Wer hat Erfahrungen mit folgenden Motorrädern ?!? 1. BMW R nineT 2. BMW R nineT Modell 2021 3. TRIUMPH Thruxton 1200 RS 4. Husqvarna Nuda 900 R

Haycroft Horst

Mitglied
Beiträge
56
Motorrad
BRIXTON Haycroft
Nach der 125er LKR Episode , möchte ich doch ein richtiges Motorrad besitzen/bewegen , da die HAYCROFT doch zu ermüdend / lahm ist .

Lieben tue ich sie weiterhin......bis der Tod mich evtl. mit dem Big Motor Bike , am Baum scheidet.

Ich bin dabei den Motorrad Führerschein A zu absolvieren ,

bis dahin flaniere ich noch auf meiner "New Kids on the Block" HAYCROFT (Orginal Design by "Stefan Wunder") durch 30-70 km/h Straßen.

Möchte mir dann im Spätsommer 2021 eine von den oben aufgeführten Motor Bikes zulegen ,die HAYCROFT konservieren/"einmotten" und neben den Kamin aufstellen.

Über Anregungen / Tipps freue ich mich.....oder ich schaue dann doch besser auf den jeweiligen Foren der anderen Marken ?!
 

Gravey

Mitglied
Beiträge
511
Motorrad
Brixton Felsberg 125
Ich kann dir nicht wirklich helfen, da ich selbst nur den B196 habe aber die R nineT als Scrambler ist eines meiner absoluten Traumbikes und wahrscheinlich eine der letzten Maschinen bei BMW mit luftgekühlten Boxermotor. Nuda ist auch eine heiße Höllenmaschine.
Test zur Rnine T:

 

Chris66

Mitglied
Beiträge
1.284
Motorrad
BX 125 racing-green, RE INT orange-chrush
Die von Dir angeführten Modelle sind aud der Prämiumklasse und haben
Zum Teil schon fette Motore im Vergleich zur Haycroft.

Allgemeine Aussagen über Motorräder können sich auf die Haltbarkeit, Qerterhaltung oder Statussymbol beziehen, das Handling und die Fahrfreude muss dann doch jeder für sich testen.

Aus meine Erfahrung mit Mopeds bin ich heute mit den A2 Modellen was Leistung, Gewicht und Einfachheit des Fahrens betrifft vollkommen zufrieden. Die Großen jenseits 1L sind klasse zu fahren, sind aber schwer und im Unterhalt doch etwas teurer.

Mache jedenfalls mit allen Wunschmodellen eine Probefahrt, am Besten immer dieselbe Strecke, dann bekommst Du ein Gefühl dafür, welches Moped Dir am Besten liegt.
 

Stefan65

Zwergenmoppedfahrer
Beiträge
3.431
Motorrad
Ktm 1290 SD, Brixton crossfire XS 125
Zwei der Moppeds bin ich schon gefahren.
Eine nine T für ca 100 km als Erstazmopped.
Und eine Nuda für ca 25tkm im 3 Jahren.
Die Nuda ist ein absolutes Spaßgerät mit echt gutem ori Sound und einem genialen motor.
Bremse auch top.
Ori Reifen nicht so.
Sitzhöhe sollte man bedenken wenn man kleiner ist.
Sitzbank auch nicht super bequem.
VG
Stefan
Ergänzung ()

Kleiner Nachtrag noch.
BEi der Nuda kann es bei Problemen schwerer sein, die zu beheben.
z.B. WFS oder elektr. Probleme.
Da BMW das nicht mehr supportet und Husky ja nun KTM ist und Moppeds auf KTM Basis baut
 
Zuletzt bearbeitet:

Haycroft Horst

Mitglied
Beiträge
56
Motorrad
BRIXTON Haycroft
Ich kann dir nicht wirklich helfen, da ich selbst nur den B196 habe aber die R nineT als Scrambler ist eines meiner absoluten Traumbikes und wahrscheinlich eine der letzten Maschinen bei BMW mit luftgekühlten Boxermotor. Nuda ist auch eine heiße Höllenmaschine.
Test zur Rnine T:

Vielen Dank für Deine Gedanken und den tollen YouTube Link !

Auch als Scrambler gefällt mir die R nineT sehr gut !

Kind Regards !

Horst
 

Haycroft Horst

Mitglied
Beiträge
56
Motorrad
BRIXTON Haycroft
Zwei der Moppeds bin ich schon gefahren.
Eine nine T für ca 100 km als Erstazmopped.
Und eine Nuda für ca 25tkm im 3 Jahren.
Die Nuda ist ein absolutes Spaßgerät mit echt gutem ori Sound und einem genialen motor.
Bremse auch top.
Ori Reifen nicht so.
Sitzhöhe sollte man bedenken wenn man kleiner ist.
Sitzbank auch nicht super bequem.
VG
Stefan
Ergänzung ()

Kleiner Nachtrag noch.
BEi der Nuda kann es bei Problemen schwerer sein, die zu beheben.
z.B. WFS oder elektr. Probleme.
Da BMW das nicht mehr supportet und Husky ja nun KTM ist und Moppeds auf KTM Basis baut
Wow 25000 km auf der NUDA !!!

1a !!!

Dein Hinweis mit der Sitzhöhe im Bezug auf die Körpergröße , bestätigt meine Bedenken !

Da ich durch eine Knochenerkrankung , von 178 cm auf ca. 175 cm in 15 J. geschrumpft bin.


Nur meine Arme sind recht lang , entwickle mich evtl. in einen Neandertaler oder Orang Utan?!

Sollte mich mit dem A Führerschein besser beeilen , sonst schaukel ich demnächst im Zoo in einem alten LKW-Reifen?!

Oder muß mir einen Ape Lenker montieren lassen.......das sähe bestimmt voll behämmert aus.



Je mehr ich mich mit ähnlichen Motor Bikes beschäftige , je weniger kann ich mich entschließen/festlegen ,

ggf. doch Probefahrten durchführen.

Z.Z. ist diese BMW mein Favorit:

Der BMW Motorrad Konfigurator - Alle Modelle, Farben, Pakete und Preise im Überblick

Ein Kumpel von mir sammelt DUCATIS und schwört natürlich auf diese Variante , obwohl er nur Erfahrungen mit den Rennkisten hat.

Das ist meine 1100 SPORT PRO

Vertraue der Qualität nicht vollends.....hm?!

Qualität und Perfektion liefert natürlich z.B. HONDA , und ich bin seit meiner Kindheit ein Fan von dieser Marke.

Egal ob Camino oder HONDAJet Elite.

ABBA leider fehlt mir da a bisserl die Seele , darum/dafür liebe ich meine HAYCROFT , "wie am ersten Blick"!

Vielleicht wird ja KSR/BRIXTON den 1200er? Prototyp , doch in Serie fertigen?!


Herzlichen Dank für Deine sehr hilfreichen/ausführlichen Erläuterungen.

LG

Horst (aus der Nähe vom Neandertal)
 

Haycroft Horst

Mitglied
Beiträge
56
Motorrad
BRIXTON Haycroft
Ahoi Stefan ,


vielen Dank für Dein sehr schönes Pic mit Deiner reizenden Frau inkl. der genialen NUDA !

Für ein sicheres Fahrgefühl. bzw. rangieren ohne Motorkraft , benötige ich beide Füße auf´m Boden.

Bei der HAYCROFT passt es natürlich exakt , gestern in der langen/breiten Einfahrt , langsam fahren geübt....also Schrittgeschwindigkeit.

NUDA soll für mich sinnvollerweise ein wunderbarer Traum bleiben.

Schwere/unhandliche Chopper mit der tieferen Sitzposition kommen für mich nicht in Frage , obwohl ich sie gerne sehe/höre.

Bis dato achtete ich gar nicht auf die angegebenen Sitzhöhen , und dabei stöbere ich viel in den klassischen/digitalen Medien.

Auf z.B. der HONDA CB 650 R komme ich so gerade mit den Schuhen (Modell Boris Karloff) flach auf´m Asphalt.

Die coolen FANTICS sind auch nicht für Sitzriesen geeignet , da ich neben der HAYCROFT , MASH Cafe Racer ,

auch mit den extravaganten CABALLEROS liebäugelte.

Oder zur Not tieferlegen......

Die TRIUMPH Thruxton RS könnte für mich ideal sein?!

Schaun wa ma.....genug geblubbert.


Bis demnächst.....


Gute N8/Morgen und sichere Fahrt !


LG Horst (Däumling)

PS: Bedingt durch das derzeitige , "herbstliche" Wetter , konfiguiere ich noch solange ,

bis sich die Bilder/Daten in meine Pupillen einbrennen!

Reserve-Fläschen mit Augentropfen liegen zu Genüge im Kühlschrank.
 
Oben