Crossfire 125 XS / Kaufen

alex718ful

Mitglied
Beiträge
77
Motorrad
Brixton Felsberg 250
Servus,

ich besitze seit einem Jahr die Felsberg 250 und bin in der Überlegung, ob ich mir zusätzlich noch eine Crossfire 125 XS zulegen soll.
Als Hauptfahrzeug fahre ich eine Yamaha MT09. Die XS sieht einfach genial aus und erinnert mich immer wieder an unsere monkey die wir leider nicht mehr haben.
Hauptsächlich wäre die XS nur zum Anschauen und ab und zu zum Eisladen oder zum See.

Mich würde interessieren:

- Die Erfahrungen bisher
- Spaßfaktor
- Farbempfehlung
- Probleme
- Styling Änderungen

Außerdem würde mich interrssieren, ob schon jemand versucht hat die XS in einem Kombi oder in einem ähnlichen Fahrzeug zu transportieren :)

LG Alex
 

hunter169

Mitglied
Beiträge
107
Motorrad
Crossfire 125xs,Bx 125
Macht Spaß, Originalreifen in Grenzbereich unbrauchbar. Zum Cruisen reichen sie aber.
Schwarz ist immer geil!
Schrauben nachziehen bzw.tauschen.Sonst rostet das Teil.
Spiegel taugen nix,ebenso der Lenker.Da versperrt die Querstrebe die Sicht auf die Armaturen.
 

Schnaggo

Mitglied
Beiträge
247
Motorrad
Husqvarna Svartpilen 401, Vespa 50 Special, Crossfire125 XS
Servus,

ich besitze seit einem Jahr die Felsberg 250 und bin in der Überlegung, ob ich mir zusätzlich noch eine Crossfire 125 XS zulegen soll.
Als Hauptfahrzeug fahre ich eine Yamaha MT09. Die XS sieht einfach genial aus und erinnert mich immer wieder an unsere monkey die wir leider nicht mehr haben.
Hauptsächlich wäre die XS nur zum Anschauen und ab und zu zum Eisladen oder zum See.

Mich würde interessieren:

- Die Erfahrungen bisher
- Spaßfaktor
- Farbempfehlung
- Probleme
- Styling Änderungen

Außerdem würde mich interrssieren, ob schon jemand versucht hat die XS in einem Kombi oder in einem ähnlichen Fahrzeug zu transportieren :)

LG Alex
Moin Alex,

ich habe die XS jetzt seit 3 Wochen und kann dir daher noch keine fundierten Erfahrungen zur XS geben, aber zumindest kann ich Dir meine ersten Eindrücke vermitteln.
Da in meiner Familie so ziemlich alle ein Zweirad haben, fahre ich immer sehr unterschiedliche Motorräder. Da wären eine Ducati Monster, eine Harley Sportster und ich selber fahre eine Svartpilen 401 + Vespa 50N. Neustes Spielzeug ist halt jetzt die Brixton XS 125.
Das bringt mich dann auch gleich zum Thema Spassfaktor. In der Stadt machen mir die grösseren Motorräder einfach weniger Spass. Du bist in eine Nanosekunde über 50 km/h und aufreissen ist halt nur für einen kurzen Moment. Die Vespa wiederum war in der Stadt immer super. Die kannst Du mit dem Arsch lenken
und ist federleicht, hat aber einen Danpf. Das ist eher eine Sache der Nostalgie. Ich wollte die schon immer als Jugendlicher haben und hab dann einfach mal zugeschlagen.

Dann kam dieser kleiner Minipanzer in mein Leben und ich bin hin und weg! Big Love!

Handling: Fliegengewicht, lenkbar mit Arschbacken zusammenkneifen möglich. Hammer! Bin bis jetzt nur 85 gefahren, wegen Einfahrphase, aber die ist echt beeindruckend stabil auf der Strasse.

Sound: Ich finde sie knattert und bollert von Werk aus richtig gut. Sound kommt beim Fahrer gut an. Meine Husky furzt soundtechnisch zwar ordentlich nach hinten weg, aber es kommt nicht so an das Ohr des Fahrers. Mir gehts auch nie um Lautstärke, eher um die Art des Sounds. mag ich total an der Brixton.

Geschwindigkeit: Wie schon erwähnt - Einfahrphase! Anzug ist für die Stadt absolut ausreichend. Kannst die Gänge schon ausfahren ohne dabei sofort deinen Lappen zu verlieren.

Spiegel: Die sind echt Müll!

Bedienelemente: Billig - Brixton halt. Ist mir aber total egal! Das Ding soll fahren!

Tacho: Ich kann den wunderbar ablesen. Können andere offensichtlich nicht. Muss an der Lenkerposition liegen. Bin 1,86 cm

Reifen: Nur trocken Strasse bis jetzt. Bisher keinerlei Probleme, fahre aber keine extreme Schräglage.

Farbe: ich habe Oliv - Das Ding gehört nicht auf nen Camper, sondern einen Leopard 2

Zubehör / Styling: Keine Ahnung! IS mir auch egal. Ich find sie optisch perfekt.

Wintergarten: Da steht sie drinne. Tolles Möbelstück :) Außerdem rosten die Schrauben dann nicht - zumindest lese ich das immer wieder. Kann ich nichts zu sagen.

Sitzbank: Hart, aber Ok. Längste Tour 120 km. No Pain in the Ass problems. Klar, die MT ist dagegen natürlich ein Eames Lounge Chair, aber ich find es völlig ok.

Showeffekt: Im Motorrad Quartett bekommst Du dafür die Höchstnote! Die Leute glotzen die Karre einfach nur ungläubig an. Von Bewunderung bis totale Fassungslosigkeit - alles dabei. Polarisiert total ;-)

Bremsen: Das Bremssystem CBS ist Neuland für mich gewesen und man sollte mal zu Anfang ein paar Vollbremsungen machen. Fühlt sich anders an. Bremst im Normalbetrieb aber gut. Fühle mich sicher. Die Geschwindigkeiten sind ja auch nicht so hoch, aber einkalkulieren würde ich es schon. Das Bremsenschloss von der 401 passt auch.

Transport: Ich habe sie vom Händler in einem Nissan Evalia abgeholt. Das ist eher ein Hochdachkombi und der sieht auf den Bildern immer viel grösser aus, als er wirklich ist. Schräg und mit Voderradwippe passt die XS ohne Ausbau der 2 Sitzbank rein, allerdings würde ich in dieser schrägern Position keine längeren Transporte machen.
Ist einen Tick zu wackelig. Wenn ich aber die zweite Sitzreihe ausbaue, passt sie supergut und gerade rein. . Meine Vorderradwippe ist allerdings suboptimal - zu gross! Ergo, ich werde mir für diesen Zweck noch eine 12 Zoll Wippe zulegen. Hab aber noch nicht das perfekte Teil, zum richtigen Preis gefunden. Gibt aber Auswahl am Markt.
Da meine Frau aus deinem schönen Heimatland kommt und lebt, war der leichte Transport meine Hauptmotivation die XS zu kaufen. Klein, leicht, transportabel, gutes Händlernetz in D und Ö und natürlich Spass!

Fazit: Ich fühle mich sicher, habe tierisch Spass in der Stadt, passt auf relativ kleine Ladeflächen und in den Wintergarten, sieht mega aus, schluckt nicht viel, Wartungskosten überschaubar! Ich bin total happy!

Auf der Landstrasse bevorzuge ich dann aber doch lieber die Husky. Ich werde beide Maschinen viel fahren und viel Spass haben. Die Vespa wird wohl Staub ansetzen oder verkauft. ;-)

Viele Grüsse aus Hamburg


Dirk
 

Kaugummi

Mitglied
Beiträge
67
Motorrad
Brixton Crossfire 125 XS
xs1.jpgxs.jpgIMG_20201116_152714.jpg

Lenkerendenspiegel montiert.

Die original Spiegel taugen nicht.

In denen sieht man nur seine eigenen Schultern.

Die Gummirolle an der Lenkerstrebe verhindert die Sicht auf den Tacho.

Ich habe dort eine vintage Fahrradsatteltasche montiert, in der jetzt das Bordwerkzeug seinen Platz gefunden hat.

Nun kann man den Tacho sehr gut sehen.

Fahren macht echt Spaß, ok die Sitzbank ist schon recht hart.

Aber für die Stadt und kleinere Touren so bis 30km echt gut zu gebrauchen.

Also ich liebe meine kleine. Habe jetzt 1600km runter.

Es gab auch ein bischen Schatten.

-Stecker vom Tachogebersignalgeber hatte sich gelöst. Keine große Sache.

-Lose Schrauben(Lenker hatte Spiel) Gabelkopfschrauben wieder fest geschraubt.

-Blinker hinten recht zeigte auch irgendwan zum Auspufftopf, wieder fest geschraubt.

-Flugrost unter dem Tank. Mit Rostumwanderler behandelt und Tank von unten Lackiert.

- Kette sofort durch DID 428 Kette ersetzt

-Alle Stecker mit Kettenspray versieget.

UND GANZ VIEL SPAß!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Teddybaer

Mitglied
Beiträge
124
Motorrad
Crossfire 125 XS
Na dann mal auch mein Senf:

Erfahrung:
Hab' das gute Stück jetzt seit September...
Verarbeitung ist echt gut, liegt entweder am ausliefernden Händler oder vielleicht auch daran, dass es lt. FIN eine der ersten Maschinen ist (...da wird wohl noch besonders sorgfältig gearbeitet).
Fährt sich wie von selbst, macht Riesenspaß!
Der Sattel ist nicht so hart wie der erste Eindruck, bin auch schon 100km am Stück gefahren, ohne dass mir der Ar.... abgefallen ist.

Spaßfaktor:
UNBEZAHLBAR!
Man wird bei jeder Gelegenheit angesprochen - nix für jemanden, der nicht auffallen will...

Farbempfehlung:
Da halte ich es wie Henry Ford: SCHWARZ.
(na gut, oliv sieht auch gut aus, mein Wehrdienst liegt aber bereits 33 Jahre zurück;))

Probleme:
Sehr wenig - eine eingeklemmte Leitung zum Rücklicht.
Die Reifen sind für einen bekennenden Schönwetterfahrer wie mich völlig ausreichend.
Die Spiegel taugen nix, wenn man was sehen möchte, sollte man was anderes hinbauen.
Die Kette habe ich auch nach gerade 200km rausgeschmissen und durch eine 428DID ersetzt

Styling:
Da liegen noch ein paar Lenkerendspiegel rum - mehr nicht, wir wollen es ja nicht übertreiben....
 

StefanK

Mitglied
Beiträge
367
Motorrad
Brixton Cromwell 125 Brittish Racing Green
XS Fahrer, könntet ihr mir evtl mal einen gefallen tun und diese Brixton Plakette am Auspuff für mich ausmessen und evtl noch ein Bild davon machen.
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
5.028
Motorrad
Cromwell 125
Die hängen genauso an der Pipeline von KSR, wie dein lokaler Händler. Was KSR nicht liefern kann, haben die i.d.R. auch nicht...
Die Homepage von gasgriff ist nur ganz hübsch wegen der verlinkten "Explosionszeichnungen".
 

Felsenberger

Volle Fahrt voraus.....
Beiträge
289
Motorrad
Felsberg 125
Die angegebenen Lieferzeiten dort sind grundsätzlich nicht ernst zu nehmen. Geduld braucht man dort schon...und Glück, wenn alles vorrätig ist, oder im günstigsten Fall direkt aus Österreich kommt. Originalzitat von deren HP: "...Da zu 90% die original Ersatzteile in Asien gefertigt und aus Österreich zu uns versendet werden, kann es in seltenen Fällen zu Lieferzeiten von 1-3 Monaten kommen..."
 
B

briximixi

Die Ersatzteilversorgung ist mittlerweile bei allen Modellen richtig genial oder nicht:
https://gasgriff.com/Brixton_1
Die Ersatzteilversorgung ist zwar gegeben, dennoch finde ich die Layout richtig schlecht. auch wenn mal nur nach technischen Spezifikationen forscht sind die Angaben zu den Teilen sehr mager... zb. was für einen Scheinwerfer habe ich da verbaut, kann ich nur rausfinden in dem ich meine Maschine zerlege
...oder wie siehst du das?
 

Ähnliche Themen

Rückrufaktion Crossfire 125 XS

Kilometerleistungen

Crossfire XS Crossfire XS 125 - absoluter Neuling

Oben