Upside-Down Gabel Felsberg an Cromwell

BRIXWOLF

Mitglied
Beiträge
897
Motorrad
Saxby/Chromwell 250
Ich habe nie wirklich darauf geachtet, und jetzt erst bewusst wahrgenommen, dass die Felsberg 250 eine Upside-Down Gabel besitz.

Der Preis pro Dämpfer ist zwar sehr gesalzen, aber würde diese Gabel passen, wenn man nur die Dämpfer tauscht? Also passen das Vorderrad, passen die Dämpfer in die Halterungen, wie ist es mit der Länge ... kennt sich jemand aus? Ich habe mich noch nie wirklich mit "Gabeln" beschäftigt ... ist so ein Umbau technisch mit vertretbarem Aufwand möglich?
 
Zuletzt bearbeitet:

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser
Beiträge
1.611
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Falls die Gabelbrücken gleiche ET Nummern haben sollte das gehen mit dem schlichten tausch der kpl. Gabelholme (so nennt man die normal) , glaube ich aber nicht .
Und ob eine kpl. Gabel dann zu dem Rahmensteuerkopf passt..weiss kein Mensch , der Rahmen Cromwell / Felsberg müssten dann ebenfalls identisch sein .
Weshalb möchtest du den Aufwand treiben ?
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
11.550
Motorrad
Cromburn 125
Von der Länge her sollte es passen (die Rahmen sind ja identisch).
Du brauchst auf jeden Fall auch die Gabelbrücken.
Ob das Vorderrad übernommen werden kann, müsste man sich im direkten Vergleich mal ansehen. Evtl. ist es mit geänderter Steckachse und anderen Distanzstücken getan.
 

BRIXWOLF

Mitglied
Beiträge
897
Motorrad
Saxby/Chromwell 250
Ok, das "Projekt" scheint schon beendet. Die Aufnahmen sind verschieden, also bräuchte ich auch Gabelbrücken und dann sind die Bestellnummern verschieden - auch für die Aufnahme in den Rahmen, glaube ich - da ist man Ruck zuck bei einem Viertel+ des Neuwerts des ganzen Bikes .. :)

Trotzdem Danke
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser
Beiträge
1.611
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Und auch die Rahmen sind nicht identisch ( unterschiedliche Teilenummer ) , was der Unterschied ist und ob das hierbei relevant ist kann wohl keiner wissen .
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
11.550
Motorrad
Cromburn 125
Nach Fotolage sind die Rahmen identisch.
Gaaanz vielleicht unterscheiden die sich (wg. der verschiedenen Gabeln) am Lenkkopf. Glaube ich aber eher nicht, das würde ja bedeuten, dass alle großen 125er und die 250er Cromwell gleiche Rahmen hätten und nur die 250er Felsberg 'nen anderen. Das wäre zuviel Aufwand und zu teuer.
Mein Verdacht wäre, dass die unterschiedlichen Teilenummern daher rühren, dass die Rahmen wegen der Fahrgestell-Nr. (VIN) einem bestimmten Modell zugeordnet sind.
Um ganz sicher zu gehen, müsste man mal beide Modelle nebeneinanderstellen und Vergleichmessungen machen...
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser
Beiträge
1.611
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Eigentl. müssig...
Aber das Gleichteile unterschiedliche Teilenummern/Lagerhaltung etc. haben ist auszuschliessen , die VIN
wird erst in der Endmontage eingeschlagen .
 
Oben