Motortyp der Brixton

L

LUPUS

Hat sich schon jemand die Mühe gemacht, herauszufinden, welcher Suzuki-Motor in der Brixton verbaut ist bzw. in welchen Suzukis der Motor zu finden ist? Das würde doch das zuordnen von Zubehörteilen wie z.B. eines Ölthermos und ggf. auch Motor-Ersatzteilen und evtl. sogar Motor-Tuning-Teilen wesentlich erleichtern. Bis jetzt lese ich immer nur, es wäre ein unbekannter Suzuki-Motor und der von der Mash wäre wohl der selbe. Was jetzt erstmal offen bleibt.

Die Suzuki VanVan, GZ, GN, GS und Intruder fallen als "Spender" schon mal weg, die haben einen "richtigen" Ölfilter, sprich Papierfilter-Kartuschen-Einsatz und die Ölablasschraube an der Motorunterseite.

Und möglicherweise ist es ja gar kein Suzuki-Lizenzmotor, sondern eine chinesische Eigenkreation? Vielleicht hat ja jemand einen guten Draht zu einem Suzuki-Händler, der da definitve Auskunft geben kann.
 
L

LUPUS

Das Ganze hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe nochmal nachrecherchiert. Der Mash-Motor weist den Suzuki-typischen Ölfilter-Deckel mit den 3 Schrauben auf der rechten Motorseite auf. Ich vermute mal, er ist ident mit dem der alten Suzuki DR 125 etc. Der Brixton-Motor hat diese Merkmale nicht, weil keinen wirklichen Ölfilter. Also ist er wohl auch nicht ident mit dem Mash-Motor. Einen Motor von Suzuki, der dem der Brixton ähnelt habe ich nicht gefunden. Aber vielleicht war jemand anders erfolgreicher.
Möglicherweise ist es aber tatsächlich ein Mythos, dass der Brixton-Motor ein Suzuki-Motor ist. Ich habe auch keine Publikationen gefunden, die das aussagen. Und auch bei Brixton selbst ist kein Hinweis darauf zu finden.

Soweit meine Erkenntnisse. Vielleicht bin ich ja auch völlig auf den Holzweg und man kann mich eines besseren belehren und kennt noch andere Fakten.
 
L

LUPUS

Vielleicht habe ich mir die Nacht doch nicht umsonst um die Ohren geschlagen. Ich vermute, der Brixton-Motor ist ein Honda-Lizenz bzw. Daelim-Motor. Die Explosionszeichnung läßt es stark vermuten.

https://www.quad-company.de/roller/ersatzteile/daelim/vl-125-daystar-e3-ab-bj-13/motorgehaeuse

Wenn dem so ist, hat der Brixton-Motor doch einen "richtigen" Ölfilter auf der rechten Motorseite.

https://www.quad-company.de/roller/ersatzteile/daelim/vl-125-daystar-e3-ab-bj-13/motorgehaeusedeckel-rechts
 

Sucheingaben

brixton welcher motor

,

briton 125 original suzuki motor oder lizenzbau

,

brixton original suzuki motor

Ähnliche Themen

  • Brixton Rayburn. Wo bestellen?

    Brixton Rayburn. Wo bestellen?: Guten Morgen liebe Brixton Fans, ich interessiere mich sehr für die Brixton Rayburn. Nun habe ich schon bei einigen Händlern, die Brixton vertreiben...
  • Leb wohl kleine Brixton

    Leb wohl kleine Brixton: Nach längerer Überlegung habe ich mich gestern von meiner BX125X getrennt. Es war keine Entscheidung gegen die Brixton, sondern für die kleine BMW 310R als...
  • Neuer lenker für brixton bx 125 x

    Neuer lenker für brixton bx 125 x: Neuer lenker für brixton bx 125 x. Ich wollte an meine brixton bx 125 x stummellenker verbauen in meine frage wäre ob dieses legal möglich ist und wenn ich...
  • Brixton BX 125 ccm eure Einschätzung

    Brixton BX 125 ccm eure Einschätzung: Hi Ich benötige eure Einschätzung zur Brixton BX 125 ccm wie schaut es da mit den Mängeln aus?Ist das Motorrad eine ewige Baustelle auf was muss ich mich...
  • SK8 Zündschloss Brixton

    Zündschloss Brixton: Wisst ihr ob das funktioniert, wenn man ein anderes Zündschloss einbaut? Also ganz abgesehen von der Halterung, die kann man sich ja selbst machen. Der...
Oben