Meine Probleme als Neueinsteiger BX 125 SK8

eyeSome

Mitglied
Beiträge
53
Motorrad
Brixton BX 125 SK8
Hallo zusammen,

ich habe jetzt bald die ersten 400km mit meiner SK8 runter und dabei sind mir ein paar Kleinigkeiten aufgefallen, die ich hier gern einmal mitteilen und eure Erfahrungen dazu einsammeln würde:

1) bereits mit der zweiten Fahrt nach einer kalten Nacht ging die MKL an > Fehler 0132 > Hinweis im Forum mit dem Austausch der Schrauben gefunden > ausgetauscht
2) nach Austausch der Schrauben MKL nach kurzer Zeit wieder an > Fehler 0032 > Kurzschluss? > Jemand ne Idee welche Leitungen da lt. Wartungshandbuch gemeint sind? Evtl. ist das hier nur ne schlechte Isolierung, was mich auch schon zum nächsten Punkt führt:
3) viele der Kabel und Leitungen bammeln bei meiner SK8 einfach nur rum und sind schlecht isoliert. Der Gummi-Mantel ist manchmal zu kurz oder nur ein schmaler Streifen Stoff-Klebeband drum... ist das bei euch auch so "pfuschig" gelöst?
4) Und nun mein wichtigster Punkt: Schutzbleche!!! Ich habe auf der SK8 die Original-Reifen drauf die bei Regen relativ viel Wasser hoch tragen. Die Schutzbleche sind aber sowohl hinten als auch vorn zu kurz um das Wasser abzuhalten. Das Vorderrad saut mir den kompletten Krümmer + Motor und meine Schienbeine ein bis mir das Wasser in die Schuhe läuft und das Hinterrad schleudert das Wasser zwischen Nummernschild und Schutzblech mit so einer Wucht hoch, dass mein ganzer Sitz + Rücken nass ist... ist das bei euch auch so bescheiden gelöst?

Entgegen der o. g. Punkte bin ich allerdings sehr happy mit der Brixton und im Berliner Straßenverkehr gut unterwegs :)

Zum Abschluss noch ein kleiner Schnappschuss von mir und meiner neuen Schönheit!

photo_2019-12-09_13-50-18.jpg
 

Silly

Mitglied
Beiträge
43
Motorrad
Brixton BX125
Mit den technischen Fragen kann ich dir leider nicht helfen, aber bei den Schutzblechen ist es bei mir auch so.
Beim vorderen sieht man genau wie das Wasser Rad nach vorn "gezogen" wird und vom Fahrtwind spritzt alles zurück. Bei mir war sogar der Scheinwerfer total verspritzt🙄
 

Chris66

Mitglied
Beiträge
638
Motorrad
BX 125 racing-green, RE Interceptor Twin orange
Willkommen im Forum!

Die Original Schutzbleche sind hübsch und passen zum Aussehen, jedoch sind sie bei Regenfahrten kein Schutz.

Kannst mal bei Tante Louise (louis.at) oder jedem anderen Teilelieferanten schauen ob Du was passdendes findest. 😎
 

Cirrus

Mitglied
Beiträge
282
Motorrad
BX 125
Moin eyeSome,
Der Fehlercode 0032 würde auf einen Fehler der Lambdasondenheizung hindeuten.
Ein WHB solltest Du hier im Forum finden.
Ich hatte den Fehler auch Mal, nach dem Löschen des Fehlercodes trat der Fehler niemals wieder auf.
Hierzu brauchst Du den Zündschlüssel und eine Uhr.
Es geht wie folgt: Zündung ein/ aus, 20 Sekunden warten, dann 5 Mal die Zündung an/aus, 20 Sekunden warten und gut.
Wenn die MKL dann Ruhe gibt, war dem Moped wohl zu kalt. Sonst zum Freundlichen...
Viel Erfolg
Cirrus
 
L

Lupetto

Nun ja, was soll man zu Punkt 4 sagen. Das ist eben Motorradfahren. Was man bei Regen auch nicht unbedingt machen sollte. Design und Funktion gehen nun mal leider meist nicht Hand in Hand. Aber man kann sich ja klassische Spritzlappen an die Schutzbleche Schrauben. Und es gibt ja auch noch Regenkombis, Regengaloschen usw.
Wer Wetterschutz sucht und benötigt ist mit einem Roller sicher besser beraten. Davon gibt es auch sehr hübsche, preiswerte Retro-Modelle, die auch nicht schlechter gehen.

Was du sonst beschreibst ist eher Brixton-typisch. Extravagante Fahrzeuge sind halt meist auch recht anfällig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

eyeSome

Mitglied
Beiträge
53
Motorrad
Brixton BX 125 SK8
@Lupetto nur damit keine Verwirrung aufkommt... ich bin mir durchaus bewusst, dass Regen nass ist und man die Fahrt bei Regen eher meiden sollte ;) ich fahre schon eine Weile Motorrad (zum Reisen eine CB Seven Fifty) und habe dabei schon einige Touren durch strömenden Regen erlebt (passende Kleidung macht das tatsächlich erträglich).

Die Brixton ist allerdings meine "Alltagsschleuder" und soll mich jeden Tag zur Arbeit und wieder nach Hause bringen. Und ich habe es noch nie erlebt, dass mich ein Moped, Motorrad o.ä. während der Fahrt mit dem Wasser der Straße so einsaut, wie es die Brixton tut. Und da ich mir ziemlich sicher bin, dass die Erfahrung schon einige andere mit der BX125 hatten, dache ich mir hier ein paar Tipps einzuholen, um das leicht zu fixen ohne gleich die ganzen Kotflügel zu tauschen.

@Cirrus vielen Dank für den Tipp... das WHB habe ich bereits entdeckt, weshalb mir die Beschreibung des Fehlers durchaus bekannt war :) ich habe den Fehler auch bereits mal gelöscht, er taucht aber nach kurzer Fahrt wieder auf, scheint also beständig so zu sein. Ich habe jetzt 500km auf der Uhr und merke während der Fahrt keine Einschränkungen, weshalb ich mir jetzt wegen des Fehlers keine allzu großen Sorgen mache. Ich nehme das einfach für den ersten Service bei 1000km mit, dann kann sich der Händler gedanken machen, wie er den weg bekommt :) hätte ja nur sein können, dass man den 0032 genauso leicht beseitigt bekommt wie den 0132, welcher bei mir eingangs halt auch auftrat und mit zwei neuen Schrauben nun der Vergangenheit angehört :)

Sonst bin ich wie gesagt mit meiner SK8 sehr happy und fahre nach wie vor echt gern damit!

Besten Dank für eure Feedback bisher!
Ergänzung ()

So... ich war jetzt mit meinem Bruder kreativ und haben uns einen Spritzschutz selbst gebaut. Bei dem Wetter komme ich keinen Tag mit trockenen Beinen/Füßen auf Arbeit oder Zuhause an:

Vorderrad:
photo_2020-01-10_22-40-15.jpgphoto_2020-01-10_22-40-55.jpgphoto_2020-01-10_22-40-58.jpg
photo_2020-01-10_22-41-00.jpg

Hinterrad:
photo_2020-01-10_22-41-03.jpg

So sollten Füße, Schienbeine und mein Rücken in Zukunft sauber bleiben :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

  • Brixton hat Einspritzer Probleme (wahrscheinlich)

    Brixton hat Einspritzer Probleme (wahrscheinlich): Moin nochmals! Ich habe diesen Thread schonmal aufgemacht, hab den aber aus Versehen gelöscht, da ich ein verplanter Bursche bin, weshalb ich mich jetzt...
  • Felsberg Probleme

    Probleme: Hallo liebe Leute, Ich wollte euch nur mal etwas mitteilen ich habe eine Brixton BX 125 Felsberg Baujahr 2019 und habe nur Probleme damit. Es fing an bei...
  • 250er Motor Probleme

    250er Motor Probleme: Hallo liebe Brixton Gemeinde, hattet ihr auch schon mal das Problem, dass euch während der Fahrt einfach mal der Motor samt Zündung ausgegangen ist? Bei...
  • SK8 Blinker geht nicht mehr raus

    Blinker geht nicht mehr raus: Hallo zusammen Als ich mein Motorrad heute morgen an machte, blinkte der Rechte Blinker von Anfang an obwohl ich den "Schieber" am Lenkrad in der Mitte...
  • Felsberg Bei Neukauf Probleme: Übeltäter die Sicherung!

    Bei Neukauf Probleme: Übeltäter die Sicherung!: Hi zusammen, bin jetzt auch seit Montag stolzer Besitzer einer Felsberg 125 ;-) Da ich leider keinen guten Start hatte, möchte Ich Euch einmal von meiner...
Oben