Sekundärluftsystem mit Sportluffi

pipapo

Schönwetterfahrer
Beiträge
35
Motorrad
Sunray
Mahlzeit!

ein anderer Umbau der mich umtreibt ist den Luftfilterkasten raus zu werfen und nen Pilz rein zu machen.
Nun geht ja auch das SLS vom Kasten weg, weshalb viele den Sportluffi nur zusätzlich einbauen.
Ich will aber das Dreieck frei haben und wollte daher fragen ob jemand schonmal das SLS mit einem weiteren Filter versehen hat - google hat leider nichts ausgespuckt (oder ich such falsch).

Das SLS will ich aber nicht entfernen, da ich es sonst zu jedem TÜV Termin wieder ranbasteln muss.

Danke & Grüße
 

Sk8 279

Mitglied
Beiträge
846
Motorrad
Brixton bx 125 SK8
Hallo,
was genau meinst du mit SLS? Du kannst ohne Probleme den Kasten rauswerfen und den Pilz draufschieben. Fahre so seit 10000km. Sound wird lauter und präsenter, Leistung bleibt gleich.
Um das Dreieck frei zu bekommen, müsstest du einen Platz für die Batterie finden.
Tipp:
Ich würde den Sportluftfilter nicht eintragen lassen, kostet mit Geräusche Messung 150-300€. Man wird auf so einem Motorrad fast nie angehalten und dann muss es auch noch einem auffallen.
Meine Meinung!
 

pipapo

Schönwetterfahrer
Beiträge
35
Motorrad
Sunray
SLS soll für Sekundärluftsystem stehen... ich will es halt nur ungern offen haben, da es sonst vmtl. irgendwann den Geist aufgibt und der TÜV rumnervt....wie hast du das denn gelöst?
Nicht eintragen ist halt auch nicht sooo geil weil ich es dann immerhin für den TÜV umbauen müsste...

Danke schonmal für den Tipp mit der Batterie!
 

Sk8 279

Mitglied
Beiträge
846
Motorrad
Brixton bx 125 SK8
Also den Luftfilterkasten einbauen und abbauen ist eine Sache von 10min habe ich für jeden Inspektion gemacht. Lass alles eintragen usw und steck dann den Filter drauf.
Ich habe da garnichts gelöst. Ich habe einfach den Kasten ausgebaut und den pilz drauf gesteckt, keine Falschenlamdawerte, kein Leistungsverlust usw. Also keine Sorge.
 

stormcloud

Mitglied
Beiträge
85
Mal darauf geachtet, ob die Kiste mit Pilz nicht zu mager läuft?
Gut erkennbar an der Farbe des Zündkerzenbelags. Optimal ist ein Rehbraun, ein helles Beige bis Weiß ist zu mager und schadet dem Motor.
 

Sk8 279

Mitglied
Beiträge
846
Motorrad
Brixton bx 125 SK8
Ein Leistungsverlust ist nicht erkennbar, mit der kurzen Übersetzung merklich schneller als die normale
 
Oben