Zusatzscheinwerfer

Lorenzo

Mitglied
BeitrÀge
835
Motorrad
Brixton CROSSFIRE 500X
Ich fahre sehr gerne in der Nacht und das teils auf sehr einsamen, ziemlich holprigen Straßen 🌚. Hatte schon vor ein paar Monaten einen Beinahecrash, als ich ein gefĂ€hrliches Loch ĂŒbersah und viel GlĂŒck hatte.
Besonders ab 130 km/h wird es oft kritisch. Ich möchte das Feld von Vorderrad bis ca. 80m davor gut ausgeleuchtet wissen.
ZusĂ€tzliche Beleuchtung stört mich designmĂ€ĂŸig ĂŒberhaupt nicht.
Wie sieht das aus mit der Lichtmaschine?
Wer von Euch kennt oder hat eine Lösung?
Ein Foto von meiner gestrigen Nachtfahrt.
Lorenzo
 

AnhÀnge

  • IMG_20230916_223807_158.jpg
    IMG_20230916_223807_158.jpg
    54,4 KB · Aufrufe: 24
  • IMG_20230917_132701_297.jpg
    IMG_20230917_132701_297.jpg
    53,2 KB · Aufrufe: 23
Erstmal musst Du dir klar werden, in welche Richtung Du das Licht verbessern möchtest. Mehr Reichweite = Fernlicht oder mehr und bessere Ausleuchtung des Nah- und Randbereiches = Nebellicht.
Sogenannte Arbeitsscheinwerfer verknĂŒpfen beides recht gut, haben auch ne Zulassung, aber nicht auf der Straße!
Bei der Wahl der Leuchtmittel empfehle ich die LED. Das dĂŒrfte auch kein Stress fĂŒr die Lima bedeuten.
 
Kurzer Einwurf zu den Arbeitsscheinwerfern/Lightbars etc.:
Die benötigen einen separaten Schalter, aber keine Zulassung, denn sie dĂŒrfen nur zum Arbeiten, keinesfalls wĂ€hrend der Fahrt auf öffentlichen Straßen genutzt werden.

Wie man allerdings dem Polizisten erklĂ€ren will, dass man mit dem Moped arbeitet đŸ€·â€â™‚ïž
 
Doch, die brauchen eine E-Zulassung. BegrĂŒndung des Normengebers: Da es ein Bauteil an einem Kraftfahrzeug ist, das bauartbedingt (Splitterschutz etc, wie andere Leuchtmittel auch) geprĂŒft und zugelassen sein muss.
In diese Falle wĂ€re ich letztens fast selbst getappt. Und ja ich weiß, dass die RealitĂ€t oft anders aussieht. An nem riesen Offroader is son bißchen Arbeitsflutlicht eher unauffĂ€llig, aber beim Mopped dĂŒrfte es einen gewissen Aufmerksamkeitsgrad bei der Rennleitung wecken.
ErgÀnzung ()

Ich habe an meiner XRV 750 ein Zusatz LED Fernlicht von Osram montiert. Da beschwert sich niemand mehr ĂŒber zuwenig Licht. Ist zugelassen, einigermaßen kompakt und gut zu montieren. 20220326_201754.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
ZurĂŒck
Oben