Geräusche (Rasseln)

Steigbiker

Mitglied
Beiträge
15
Motorrad
BRIXTON 125X, BMW R1200 GS Adventure
Bei mir kamen die Geräusche auch vom Geschwindigkeitsabnehmer am Vorderrad, abgeschmiert und fertig, super endlich Ruhe.
Vielen Dank an das Forum, hätte ich wohl nie gefunden ! Dass das vom Vorderrad kommt hätte ich nicht gedacht!
Die Mitgliedschaft im Forum hat sich für mich schon ausbezahlt.:)
 

coffeeracer

Neues Mitglied
Beiträge
3
Bei mir kam nach wenigen Kilometern auch das Geräusch welches Reinhard aufgenommen hat.
Nachdem bei mir die Kettenspannung nicht in der Toleranz war habe ich sie nachgespannt (und zugleich gereinigt u neu geschmiert).
Nachdem ich auch noch den Geschwindigkeitsabnehmer gefettet habe ist das Geräusch verschwunden.
Mich hat es sehr gewundert, dass der Geschwindigkeitsabnehmer nicht mit einem Kugellager versehen ist, dann würde es solche Geräusche vmtl nie geben XD
Danke an dieser Stelle für die Tipps ;)
 

hato

Neues Mitglied
Beiträge
2
Hallo,
habe auch das Problem mit dem Geräusch. Wie bringe ich das Fett an den Geschwindigkeitsabnehmer? Muss das Rad demontiert werden?
 

coffeeracer

Neues Mitglied
Beiträge
3
Ja du musst das Vorderrad abmontieren (motorrad dabei unbedingt aufbocken ! Evtl zu 2 arbeiten !!!), dann "fällt" dir der Geschwindigkeitsabnehmer (schwarze kappe in der ein plastik Teil liegt, in fahrtrichtung links am rad) e schon entgegen ! Mit dem Fett nicht geizig sein ;) Beim Einbau darauf achten, dass das innenliegende Teil richtig im Rad liegt. Bei der Montage des Reifen solltest du einen Drehmoment Schlüssel verwenden, drehmoment war bei mir 75-80nm.
 

Hujiku

Mitglied
Beiträge
153
Ich würde das Geräusch gern hören, aber kann die Datei auch nicht abspielen. Handy scheint nichts zum entzippen zu haben. Kann nur speichern, aber nicht abspielen.
 

hato

Neues Mitglied
Beiträge
2
Ich habe heute den Geschwindigkeitsabnehmer gefettet und bin anschließend eine große Runde gefahren. Das Geräusch ist wirklich weg.:)
 

Daywalker

Mitglied
Beiträge
14
Motorrad
Brixton BX 125
Hallo,

habe an meiner neuen BX 125 das gleiche Problem gehabt, nach nur 30 km hatte ich auch dieses Rasseln, hörte sich wirklich nach Motor an.
Habe heute den Geschwindigkeitsabnehmer ausgebaut - überhaupt kein Fett o.ä - alles trocken gewesen.

Neu mit Langzeitfett abgeschmiert und alles wieder zusammengebaut - fertig - ausgiebige Probefahrt - keine Geräusche mehr.

Wirklich toller Tip gewesen !

Gruß Olaf
 
Oben