Fast schon einen Monat in der Werkstatt

Dieses Thema im Forum "Brixton BX 125 / BX 125 R / BX 125 X" wurde erstellt von Dachsludwig, 02.09.2018.

  1. Dachsludwig

    Dachsludwig Neues Mitglied

    Beiträge:
    2
    Servus mein Name ist Ludwig ich besitze eine sk8 Limited Edition seit November 2017. Ich habe einige Problem mit der Maschine und Frage mich ob das auch bei anderen so ist.
    Hier zu meinen Problemen:

    Mein Tacho wurde schon ausgewechselt da Wasser in das Tacho eingedrungen ist so das das glas von ihnen beschlagen ist.

    meine Mottor Kontrollleuchte spinnt seit dem Kilometer 700 ungefähr herum und hört nicht auf rum zu spinnen obwohl neuestes Update alles drauf ist laut Händ.

    Kurtz nach der 4000 Wartung ist bei mir das Steuerrelai von der Benzinpumpe und diversen anderen elektrischen Sachen kaputt gegangen da die Kontakte Wasser abgekomang haben. Sie waren deutlich verrostet.

    Meine Blinker sind auch fast immer beschlagen.

    Einige schrauben sind schon jetzt angerostet oder verostet. Auch der Auspuff ist an der Stelle wo er aus dem motor kommt gut angerostet.

    Ich pflege das Motorrad mittels waschen und polieren.

    Ich freue mich auf Antworten von euch
     
  2. Sk8 279

    Sk8 279 Mitglied

    Beiträge:
    201
    Fährst du sehr oft im Regen?
    LG
     
  3. Dachsludwig

    Dachsludwig Neues Mitglied

    Beiträge:
    2
    Insgesamt ca 4 Mal
     
  4. Olli 01

    Olli 01 Mitglied

    Beiträge:
    23
    Meine Erfahrung und Meinung alles auseinander bauen Kontrollieren und besser machen .
     
  5. F a M

    F a M Mitglied

    Beiträge:
    32
    Motorrad:
    Brixton Bx 125 X , KTM Adventure
    Hallo
    wichtig bei unserem Gefährt ist immer nach einer Regenfahrt bzw. nach dem Waschen ... wenn's denn machbar ist ... dass Teil ordentlich trocken zu fahren und mit einem Tuch ein bisschen abtrocknen ... Salz-Fahrten im Winter sind natürlich Gift für die Blechdoseo_O (dann mit warmen Wasser abspritzen und danach trocknen) ... aber manchmal geht's halt nicht anders ... Erinnerung an meine 80iger Zeit bei Fahrten zur Ausbildungsstätte bei weniger als -10 Grad :confused:...!
    Was ich auch mache, sind verschiedene Steckverbindungen, die den Umwelteinflüssen direkt ausgesetzt sind, komplett mit Schrumpfschlauch oder selbstschrumpfendem Gummiband einzuschließen ... Achtung ... Steckverbindungen sowie elektrische Schalter niemals mit Kriechöl z.B. WD 40 einsprühen ... dass macht nen hohen Kontaktwiederstand ... höchstens mit Kontaktspray !
    ... mit Ballistol-Öl kann man die Schrauben bzw. Blechteile bisschen konservieren ...
    !!! aber niemals bei Matt-Lackierungen!!!
    ... zur gelben Leuchte ... siehe Thread gelbe Motorleuchte an ... wenn dass überhaupt nicht hilft dann gibts da noch was nachzuschauen ... ich werde neuen Thread aufmachen ... sollte aber zu 99% damit erledigt sein ...
    zum Blinker ... China-blinker sind halt nicht alle regenfest ... aber da gibt's ja massig Ersatz auf dem Markt für'n paar Euroletten ...
    Grüße
     
  6. DieselDriver

    DieselDriver Mitglied

    Beiträge:
    528
    Meiner BX fehlt nichts, aber ich hab sie auch gut konserviert.

    Gravierende elektrische Probleme wie defekte Relais (außer die Motorkontrollleuchte) sind hier im Forum eigentlich noch nicht aufgetreten.
     
    Mentalist gefällt das.
  7. Mentalist

    Mentalist Mitglied

    Beiträge:
    93
    Motorrad:
    Brixton BX 125 grau
    Kenn die Problematik auch nicht (dass man an so vielen Stellen Probleme hat) - fahre sie aber auch nicht im Regen. Würde auch empfehlen die Steckverbindungen mit Kontaktreiniger zu behandeln und gegen Wasser hilft Fett. Wenn man andauernd Probleme mit Wasser im Gehäuse hat, wäre ein Ansatz die Gehäuse mit Fett zu befüllen (ist wahrscheinlich ne Recht schmierige Angelegenheit und etwas exotisch :Do_O aber es verdrängt nun Mal einwandfrei Wasser und leitet nicht. Man kann es mit Kontaktreiniger und Druckluft wieder entfernen, was beim Silikon schon schwierig wird...Die Konservierung von @DieselDriver oder @Tanson1220 (Pflege & Einwintern) wär ne echt gute Sache ;)

     
Die Seite wird geladen...
Auch interessant
  1. BX125 Hat schon mal wer an der Kupplung gearbeitet

    Hat schon mal wer an der Kupplung gearbeitet und die Kupplung neu eingestellt ? Und kommt mir jetzt nicht mit dem was da im Handbuch steht . ich möchte wissen wie die ganze Kupplung eingestellt...
  2. schön euch gefunden zu haben...

    ...ich fahre meine Brixton seit März diesen Jahres. So als Stadtmoped, da ich ansonsten nur Fahrrad oder öffentliche Verkehrsmittel benutze. Ich habe mein Auto aus prinzip abgeschaft und mir vom...
  3. Hat schon wer am Auspuff gearbeitet?

    Hallo Leute, Ich würde sie gerne etwas lauter machen, hat jemand schon Erfahrungen? Mfg
  4. Fast die falsche Entscheidung getroffen

    Maaahlzeit ausm Ruhrpott :) Wollte mich eben vorstellen. Ich bin Heiko 39 aus Schwerte . Hatte eigendlich vor mir ne LML Star 125 zu kaufen und hatte schon fast den Vertrag unterschrieben als ich...