BX125 Reifenventil lässt sich angeblich nicht tauschen?

achtelliter

Mitglied
Beiträge
567
Mein Motorrad ist zur Zeit bei der Inspektion. Beim Abgeben habe ich darauf hingewiesen das der Vorderreifen innerhalb von einer Woche 0,7 bar Druck verliert und man doch bitte das Ventil mal tauschen solle ( irgentwelche Nägel etc. stecken nicht im Reifen). Heute Vormittag hat mich dann der Schrauber aus der Werkstatt angerufen und gemeint das man den kompletten Schlauch tauschen müsse, da man das Ventil nicht ausbauen könne.
Erzählt der mir was vom Pferd oder ist das wirklich so?
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser
Beiträge
1.976
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Das stimmt das Ventil ist mit dem Schlauch verbunden , einvulkanisiert .
Anders als bei schlauchlosen Reifen z.B. beim Auto , das ist das Ventil in die Felge eingezogen .
Woher weisst du denn eigentlich das die Luft aus dem Ventil austritt ????
 

acrid

Mitglied
Beiträge
60
das stimmt so..du hast einen schlauch im reifen .darauf sitzt das ventil..und wenn das undicht ist muss der schlauch getauscht werden..

flat eric um eine sekunde schneller gewesen;)
 

achtelliter

Mitglied
Beiträge
567
Wie gesagt, am Reifen ist keine Beschädigung zu entdecken, also müsste der Schlauch noch in Ordnung sein. Bleibt nur noch das Ventil.
 

kayburn

Alles wird gut !!
Beiträge
2.173
Motorrad
Rayburn
Mach mal ein bisschen Seifenwasser drüber, bei Luftaustritt gibt es Blasen
Und normalerweise kann man den Ventileinsatz wechseln, der ist in die einvulkanisierte Hülse eingeschraubt
 

Bike Mike

Racing like no others
Beiträge
689
Mein Motorrad ist zur Zeit bei der Inspektion. Beim Abgeben habe ich darauf hingewiesen das der Vorderreifen innerhalb von einer Woche 0,7 bar Druck verliert und man doch bitte das Ventil mal tauschen solle ( irgentwelche Nägel etc. stecken nicht im Reifen). Heute Vormittag hat mich dann der Schrauber aus der Werkstatt angerufen und gemeint das man den kompletten Schlauch tauschen müsse, da man das Ventil nicht ausbauen könne.
Erzählt der mir was vom Pferd oder ist das wirklich so?

Puhhaha lacht der Pferd wenn der Bauer ihm ans Pentil packt ;)

Wenn nur das Schlauchventil undicht ist dann dieses bitte einfach erneuern/lassen.


https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=MOTORAD++schauch+ventileinsatz+


Ist im Handumdrehn schnell erledigt, muß halt nach Tausch wieder Luft rein !


Bitte Vorsicht !

Beratung: Reifenventile: Drucksache


Gruß
Mike
 
Zuletzt bearbeitet:

Argilas von Phaalen

In der Ruhe liegt die Kraft!!
Beiträge
4.307
Motorrad
Rayburn/ BluesBike!
Das ist doch Quatsch! Das eigentliche Ventil (also der "Stifft" in der Mitte)lässt sich genauso wie beim Autoreifen ausschrauben ,bei Reifen mit Schlauch genauso wie bei Reifen ohne Schlauch!! Es gibt auch Ventilkappen die gleichzeitig Werkzeug zum ausbauen sind! So ein Ventil bekommst du mit Ventilkappen in jedem Baumarkt/ Autozubehör (z.B. ATU) und sogar im Fahrradgeschäfft da fast alle MTB das gleiche Ventiel haben!!;););)
 
Zuletzt bearbeitet:

achtelliter

Mitglied
Beiträge
567
Deshalb habe ich hier mal nachgefragt. Mir wollte nicht in den Kopf das ich an jeden Fahrrad das Ventil austauschen kann und bei einem Motorrad-Schlauch sollte das nicht gehen. Wirft kein gutes Licht auf diese Werkstatt, wenn man schon bei Basics in´s Schwimmen kommt.
 

Argilas von Phaalen

In der Ruhe liegt die Kraft!!
Beiträge
4.307
Motorrad
Rayburn/ BluesBike!
Deshalb habe ich hier mal nachgefragt. Mir wollte nicht in den Kopf das ich an jeden Fahrrad das Ventil austauschen kann und bei einem Motorrad-Schlauch sollte das nicht gehen. Wirft kein gutes Licht auf diese Werkstatt, wenn man schon bei Basics in´s Schwimmen kommt.
Jepp würde ich auch sagen! Bei den Ventilen die am Anfang drin sind ist es etwas schwer sie los zu drehen aber es geht , habe meine auch selber gewechselt und jetzt hält der Reifen den Druck um einiges länger! Ich kontroliere jetzt nur noch alle 4 Wochen und dann fehlt meistens kaum was (so 0.1- 0.2) ;) ;) ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser
Beiträge
1.976
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Das Ventil kann man nicht austauschen , sondern nur das Innenleben , also der Ventileinsatz ist ausschraubbar ,
ob das die Ursache ist weiss erstmal keiner , verlangt war aber das Ventil zu tauschen .....🤪
 

Ähnliche Themen

Crossfire XS 1000 KM Inspektion Crossfire XS

Oben