Öltemperatursensor montage

Dieses Thema im Forum "Brixton BX 125 / BX 125 R / BX 125 X" wurde erstellt von Nils, 28.03.2018.

Schlagworte:
  1. Nils

    Nils Mitglied

    Beiträge:
    25
    Guten Abend,
    Ich wollte eine Öltemperaturanzeige montieren um die Brixton gut warm zu fahre und die Temp. im Blick zu haben. Nun mein Problem der Sensor sitzt ja hinten rechts oben am Zylinderkopf. Nun wollte ich diese anzapfen um nicht 2 Sensoren einzubauen. Das Problem ist aber, dass die Anzeige zwar eine Temperaturanzeigt, jedoch die Motorkontrollleuchte leuchtet und sagt Überspannung am Sensor und sie lässt sich schwer starten wenn sie warm ist. Im Umkehrschluss alles wieder ab und sie läuft wieder normal. Jetzt brauche ich ein T-stück um beide Sensoren anzubauen. Jedoch brauche ich den Abstand der Windung des Sensors. Ist es 1mm oder 1.5mm? Mein Sensor mit dem 1/8" 27-NPT Gewinde von der Temp. Anzeige hat aufjedenfall die Falsche Windung.
    Gruß Nils
     
  2. DieselDriver

    DieselDriver Mitglied

    Beiträge:
    452
    So ein NTC Sensor braucht selbst Strom, wahrscheinlich erkennt die ECU, wenn die beiden Sensoren dann zu viel Strom verbrauchen und meldet die Überspannung. Welche Anzeige hast du denn gekauft? Es gibt ja verschiedene Protokolle. Dann wäre noch interessant zu wissen, welcher Sensortyp von Brixton verbaut ist.
     
  3. Nils

    Nils Mitglied

    Beiträge:
    25
    Also ich habe mich für die Anzeige von Raid HP entschieden night flight Blue heißt diese. Eigentlich sollte diese mit sämtlichen Sensoren klar kommen. Ich hätte auch das Phänomen, dass beim Gasgeben die Anzeige um 10-20 Grad hinunter ging. Das spricht auch für irgend einen Versorgungsfehler.
    Schönen Abend noch :)
     

Besucher kamen mit folgenden Suchen

  1. traumeel s anwendungsgebiete