Derzeitiges Problemfeld Zulassungsstellen

Teddybaer

Mitglied
Beiträge
55
Motorrad
Crossfire XS
Hallo allerseits!

Aus gegebenem Anlaß ein Tip von mir an alle, die zeitnah ein neues Fahrzeug suchen und dann natürlich auch anmelden wollen bzw. müssen:

Denkt bitte daran, daß die Kfz-Zulassungsstellen carola-bedingt im Krisenmodus sind.

Wartezeiten von mehreren Wochen sind eher die Regel als die Ausnahme.

Spontane Zulassung ohne Termin ist nicht möglich. Sobald ein Liefertermin am Horizont auftaucht - sofort einen Termin buchen...

Grüße, Artur
 

Gravey

Mitglied
Beiträge
218
Motorrad
Brixton Felsberg 125
Danke für den Hinweis. Ich hatte heute spontan mal bei meiner Zullassungsstelle nachgesehen und ab Ende nächster Woche sind noch jede Menge Termine frei. Ich hoffe das bleibt auch so, bis ich mein Maschinchen habe :)
 

Lotus912

Mitglied
Beiträge
64
Motorrad
Brixton BX 125 Felsberg
Konnte meine ohne Termin anmelden, nach ca. 1 1/2 Stunde war ich mit allem durch.
 

bluezed

Mitglied
Beiträge
55
Motorrad
Brixton SK8 & Yamaha MT-09
Bei mir hätte es zu einem Termin ca. 3 Wochen gedauert. Es war aber auch Online-Zulassung möglich und das hat dann "nur" 1 Woche gedauert.
Ging aber bei mir nur weil es Corona-bedingt auch ohne die Onlinefunktion des neuen Personalausweises möglich war sonst hätte ich warten müssen :rolleyes:
 

HansHolt

Mitglied
Beiträge
18
Bin einfach zur Zulassungsstelle hingegangen, weil ich nicht warten wollte. Da ich aber nett und freundlich bin und die Beamten/Angestellten hier auch, klappte es.
 

RinKur

Rasende Rennschnecke
Beiträge
431
Motorrad
Brixton Cromwell 125
Wow, mittlerweile überlege ich bei den ganzen Mist, ob ich nicht doch einen Zulassungsdienst beauftrage. Hab da irgendwie keine Lust drauf, zumal ich auch noch dank momentan wegbrechenden Babysittern mit Baby hin muss. Und ich weiß noch, wie unfreundlich die vor gut 4/5 Jahren waren, als wir mit unseren Erst-Geborenen wegen KFZ-Ummeldung hin mussten. (Und das noch in Corona-Freien Zeiten.)
 

JoeLeTrump

-Haycrofter-
Beiträge
177
Motorrad
Haycroft
Wow, mittlerweile überlege ich bei den ganzen Mist, ob ich nicht doch einen Zulassungsdienst beauftrage. Hab da irgendwie keine Lust drauf, zumal ich auch noch dank momentan wegbrechenden Babysittern mit Baby hin muss. Und ich weiß noch, wie unfreundlich die vor gut 4/5 Jahren waren, als wir mit unseren Erst-Geborenen wegen KFZ-Ummeldung hin mussten. (Und das noch in Corona-Freien Zeiten.)
Wenn Du nicht unbedingt jeden Cent umdrehen musst und/oder Deine Zulassungsstelle eher zu den "kundenunfreundlichen" gehört, dann mach das mit dem Zulassungsdienst. Das spart unter Umständen extrem Zeit und Nerven.
 

HapeRayburn

Mitglied
Beiträge
483
Motorrad
Rayburn....ENDLICH :-)))
Landkreis Breisgau Hochschwarzwald im voraus maximal 2 Wochen, heißt im Umkehrschluss man kann immer davon Ausgehen das in 2 Wochen ein Termin frei wird manchmal auf schon früher, weil man Absagen MUSS sonst kostet es 12,60 ob man auftaucht oder nicht
es haben wohl Zulassungsdienste ganze Blöcke reserviert und nicht eingehalten
 

Sesselathlet

Mitglied
Beiträge
28
Motorrad
MONTE PRO 125 ANNIVERSARY EDITION
Moin,
ich habe wirklich gute Erfahrungen mit der Zulassung in Bremen gemacht... in Google habe ich eine Rezension geschrieben, die ich aus Bequemlichkeit kurz hier reinkopiere :D

"Ich musste eine 125ccm hier zulassen und es handelte sich um ein Neufahrzeug ohne Brief (da der Händler das Krad nicht zugelassen hat).
Die Zulassungsdienste hier im Umkreis haben alle mitgeteilt, dass dies so nicht möglich sei.
Am Nachmittag eine E-Mail an die Zulassungsstelle geschrieben und am nächsten Morgen um 07:00 Uhr kam die Antwort: Zulassen ist direkt in der Stelle möglich und mir wurde zeitnaher ein Termin zugesagt.
Den Termin habe ich eben wahrgenommen: Lief alles entspannt und ich hatte nach einer knappen Stunde mein Fahrzeug angemeldet.
Nur zur Übersicht: Zulassung über den Händler hätte 170,- Euro gekostet (der Preis ist wohl marktüblich, aber ich wollte erst selbst gucken wie weit ich komme). Die Dienste hier nehmen 20-30 Euro und bekommen es bei Fahrzeugen ohne Brief eh nicht hin...

Selbst zugelassen: etwas über 40 Euro für die Zulassung mit Wunschkennzeichen und 25 Euro für das Schild.
Also, mit etwas Geduld und freundlichen Sachbearbeiterinnen -wie bei mir- ist das hier eine lockere Geschichte. Vielen Dank an dieser Stelle. "
 

LA48

Black Forest
Beiträge
90
Motorrad
Haycroft
....so wars bei mir ähnlich, Wunschkenzeichen online vorher reserviert, und über Händler zugelassen, für nen Hunni, alles paletti, un das schon im Juni, das sollte sich doch mit der "carola" mittlerweile eingespielt haben.....
 

CeHa

Mitglied
Beiträge
39
Motorrad
Saxby 250
Die Situation scheint wirklich von Zulassungsstelle zu Zulassungsstelle extrem unteschiedlich zu sein. Wir haben letzte Woche ein Motorrad zugelassen (Landkreis Ludwiglust-Parchim). Am Dienstag online einen Termin für Donnerstag ausgemacht, 23 Minuten nach vereinbarter Zeit haben wir mit fertigem Schild wieder draußen gestanden. Top.
 

StefanK

Mitglied
Beiträge
151
Motorrad
Brixton Cromwell 125
Bei mir war es auch eher unproblematisch.

Hab keinen Termin gemacht und hatte dafür 2h Wartezeit. Hab alle meine Unterlagen vom Händler bekommen, den Versicherungsschein von der Versicherung und das Kennzeichen hatte ich reserviert und online bestellt.
War dann ne Sache von ca ner 1/2h effektiv.
 

Blackpike

Mitglied
Beiträge
120
Motorrad
Cromwell
Moinsen

Es liegt definitiv an den Landkreisen .

Versucht mal ohne Zulassungsdienst in Berlin ein Fahrzeug zuzulassen 😂😂😂 und das auch schon vor Corinna.

Da bekommt man wahrscheinlich schneller einen Termin bei Frau Merkel zum privaten Plausch.

Ohne Vitamin B oder Zulassungsdienst geht in "kürze" nicht all zu viel.

Ich habe 150 Euro bezahlt beim Kauf meiner Brixton und Sie haben alles erledigt.
Auf wunsch auch die Kennzeichengröße denn ich wollte kein Stullenbrett hinten dran haben .

Nicht weil man dann erkennt das es eine 125er ist sondern eher aus Optischen Gründen.
 

Teddybaer

Mitglied
Beiträge
55
Motorrad
Crossfire XS
So Leute,

habe heute relativ problemlos meine Crossfire XS zugelassen.
Der Vorgang als solcher war in ca. 25 Minuten erledigt, die Kosten mit Wunschkennzeichenreservierung lagen bei 41,-€.
Das Kennzeichen kostete aus der Bucht incl. Versand keine 8,-€ (nieder mit der Schildermafia! :cool: )
Wartezeit bei der Terminbuchung war 10 Tage, ein spontaner Besuch ohne Termin ist coronabedingt weiterhin in der Zulassungsstelle Weißenburg/Bay. nicht möglich.
Derzeit ist der nächste Termin ab 14.08. buchbar.

Im Gegensatz zu meinem letzten Besuch im Juli deutlich besser organisiert.
Damals waren zeitweise bis zu 20 Besucher im Wartebereich, teilweise ganze Familien mit mehreren Kindern...
Heute nur eine Handvoll Leute, deren Anliegen zügig abgearbeitet wurden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dimitri Harkov

Mitglied
Beiträge
197
Motorrad
Moto Guzzi V7
Was machen unsere nördlichen Nachbarn für eine Wissenschaft aus der Zulassung? Bei uns dauert das 5 Minuten wenn man nicht gerade drauf warten muss, daß der Vordermann fertig wird. Dann dauerts 10 Minuten. Keine Anmeldung, einfach hingehen und erledigt.
 

Mao

Mitglied
Beiträge
751
Motorrad
Haycrofter
Was machen unsere nördlichen Nachbarn für eine Wissenschaft aus der Zulassung? Bei uns dauert das 5 Minuten wenn man nicht gerade drauf warten muss, daß der Vordermann fertig wird. Dann dauerts 10 Minuten. Keine Anmeldung, einfach hingehen und erledigt.
Denk ich mir auch die ganze zeit...
😅
Ergänzung ()

5min aber nur wenn du ihnen ausgiebig vom urlaub erzählst, sonst 3
 
Oben