Fragen zum Antrieb

chrack

Mitglied
Beiträge
115
Hallo, heute hörte ich während der Fahrt ungewöhnliche Geräusche. Bergab mit gezogener Kupplung änderte sich das Geräusch nicht, daher kam ich auf den Antrieb. Zuletzt spannte ich die Kette. Somit glaube ich, mein Problem hängt damit zusammen.Zum Geräusch: Ein nicht kontinuierliches schleifen, knarzen, eigentlich nicht beschreibbar. Nimmt mit der Geschwindigkeit zu.
Tatsächlich kam mir die Spannung etwas stark vor. Auf dem Ständer kam ich mit etwas Kraftaufwand auf 1,5 cm. Daher lockerte ich die Kette wieder. Das Geräusch ist noch da, aber viel leiser. Da muss ich genau hin hören und ich höre es nur Berg runter mit gezogener Kupplung. Vielleicht war das schon immer da, kann ich nicht sagen. Daher öffnete ich den Deckel zum vorderen Ritzel, um evtl. etwas Auffälliges zu entdecken. Dabei fiel mir das Gummi im Bereich der Achsaufhängung auf. Da hat die Kette schon ordentlich Rillen rein geschabt (siehe Bilder). Meine Frage: Muss das so?
kette_oben.JPG kette_unten.JPG

Als Geräuschquelle konnte ich bis jetzt noch nichts identifizieren. Hat dazu einer eine Idee? Bin für jeden Tipp Dankbar.
Gruß
Christian
Ergänzung ()

Nachtrag: Nach dem Zusammenbau, fuhr ich noch einmal den Berg hoch und lies mich runter rollen. Das Geräusch ist noch da. Kommt definitiv von der rechten Seite. Es ist ein Quitschen, Knarzen, ....
Ich dachte schon das hört sich doch an wie quitschende Stoßdämpfer, die sind es aber nicht.
Für jeden Blick in die Kristallkugel bin ich dankbar.
Gruß
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:

Chris66

Mitglied
Beiträge
638
Motorrad
BX 125 racing-green, RE Interceptor Twin orange
Da Du die Kette glücklicherweise wieder entspannt hast (zu große Spannung zerstört auf lange Sicht das Lager des Antriebsritzels) könnte es sein, dass das Rad nicht in der Flucht läuft.
Dieses Geräusch könnte vom Ritzel stammen, drehe mal am Hauptständer das Hinterrad in beide Richtungen und überprüfe, ob die Kette im Bereich Antriebsritzel "springt".
 

chrack

Mitglied
Beiträge
115
Danke Chris66, das werde ich versuchen. Kannst Du was zu dem Gummi sagen? Gehört das so? Ist es normal, dass es von der Kette so angefressen wird?
Gruß
Christian
 

chrack

Mitglied
Beiträge
115
Hi, ging noch ein wenig auf Ursachenforschung und habe das entdeckt:
Schutzblech1.JPGSchutzblech2.JPG
Das ist die vordere Schraube, welche das Schutzblech hält. Da hat ab und an die Kette dran gerieben!
Habe diese nun mit zwei Scheiben auf Abstand gebracht:
Schutzblech3.JPG
Das Geräusch ist weg. Die Frage ist nun, warum das so plötzlich auftrat? Bin jetzt bei 4000 km. Werde beim Service den Meister mal drauf ansprechen.
Gruß
Christian
 

chrack

Mitglied
Beiträge
115
Na ja, wie gesagt, ich habe 4000 km drauf und das Geräusch viel mir bei der vorletzten Fahrt auf, was vorher definitiv nicht da war.
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
1.270
Motorrad
Cromwell 125
Vielleicht wurde da auch einfach nur die falsche Schraubenlänge verbaut?
Wäre nicht das erste Mal. Kam auch schon an Krümmern, Luftfiltern und anderen Kettenschutzen (-schützen? -schützern?? ...???) vor.
Der Chinese an sich verschraubt wohl gerne das, was ihm zuerst in die Hand fällt.
 

Clearfix

NATO-Ralley
Beiträge
146
Motorrad
Cromwell
...und nach 4000km ist jetzt einfach mehr Spiel im System? Aber das ist auch nur eine Ferndiagnose.
 

Ähnliche Themen

  • Brixton sunnray auspuff frage

    Brixton sunnray auspuff frage: Hi leute habe nix in der suche gefunden ..würde gerne diese auspuff verbauen .. es steht in der Beschreibung das er passt für mehrere brixton modele ...
  • Cromwell Technik Frage: Schaltung

    Technik Frage: Schaltung: Hallo Miteinander, Ich fahre gerade die Crom ein. Ich bin generell Motorrad Neuling, also habt Nachsicht 🙂. Meine Frage ist: Darf ich, wenn ich Z.B...
  • Fragen / Besuch Brixton

    Fragen / Besuch Brixton: Servus zusammen ✌🏻 Morgen bin ich bei Brixton und habe evtl die Möglichkeit die ein oder andere Frage von euch zu stellen 🙃 Falls ihr Fragen habt, lasst...
  • Fragen vom Brixton Neuling

    Fragen vom Brixton Neuling: Hi, Ich habe seit Mittwoch meine Cromwell 125 und hätte eine Frage an euch erfahrene Brixton Besitzer. Vorab gesagt, ich bin seit Mittwoch ca 250 km...
  • TÜV Frage

    TÜV Frage: Liebe Gemeinde, Ich habe in Bälde meinen Termin beim TÜV bezüglich seitlichem Kennzeichenhalter. Soweit so gut. Kennzeichenhalter wurde erworben, Termin...
Oben