Rayburn Soziussitz

IglIglIgl

Neues Mitglied
Beiträge
3
Hi,
wollte mal meine Erfahrungen zum Thema Soziussitz auf der Rayburn teilen, da ich selber hier im Forum auf nicht wirklich viel Info gestoßen bin:

Ich habe mir einen Oldtimersitz aus Ebay (25€) besorgt und ihn direkt auf den Gepäckträger der Rayburn montiert. Links und rechts vom Sozius noch Haltegriffe (Universalgriffe aus Ebay, findet man ab circa 30€) montiert - ebenfalls am Gepäckträger und an den Muttern der Stoßdämpfer befestigt. Die Schrauben der Blinker habe ich durch Senkkopfschrauben ausgetauscht, so schlägt nichts mehr aufs Schutzblech.

Et Voila - TÜV hat sein okay gegeben und ab sofort bin ich legal zu zweit unterwegs.

Hoffe ich konnte den ein oder anderen weiterhelfen.C3F1A1DD-45B1-497B-99EE-5B3F9420BD9F.jpeg
 

Anhänge

  • 04948B15-92C8-4D82-94FA-81AD1F4419D5.jpeg
    04948B15-92C8-4D82-94FA-81AD1F4419D5.jpeg
    161,6 KB · Aufrufe: 47
  • AA7FF855-A4B6-409F-BE8F-31397DDDB944.jpeg
    AA7FF855-A4B6-409F-BE8F-31397DDDB944.jpeg
    170,7 KB · Aufrufe: 47

IglIglIgl

Neues Mitglied
Beiträge
3
Sieht ja gar nicht mal so kacke aus 😅
Brauner Bezug wäre natürlich passender... Vielleicht mal beim örtlichen Sattler anfragen?

Abgesehen davon: Sehr schön :)

Was ist denn das für ein Kork(?)-Polster am Schutzblech?
Das sind auflebepolster aus dem Baumarkt (für Stuhlbeine usw) habe ich drauf, da ich mit den Originalschrauben der Blinker aufgesetzt bin.
 
Oben