Meinung zu den Services/Inspektion

Sk8 279

Mitglied
Beiträge
359
Motorrad
Brixton bx 125 SK8
Hall erstmal,
Ich wollte mal fragen welche Probleme ihr beim 2. Service hättet und was der Spaß gekostet hat. Also beim wären es 150€ Inc. Reifendruck, Ventile, Zündkerze, Öl wechsel und Kette spannen und viel mehr. Ich bin mittlerweile am überlegen, ob ich die Service schleifen lassen soll, weil ich echt hiel fahre und für mich im Juni der 3. wäre und im Juli der 4. Sprich innerhalb von 3-4 Monaten ca. 500€ für Inspektion. Ich finde generell die wartungsintervalle etwas kurz und dass alles nur für die Garantie und das checkheft? I'm Verkauf bekomme ich dafür max. 100-200€ wieder und meint ihr, ob die wirklich so stress machen bei der Garantie, wenn man ein Service ausfallen lässt oder anstatt der km nach Zeitintervallen geht? Ich würde meine warscheinlich im Juli-August nächsten Jahres verkaufen und dann im Frühjahr noch eine große machen. Bin mal auf eure Meinung gespannt und was ihr bezahlt usw. Ein ölwechsel und Reifen und Kette würde ich in der Zeit dann ehs selbst machen.
 

F a M

Mitglied
Beiträge
89
Motorrad
Brixton Bx 125 X , KTM Adventure
ist leider so ... :mad:... Kein Service keine Garantie ... wenn dir nach nem halben Jahr z. B. irgend ein Sensor der Motorsteuerung oder Blinker kaputt geht, musst alles selbst berappen wenn du keinen Service-Eintrag hast ... obwohl der auch mit Werks-Service kaputtgegangen wäre ... eigentlich eine Frechheit :mad: ... hier werden die Kunden regelrecht verarscht ... Sensor-defekt hat ja nichts mit nem Ölwechsel zu tun ... das ist aber bei allen Marken so ... !
Bei den großen Motorrädern ist der Service so teuer ... Beispiel : Einfahrkontrolle 1000km 340€, jährlich Inspektion ...360€ ,
15000km 500€, 30000 600-700 Euro ohne Einstellen der Ventile ... usw. !
Da überlegt man sich schon mal alles selbst zu machen weil die Matetialkosten für Inspektion sind ja nicht der Rede wert, gerade bei der BRIXTON ... brauchst noch nicht mal nen Ölfilter:) nur 1l Öl für 9,95€ und vielleicht mal nen Luftfilter ...
 

Sk8 279

Mitglied
Beiträge
359
Motorrad
Brixton bx 125 SK8
Ich probiere es einfach mal nach Zeit intervall, weil im Heft steht entweder 7000km oder 12 Monate oder so und dann Berufe ich mich auf die fehlerhafte Abgabe, dass da nicht steht, was zu erst erreicht wird :)
 

Brixtonfan

Mitglied
Beiträge
679
Motorrad
Bx 125 blau
Ich hab das 1 Service selber gemacht und mach das 2te wahrscheinlich auch selber.
Beim 3ten Fahr ich dann mal zum Händler.
Der soll dann Bremsscheiben die Bremsschläuche bzw die Gesamte Bremsanlage und was halt noch wichtig ist durchchecken.
Luftfilter braucht man meiner Meinung nach nie Tauschen.Wenn man den mit Ner Luftdruck Pistole einmal im Jahr sauber ausbläst.Und wenn dann mal alle 4 Jahre mal.Denke ich mal
Und was nützt einem die 2 Jahr Garantie.
Wenn ein Blinker kaputt geht ist es e besser sich gescheite beim louis zu kaufen und wenn die Reifen abgefahren oder die Kette erneuert gehört zahlt das die Garantie auch nicht.
Wenn man gut aufpaßt dürfte in den ersten 2 Jahren nicht viel kaputt gehn,vielleicht mal ein Sensor aber da kommt man immer noch Billiger wenn man den kauft als die 2 Service.
Außerdem muß man sowieso 1x im Jahr ein Pickerl machen und dort wird die Bremsanlage usw kontrolliert,und wenn da nichts paßt gibts auch kein Pickerl.
 

Mentalist

Mitglied
Beiträge
118
Motorrad
Brixton BX 125 grau
Also ich habe mich auch gegen Service bei der Werkstatt entschieden, mein Gründe:

-Niedriger Kaufpreis/Neupreis
-Niedrige Ersatzteilkosten
-Viel technische Infos zu bekommen (für Schrauben)
-Garantie Fälle wie schon beschrieben (schlechtes Teil gegen schlechtes Teil =Sinnlos?!)
-Selber Service machen = viel einfacher planbar

LG
 

DieselDriver

Mitglied
Beiträge
607
Ich hab die ersten beiden Services selbst gemacht, fürs erste Service gab es vom Händler den Eintrag ins Serviceheft. Da ich die Brixton nicht verkaufen werde, sind mir die Einträge im Serviceheft sowieso egal.
 

F a M

Mitglied
Beiträge
89
Motorrad
Brixton Bx 125 X , KTM Adventure
Hi ...
Habe bei den meisten neuen Motorrädern bis jetzt nur die Einfahrkontrolle machen lassen, wegen der Garantie ... bei weiteren Inspektionen selbst Hand angelegt ... dann hat man zumindest 1 Jahr Garantie ... was dann nicht kaputt gegangen ist, sollte halten! War auch bisher immer so ... außer bei meiner aktuellen KTM ... bei soviel Elektronik kann das schnell mal zu einer finanziellen Katastrophe führen ... (war auch gut so ... Benzinpumpe neu, Bedien armatur neu, Update Steuergeräte usw. )Es geht ja heut nicht's mehr ohne update :mad: der ganzen elek. Systeme!
Bei unserer Brixton ist das alles sehr überschaubar ... deswegen bekommt die keine Werkstatt (Händler) zu sehen :D
 

Tanson1220

Mitglied
Beiträge
25
Das 1. Service hat mich grad mal 1 Liter Öl gekostet .
Wenn Du es selber machen kannst , warum nicht .
Da musst Du Pech haben das in der Garantiezeit etwas eingeht was die Servicekosten übertrifft .
 

DieselDriver

Mitglied
Beiträge
607
Ja, wobei die LED Blinker sind bekannt dafür, dass sie in der Garantiezeit kaputt gehen. Aber in meinem Fall hab ich auch diese ersetzt bekommen.
 

Danny

Mitglied
Beiträge
22
Ich probiere es einfach mal nach Zeit intervall, weil im Heft steht entweder 7000km oder 12 Monate oder so und dann Berufe ich mich auf die fehlerhafte Abgabe, dass da nicht steht, was zu erst erreicht wird :)
Leider nicht so ohne, schlag mal in deiner Bedienungsanleitung die Seite 45 auf. ,, Als Zeitpunkt zur Durchführung der Wartungsarbeiten ist jener Grenzwert einzuhalten, welcher zuerst erreicht wird.“
Das ist deutlich.
 

Ähnliche Themen

  • Wartungs-/Service Manual

    Wartungs-/Service Manual: Habe seit einigen Wochen eine Haycroft und bin soweit recht zufrieden damit. Da ich künftig den Service selbst machen werde bin auf der Suche nach...
  • 2. Service - inkl. Problemen

    2. Service - inkl. Problemen: Letzte Woche meine Brixton Sk8 nach Wien zu Zweirad Jelinek zum 2. Service (mit 2000km nach 1 Jahr) und zur 57a Überprüfung gestellt. Hab noch...
  • 1. Service - 1000 km - Erfahrungen

    1. Service - 1000 km - Erfahrungen: Hallo, wer hat das erste Service (1000 Kilometer) beim Händler machen lassen? Mich würden folgende Dinge interessieren: - Preis - welches Öl...
  • Motoröl beim ersten Service

    Motoröl beim ersten Service: Hallo, bei 1000 Kilometer bzw. nach einem Monat ist der erste Ölwechsel fällig. Laut WHB wir ein Liqui Moly Motorbike 4T 10W-40 empfohlen...
Oben