XS ohne Soziusrasten

DJ1909

Neues Mitglied
Beiträge
3
Hallo zusammen, bin neu hier in der Runde und ziemlich hart verschossen in die Crossfire XS. Möchte sie mir Anfang nächsten Jahres gerne zulegen. Nun meine Frage: Ist es relativ einfach die Soziusrasten zu entfernen ohne etwas am Bike beschädigen zu müssen? Frage nur aus rein optischen Gründen, da ich vermutlich eh überwiegend solo damit unterwegs sein werde.
Schonmal Danke für Eure Antworten.
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser
Beiträge
2.087
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Da du 2 Sitzplätze in den Papieren stehen hast musst du die Rasten dran haben ....sonst könnte es Mecker von der Rennleitung geben 🙄
 

DJ1909

Neues Mitglied
Beiträge
3
Ok, das mit der Gesetzeslage hatte ich mir bereits gedacht, mir ging es nur um die Möglichkeit der technischen Umsetzung.
 

xxOLLIEWOODxx

¯\_(ツ)_/¯
Beiträge
118
Motorrad
SUNRAY
Ok, das mit der Gesetzeslage hatte ich mir bereits gedacht, mir ging es nur um die Möglichkeit der technischen Umsetzung.

Normalerweise gehen die mit 2 Muttern einfach ab... Es bleiben dann aber die mMn. hässlichen Befestigungsstreben über und diese sind am Rahmen verschweißt... Also zumindest bei der Sunray...
 

achtelliter

Mitglied
Beiträge
605
Umschreiben lassen auf Einsitzer, kostet aber. Soweit gehen und die Streben abflexen würde ich aber nicht. Man will das Ding vielleich später verkaufen.
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
14.114
Motorrad
Cromburn 125
Es sieht so aus, als ob bei der XS die Halter für die Soziusrasten verschraubt sind.
Ob da evtl. auch die Schingen-Achse mit dranhängt (und dann vielleicht zuviel Spiel hätte) müsste man sich mal genauer ansehen.

1634321451688.png
 

DJ1909

Neues Mitglied
Beiträge
3
Ok, danke nochmal für das Bild und die schnellen Antworten, hatte das auf den Bildern auch schon so eingeschätzt, das die Halter vermutlich nur verschraubt sind. Ist nur die Frage, ob die Fahrer-Fußraste da nicht auch mit dranhängt. Abflexen würde ich da auch nichts. Dachte nur, ob jemand schonmal probiert die Rasten zu entfernen. Werde es mir in Ruhe mal anschauen, wenn sie dann endlich in meiner Garage steht.
 

gnymfazz

Mitglied
Beiträge
446
Das ist ein Teil bei der XS..
Hinter der Raste ist auch noch Material.
Du könntest sicher den Splint entfernen und den Bolzen austreiben, dann bleiben aber die beiden Augen und der "Anschlag" stehen..
 

Pogo

Neues Mitglied
Beiträge
4
Motorrad
Brixton , Royal Enfield , Harley Davidson , Triumph , Yamaha XT500
FußrasterBX125XS.gifIch würde die beiden Rasterhalter mal abbauen und checken , wie es aussehen könnte , wenn Mann / Frau / Div die Flex ansetzt . ;-)
 

Bike Mike

Racing like no others
Beiträge
747
Hallo zusammen, bin neu hier in der Runde und ziemlich hart verschossen in die Crossfire XS. Möchte sie mir Anfang nächsten Jahres gerne zulegen. Nun meine Frage: Ist es relativ einfach die Soziusrasten zu entfernen ohne etwas am Bike beschädigen zu müssen? Frage nur aus rein optischen Gründen, da ich vermutlich eh überwiegend solo damit unterwegs sein werde.
Schonmal Danke für Eure Antworten.

Nun ja, die Rasten hinten sind in 5 Minuten einfach ab und angebaut.

Btw. mit Soziusrasten gefällt mir meine kleine besser wie ohne.
Bei aerodynamisch optimierter Haltung kann man die hinteren Rasten dann auch nicht mehr nutzen ;)


Fußraste b.jpg Fußraste a.jpg



Gruß
Mike
 

Ähnliche Themen

Brixton Crossfire 125 vs. Mondial HPS 125i ABS/CBS + viele Anfänger Fragen

Felsberg Bei Neukauf Probleme: Übeltäter die Sicherung!

Tour 2400 km Tour "der Nase nach"

Oben