Koso Heizgriffe und Zündungsplus

fluxxx82

Mitglied
Beiträge
15
Motorrad
Felsberg 125 ABS
Hi,

Ich bräuchte mal euer Schwarmwissen.

Hab mir die Koso Heizgriffe wegen der schönen Schaltamatur gekauft. Die Griffe sind bereits verbaut aber bei der Verkabelung stell ich mich zu dämlich an obwohl es ja nur eine Masse-Leitung und eine Plus-Leitung gibt.

Die Masse-Leitung ist ja ansich kein Problem, da muss ich ja nur an den Rahmen oder eine andere Masse-Leitung ran. Dann hatte ich in der Bedienungsanleitung oder hier im Forum gelesen, das ich mit der Plus-Leitung an die Hupe gehen kann. Habs ausprobiert und funktionierte nicht ganz so geil. Denn ich musste hupen damit die Griffheizung anging, klingt lustig, war es aber nicht :D

So dann Multimeter rausgeholt und ein andere Punkt gesucht und gefunden. Und zwar ein schwarzer Zylinder mit 3 Kontakten, rechte Seite zwischen Tank und Gabel (vielleicht die Zündspule ???). Jedenfalls gemessen und ein Kontakt hat bei "Zündung ein" 12 Volt. Ich also das Plus der Griffheizung rangefrimelt. Zündung ein , Griffheizung an ...läuft sehr schön...Wollte das Moped starten...Anlasser dreht, Motor startet nicht. Ich also wie das Plus von Griffheizung zurückgebaut..schwupss Maschine läuft wieder.

hmm und jetzt bin ich mit dem Latein am Ende wo ich im vorderen Bereich ein Zündungsplus herbekomme ohne Stecker auseinander zu bauen oder Kabel abzuschneiden weil ich hab das ganze Werkzeug dafür nicht und Löten ist auch gerade nicht ne Kunst von mir.

Jemand vielleicht ne Idee wo ich mit diesem einem Pluskabel der Griffheizung mir ein Zündungsplus abgreifen kann ?

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

LG Max
 

Gummikuhtreiber

Mitglied
Beiträge
67
Hmm - also die Heizgriffe ziehen schon bis zu 30 Watt Leistung, die würde ich wegen des erforderlichen Leitungsquerschnittes zur Sicherheit direkt an die Batterie anschließen und per Zündungspuls über ein Relais einschalten. Das Zündungsplus könnte man sich mit Hilfe eines entsprechenden Adapters direkt bei den Sicherungen abgreifen.
 

fluxxx82

Mitglied
Beiträge
15
Motorrad
Felsberg 125 ABS
OK klingt ja doch nach Mehraufwand ...aber ganz ehrlich das Pluskabel der Griffheizung ist selber nicht dicker als Klingeldraht :D:D..ich mal ein Foto von, da fängste an zu lachen :rolleyes:
 

Gummikuhtreiber

Mitglied
Beiträge
67
Glaube ich gerne, aber du solltest bedenken dass die betreffende (Zündungsplus-) Leitung der Brixton ab Werk ja nicht unbedingt dafür dimensioniert ist die zusätzliche Leistung zu verkraften (das wären dann mal so 2 bis 3 Ampere obendrauf). Ansonsten wird ja auch die USB - Buchse mit einem Zündungsplus versorgt. Die ist dann schon am Lenker
 

fluxxx82

Mitglied
Beiträge
15
Motorrad
Felsberg 125 ABS
hmm ok das ist ein Argument, was ich jetzt noch gelesen hab, ist das es eh günstiger ist dazwischen mit einem Relais zu arbeiten, ich denke das ist alles zu heiss für mich und ich muss mich damit in eine Werkstatt begeben...
 
Oben