Welche Lösungen für Windschutz an der Crossfire 500x?

Lorenzo

Mitglied
Beiträge
313
Motorrad
Brixton CROSSFIRE 500X
Ich bin erst kürzlich auf einer Schnellstraße bis zu 160km/h gefahren. Ab Tempo 110 war es nicht mehr gemütlich und ab 130 fing es an recht unangenehm zu werden. Bei 160 hatte ich Angst um meinen Helm.
Nun hat mir ein Freund in Mannheim erzählt, dass er vor Jahren wegen dem schöneren Design bei seiner Suzuki kurzfristig seinen kleinen Windschutz über dem Scheinwerfer demontiert hat und die Auswirkung verheerend war💨 💨.
Welche Lösungen gibt es für die Crossfire 500x? Bringen diese spürbar etwas?
 
  • Like
Reaktionen: iSi

Chris66

Mitglied
Beiträge
1.536
Motorrad
BX 125 racing-green, RE INT orange-chrush
Ich habe die 500er erst seit ein paar Tagen, habe aber aus gleichen Gründen einen "Fiegenschutz", das sind die kleinen Scheiben beim Tachometer, an der INT montiert.
Der Druck an der Brust ist etwas kleiner, der Windstrom jedoch geht Richtung Kinn. Mit anderen Worten, es ist angenehmer zu fahren (bis etwa 130km/h), aber der Luftstrom am Helm ist stärker.

Wenn Du schneller mit weniger Wind fahren willst helfen nur die großen Scheiben, wie sie vorallem auf Tourern montiert sind, suche mal bei Puig, einem großen italienischen Hersteller verschiedenster Scheiben mit ABE.
 

iSi

...es ist ja, wie es ist... it is what it is…
Beiträge
1.221
Motorrad
Brixton-Fan(a)tic-Mash-R-Nine-T
Auf jeden Fall macht bei höheren Geschwindigkeiten ein Windschutz einen enormen Unterschied.
Die R-nine-T hat serienmäßig eine Art Minispoiler über dem Scheinwerfer. Der bringt erstaunlich viel.
bei der letzten Probefahrt ging das bis 130 ziemlich gut , ohne das übliche Gewackel. Ab 140 wurde es unangenehm.
Jetzt , bei meiner BMW, hat der Vorbesitzer ein ziemlich wirkungsvolles , noch recht kleines Windschild anbauen lassen. Dies tut einen erstaunlich guten Job. Gestern , bei 160 und ziemlich krassem Wind, war es gut auszuhalten. Wenn man sich in den Windschatten des Schildes hineingeduckt hat, noch besser.
Natürlich ist so ein Windshield immer irgendwo ein optischer Makel, aber bei meiner Maschine ist, wie ich finde , auch das recht gelungen ( siehe Foto )
Am Ende würde ich es unbedingt ausprobieren, welche Größe Du brauchst, weil einige den Luftstrom so ungeschickt auf Deinen Kopf lenken, dass es schlimmer wird als ohne. Das ging mir zum Beispiel bei der Tenere 700 so.
 

Anhänge

  • 118B1A41-FAF3-4CB4-AFAC-A6ABD2DDE10C.jpeg
    118B1A41-FAF3-4CB4-AFAC-A6ABD2DDE10C.jpeg
    205 KB · Aufrufe: 50

HapeRayburn

Mitglied
Beiträge
1.603
Motorrad
war Rayburn, war Crossfire 500 X, ist R-NineT
Erfahrungen gerne geteilt :)
Weiter bei 140 muss man sich nicht mehr am Lenker festkrallen und zumindest bei einer Größe von 1,70m gibt es keinerlei Verwirbelungen am Helm
 

Lorenzo

Mitglied
Beiträge
313
Motorrad
Brixton CROSSFIRE 500X
So sind die Maße.


Scheinwerfer.jpg

Habe gerade beim Hersteller die Brixton Crossfire 500x ab 2020 eingeben.

Universal-Scheibe A210G 36,5x35cm getönt​


104,50 €
inkl. gesetzl. MwSt.; zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt passt möglicherweise nicht zu Deinem ausgewählten Bike!
 

Epiphania91

Neues Mitglied
Beiträge
3
Moin, ich wollte euch das Windschild von Puig vorstellen, dieses gibt es gerade bei DeLo im Angebot für 40 Taler, passt hervorragend und ist dabei auch noch ganz schick.
Hoffe ich kann damit entspannt zur Arbeit pendeln. :)
PXL_20220402_142403508.jpg
 

Anhänge

  • PXL_20220402_142427754.jpg
    PXL_20220402_142427754.jpg
    154,3 KB · Aufrufe: 49
Oben