Geräusche (Rasseln)

DieselDriver

Mitglied
Beiträge
607
Wenn es vom Zylinderkopf kommt, ist es wahrscheinlich das Ventilspiel.
Ich hab außer meiner Brixton bisher drei andere BX125 gehört und bei allen war ein leichtes Rasseln zu hören. Bei der Ampel bei Standgas hört man es garnicht, während der Fahrt rasselt es. Vielleicht kommt es aber auch von einer anderen Komponente wie der Steuerkette.

@All: Hat diesbezüglich schon jemand seine Brixton auf Garantie untersuchen lassen?
 

Hujiku

Mitglied
Beiträge
153
Nee. Bei mir ist es definitiv die Kette und die wird nächste Woche getauscht.
 

Psycho1976

Mitglied
Beiträge
71
Hallo,

ich habe auch so ein Art Geräusch festgestellt, welches aber schlecht zu beschreiben ist. Es tritt immer dann auf, wenn ich am beschleunigen bin, die Kupplung ziehe, um zu schalten, genau dann gibt es eine Art "Pfeiffgeräusch".
Drehe aber nicht extrem hoch, bin ja noch in der Einfahrphase.

Kennt einer das?
 

Mentalist

Mitglied
Beiträge
118
Motorrad
Brixton BX 125 grau
Nee. Bei mir ist es definitiv die Kette und die wird nächste Woche getauscht.
Kurze Frage: Benötigst Du ne Kette?! Wenn es selbst machen willst (ist ja kein großer Aufwand;)) hätte ich dir ne gute gebrauchte. Liegt bei mir nur rum. Für den Versand kannste die haben, einfach PN :). Mein Kollege wollte nach ca. 1000 km unbedingt ne andere...

LG
 

Haba

Mitglied
Beiträge
63
Motorrad
Brixton Haycroft
Ketten gibt's sicher (meist) immer bessere als die Erstausrüstersätze? Weiss ich noch von meinem Oldtimer (Puch), immer schön schmieren;)
 

Mentalist

Mitglied
Beiträge
118
Motorrad
Brixton BX 125 grau
Mal a Blöde Frage was ist jetzt ne Steuerkette,
Es gibt keine blöden Fragen :rolleyes: nur dumme Antworten!

Eine Steuerkette verbindet die Kurbelwelle (welche durch Kupplung Kraft an Getriebe überträgt und mit Pleul + Kolben verbunden ist) mit der Nockenwelle welche für das Öffnen und schließen der Ventile verantwortlich ist....darum auch, wenn Steuerkette/Keilriemen reißt dann Ventile zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort und dann Kolben fährt hoch und verbiegt/zerstört Ventile....tadaaaaa Motorschaden;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Matthias K

Brixton Bx-125-R
Beiträge
14
Bei mir kamen genau diese Geräusche wie von euch beschreiben auch vor Und es war der Geschwindigkeitsabnehmer am Vorderrad. Rad raus Abnehmer neu gefettet und jetzt seit 4000 km ruhe.
 

Mentalist

Mitglied
Beiträge
118
Motorrad
Brixton BX 125 grau
Bei mir kamen genau diese Geräusche wie von euch beschreiben auch vor Und es war der Geschwindigkeitsabnehmer am Vorderrad. Rad raus Abnehmer neu gefettet und jetzt seit 4000 km ruhe.
Hat irgendeiner von euch zufällig ne Tonaufnahme vom Geräusch am Vorderrad? Hört man das auch beim freien durchdrehen von Hand?
 

Matthias K

Brixton Bx-125-R
Beiträge
14
Also bei mir fing das erst bei ca 50 kmh an ist aber keine große Sache, Achse lösen raus ziehen Rad raus nehmen aber dran denken die Brixton aufzubocken! Dann kommt der Abnehmer schon direkt mir raus! Langzeitfett drauf und ruhe ist.
 

Mentalist

Mitglied
Beiträge
118
Motorrad
Brixton BX 125 grau
Also bei mir fing das erst bei ca 50 kmh an ist aber keine große Sache, Achse lösen raus ziehen Rad raus nehmen aber dran denken die Brixton aufzubocken! Dann kommt der Abnehmer schon direkt mir raus! Langzeitfett drauf und ruhe ist.
Danke, werd ich nach der Winterpause machen :):rolleyes: mir ist noch aufgefallen dass am Radlager der Wellendichtring schief drin sitzt...hatte das schon einer von euch auf? Ist das Lager gut gefettet?
 

Reinhard

Mitglied
Beiträge
9
Hatte das Problem mit den Geräuschen auch und war ewig auf der Suche, da ich eigentlich der Meinung war es kommt von der Kette. Tatsächlich war es der Raddrehzahlsensor/Geschwindigkeitsaufnehmer am Vorderrad. Hatte damals eine Tonaufnahme gemacht wie sich das anhörte wenn die Maschine im Leerlauf bei Motor aus einen Berg herarollt. Geräusche haben so bei ca. 30km/h angefangen. Habe mal eine solche Ton Datei angehängt. Man hat es auch gehärt wenn man nur das Vorderrad dreht wenn Maschine auf dem Hauptständer steht. Während der Fahrt kam es einem aber deutlich lauter vor.
 

Anhänge

Haba

Mitglied
Beiträge
63
Motorrad
Brixton Haycroft
Hatte das Problem mit den Geräuschen auch und war ewig auf der Suche, da ich eigentlich der Meinung war es kommt von der Kette. Tatsächlich war es der Raddrehzahlsensor/Geschwindigkeitsaufnehmer am Vorderrad. Hatte damals eine Tonaufnahme gemacht wie sich das anhörte wenn die Maschine im Leerlauf bei Motor aus einen Berg herarollt. Geräusche haben so bei ca. 30km/h angefangen. Habe mal eine solche Ton Datei angehängt. Man hat es auch gehärt wenn man nur das Vorderrad dreht wenn Maschine auf dem Hauptständer steht. Während der Fahrt kam es einem aber deutlich lauter vor.
Kann ich nicht öffnen..
 

Mentalist

Mitglied
Beiträge
118
Motorrad
Brixton BX 125 grau
@Haba : Musst entzippen ;)

@Reinhard : Das Geräusch ist klar und deutlich zu hören, vielen Dank für die Aufnahme. Habe das Geräusch aktuell nicht, werd's aber demontieren und evtl. Im Frühling n Bild schießeno_O

LG
 

F a M

Mitglied
Beiträge
90
Motorrad
Brixton Bx 125 X , KTM Adventure
Hi .. dass Rasseln kommt hauptsächlich vom Auslass-Ventil ... solange es noch rasselt ist alles gut ... wenn's mal nicht mehr rappelt, dann muss dringend eingestellt werden!
Habe heute Ventilspiel geprüft und eingestellt 0,12mm beim Auslass ... dass war zuviel ...hab's eingestellt auf 0,09mm und 0,05mm beim Einlass-Ventil, das war ok
... jetzt rappelt sie nur noch halb so laut :D ... Gottseidank ist's bei der Brixton kein Problem ... !
Vielleicht werde ich demnächst mal ein Ventil - Einstell - Tutorial hier ins Forum einstellen:) ...
Grüße
 
Oben