Anderer Tank...

Mao

☮️
Beiträge
791
Motorrad
Haycrofter
Hallo,
Hat jemand von euch den Tank gewechselt?
Ich würde meine Haycroft gerne noch mehr als Café Racer stylen und den Tank kleiner, schmaler und kantiger gestalten.
Auswahl gibt es und raufbekommen müsste machbar sein. Die Frage ist nun wie es mit Typisierung aussieht (speziell in Ö)??
Hat hier jemand Erfahrungswerte?
Tank mit Prüfzeichen müsste ja genügen.
Wenn man sich im Netz die Auflagen und Gesetze durchliest wird einem aber Angst und Bange..

Danke im voraus und liebe Grüße ✌️
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
1.597
Motorrad
Cromwell 125
Hey Mao,
wenn ich das bisher richtig verstanden habe, sitzt im Tank die Einspritzpumpe (und auch der Geber für die Tankanzeige). D.h. du müsstest den neuen Tank so umbauen, dass die Teile da auch wieder reinpassen. Ob da irgendein anderer Serientank kompatibel ist, wage ich zu bezweifeln. Und einen Tank umbauen und typisieren zu lassen kann schnell ins Geld gehen.
LG Kay
 

Mao

☮️
Beiträge
791
Motorrad
Haycrofter
Danke sehr...
Wird ein langer steiniger Weg wohl 😁
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
1.597
Motorrad
Cromwell 125
As long as it's your way..., gell?

Noch zwei Gedanken dazu:
1. Irgendwer hatte hier im Forum mal einen Umbau von "DEUS" gepostet. Die hatte nen kleineren Tank drauf. Keine Ahnung, was die noch im Programm haben...
2. Oder du besorgst dir im Zubehörhandel einen neuen Tank (gibts oftmals günstig), der dir gefällt, und lässt den Schlosser deines Vertrauens die Einfassung für das "Innenleben" und die Halterungen für die Befestigung am Rahmen bauen, besorgst dir die Pumpe und alles was noch rein muss, lackierst, montierst, schraubst drauf und scheißt auf die Typisierung. Für die Vorführung beim TÜV (bei euch glaub ich "Pickerl" genannt) nimmst du den originalen Tank und alles ist gut...
 

Mao

☮️
Beiträge
791
Motorrad
Haycrofter
....
Zu 1. Ob der DEUS Umbau ein DEUS Umbau ist wage ich zu bezweifeln denn DEUS findest du in Germany geschweige denn Austria nicht. Die hatte ich mal in Australien kontaktiert... (wenn ich Unrecht habe dann bitte vielmals um Entschuldigung 😁)
Ich habe hier im Forum auch einen DEUS Aufkleber gefunden, den Kollegen kontaktiert, der Sticker war von eBay. Werd ich mir wenn geht ebenfalls drauf machen dann.
Zu 2. Das klingt relativ ok denn selbst wenn was passiert kann man mit einem vom Fachmann eingebauten Tank sicher schwer auf ein Unfallverschulden schließen oder in der Art.

Danke nochmal für die Hilfe
LG
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
1.597
Motorrad
Cromwell 125
Gern geschehen.
zu 1. The Deus Awol | Deus Ex Machina
Die sitzen wohl in Down-under, aber auch in Mailand, wenn ich das richtig sehe... Also praktisch um die Ecke (und in der EU).
zu 2. oder du nimmst einen Unfalltank und trennst das Oberteil ab und verwendest das untere Blech mit den Aufnahmen und Halterungen und baust darauf einen neuen Tank auf... Entscheidend ist eigentlich nur, dass die Schweißnähte hinterher auch wirklich dicht sind. Hier in D müsste man dann noch ein Druckgutachten machen und alles wäre paletti.
 
  • Like
Reaktionen: Mao

Heideflitzer

Neues Mitglied
Beiträge
3
Motorrad
Brixton Cromwell 125
Laut Händler passt der Rayburn/Saxby Benzintank auf die Cromwell, hat das schon jemand umgesetzt?

Ich überlege mir den Saxby Tank auf meine Cromwell zu setzen und dann schwarz mit einer weißen, umlaufenden Zierleiste an den Seiten lacken zu lassen.
 

DM7

Mitglied
Beiträge
34
Motorrad
Sunray
Gibt es denn jemanden, der schon mal den originalen Tank aus- und wieder eingebaut hat und vielleicht ein paar Tipps oder Erfahrungen teilen kann.. inbesondere hinsichtlich Benzinpumpe und Tankgeber?? Vielen Dank im Voraus!
 
Oben