BX125 2017 VS. BX125 2018

DieselDriver

Mitglied
Beiträge
616
Beim Überfliegen des neuen Flyers fiel mir auf, dass KSR den Verbrauch der 2018er BX125 mit 2,7 Liter und 62g CO2/100km angibt. Beim 2017er Modell war der Verbrauch mit 2,34 Liter und 49,45g CO2/km angegeben und ist auch so am CoC vermerkt. In der Praxis fahre ich meine 2017er sogar mit weniger Benzin.

Hat KSR an der Software geschraubt bzw. ist der Mehrverbrauch nun die Lösung für das Problem mit den Motorkontrollleuchten?

Bin gespannt, ob dieses Rästel gelöst wird.
 

Anhänge

  • BX125_2018.PNG
    BX125_2018.PNG
    900,6 KB · Aufrufe: 33

DieselDriver

Mitglied
Beiträge
616
Meine BX125 2017 fahre ich deutlich unter 2,2 Liter/100km (bei der Fahrt mit 2,21 Liter bin ich zu zweit gefahren).

Reichweite Verbrauch
392 2,022959184
235 2,217021277
268 1,712686567
261 1,996168582
317 1,993690852
274 2,072992701
208 1,831730769
286 1,888111888
257 2,062256809

Hier im Forum gibt es ja schon einige BX125 2018er Besitzer. Welche Verbräuche habt ihr so im Durchschnitt?
 

DieselDriver

Mitglied
Beiträge
616
Laut KSR wurden die Messmethoden zur Verbrauch-/Emissionsmessung geändert.
Somit ist die neue Messmethode eine Verfälschung ins Negative.
 
Oben