehen.
Dann kommst am Abend nach Hause und bist glücklich.😃

Wenn Du aber dann ehrlich zu Dir sein musst, pffff heute habe ich aber wieder einmal Glück gehabt, dann läuft schon was falsch. 💩 in der Hose nach einer Kurve hat ja Nichts, absolut gar Nichts mit Dauergrinsen zu tun!
Natürlich kommst Du manchmal in brenzliche Situationen, die aber normalerweise von anderen Verkehrsteilnehmern ausgelöst werden, andere Mopedfahrer gehören leider auch dazu.

Also, vorrausschauend fahren, auf Sicht fahren, die Spur richtig wählen (also nicht mit dem Kopf über der Gegenfahrbahn, was machste denn wenn ein Bus/LKW plötzlich da ist?), das Tempo vor der Kurve richtig einschätzen, etc....dann gibt es den Fahrspass pur!

Das Rumbollern ist jedenfalls für mich eine Freizeitbeschäftigung, daher brauche ich nicht der Schnellste am Ziel(?) sein!
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
4.452
Motorrad
Cromwell 125
Meistens ist es nur ein Weg... 🤣
Manchmal nicht einmal das.

Letzten Sommer bin ich mal spaßeshalber (weshalb auch sonst) so ca. 20km aus der Stadt raus und dann in jedem 2. Dorf im Wechsel nach links bzw. rechts abgebogen. Wenn man sich strikt daran hält, landet man zwar auch mal in Sackgassen, findet aber plötzlich auch völlig unbekannte Ecken, direkt vor der Haustür.
 

WilBurn

Mitglied
Beiträge
44
Motorrad
Rayburn + SIMSON S51 Enduro
Manchmal nicht einmal das.

Letzten Sommer bin ich mal spaßeshalber (weshalb auch sonst) so ca. 20km aus der Stadt raus und dann in jedem 2. Dorf im Wechsel nach links bzw. rechts abgebogen. Wenn man sich strikt daran hält, landet man zwar auch mal in Sackgassen, findet aber plötzlich auch völlig unbekannte Ecken, direkt vor der Haustür.
Genau aus diesem Grund bin ich zu meiner SIMSON vor 14 Jahren gekommen. Die nähere Umgebung, die mit dem Fahrrad dann doch beschwerlich werden kann zu erfahren, sind motorisiert schnell erkundet. Man glaubt es kaum, was man alles entdeckt. 👀
Positive Begleiterscheinung - kommt es zu einem Stau auf dem Heimweg (gestresst vom Job) hat man auf einmal allerhand Alternativen über Feld- und Waldwege, die man so kennengelernt hat. Die Kollegen haben schon so manches mal gestaunt...:cool:

Und mit der Brixton wird der Umkreis noch wesentlich größer... 😁 Ich will Frühjahr!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Farmer

Mitglied
Beiträge
17
Motorrad
Cromwell
Genau aus diesem Grund bin ich zu meiner SIMSON vor 14 Jahren gekommen. Die nähere Umgebung, die mit dem Fahrrad dann doch beschwerlich werden kann zu erfahren, sind motorisiert schnell erkundet. Man glaubt es kaum, was man alles entdeckt. 👀
Positive Begleiterscheinung - kommt es zu einem Stau auf dem Heimweg (gestresst vom Job) hat man auf einmal allerhand Alternativen über Feld- und Waldwege, die man so kennengelernt hat. Die Kollegen haben schon so manches mal gestaunt...:cool:

Und mit der Brixton wird der Umkreis noch wesentlich größer... 😁 Ich will Frühjahr!!!
Dem kann ich mich vollkommen anschließen, mir ist das weiter weg fahren mit der S51 doch ein bisschen zu viel allein deswegen das neue Schmuckstück 😁
 

Ähnliche Themen

Super Soco TC Wanderer

Motorräder in Flammen

Gemeinsame ADAC Trainings / Mopped-Reisen mit Fahrtrainings für 125 ccm

Treffen Distinguished Gentleman's Ride 2021

Youtube Kanal von "aeffi"

Oben