Upgrade von Cromwell 125 auf Cromwell 250

Bromel

Mitglied
Beiträge
25
Guten Abend, liebe Brixton-Gemeinde,
im vergangenen Juli habe ich mich vorgestellt als stolzer Besitzer einer Brixton Cromwell 125 (Charlie Brown).
Es war eine - möchte ich sagen - Not- oder Übergangslösung, weil die Cromwell 250 zu dem Zeitpunkt nicht lieferbar war. Ich habe diese Entscheidung nicht bereut und bin in den 4 Monaten des Jahres 2021 rund 1500 km gefahren. Zu meiner vollen Zufriedenheit.

Kürzlich rief mich mein Händler und teilte mir mit, dass mein gewünschtes Modell Cromwell 250 in schwarz/grau da sei. Abgekürzt: ich habe meine 125er an einen Kontakt nach NRW verkauft und heute meine 250er abgeholt und nur nach Hause gebracht (30 km).

Was soll ich sagen? Ein Traum. Weltklasse. Das, was mir bei der 125er fehlte (nicht Tempo), ist da. Das macht trotz Einfahren richtig Laune. Auch der 5. Gang ist nutzbar. Toll.

Ich weiß, dass ich nur über 18 PS spreche. Aber das Moped ist sehr gut im Bereich 4000 - 6000 U/min nutzbar.

Vielleicht ein vorletzter Schritt eines in die Jahre gekommenen, späten Bikers, der irgendwann mal sich seine Royal Enfield Interceptor 650 holt.

Danke, dass Ihr mir zugehört habt. :)

Gruß Bromel
 

BRIXWOLF

Mitglied
Beiträge
832
Motorrad
Saxby/Chromwell 250
Moin Bromel,

Erstmal herzlichen Glückwunsch zu dieser Entscheidung. Ich glaube nicht, dass du sie bereuen wirst! Ich jedenfalls bin glücklich damit - und habe auch kein verlangen nach der RE 650
( ... im Moment :) ... )

Ich weiß, dass ich nur über 18 PS spreche. Aber das Moped ist sehr gut im Bereich 4000 - 6000 U/min nutzbar.

Wie ist die Euro 5 den eingetragen in der COC?
Die Euro 4 hat offizielle 12.6kW, das sind 16.9PS bei 7500 u/min. Ich hatte meine Euro 4 250er mal auf dem Prüfstand und es kamen 17.6PS (13.106kW) bei 8087U/min raus. (Mit einem Arrow Auspuff, ob der ein halbes PS dazugemogelt hat? Ich glaube eher an Messungenauigkeit des Dynos )
Ich weiß, das auch für die Euro 4 immer von 18PS gesprochen wurde, jetzt würde mich interessieren wie die offiziellen Zahlen (kW bei U/min) der Euro 5 250er sind. Wie gesagt in der COC nicht im Fahrzeugschein. DANKE!

PS: Die eingetragene Maximalgeschwindigkeit wäre des Vergleichs wegen auch noch interessant!
 
Zuletzt bearbeitet:

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
9.906
Motorrad
Cromburn 125
Die dafür relevanten Werte stehen ja in der CoC.
Einfach mit den Anforderungen für E5 vergleichen.

Oder beim Abgas-Messer ums Eck mal nachfragen, ob er mal kurz den Schnorchel in deinen Puff stecken könnte...
Da es ja "nur aus Interesse" und keine offizielle AU sein soll, könnte das mit 'ner Spende für die Kaffeekasse klar gehen
 

Bromel

Mitglied
Beiträge
25
Da es ja keine dummen Fragen gibt ...

Was ist das für Scharlach, wofür ist das? Ganz unten sieht man eine transparente Flüssigkeit.

Danke.
Ergänzung ()

Schauloch.
 

Anhänge

  • 20220311_132839.jpg
    20220311_132839.jpg
    82,7 KB · Aufrufe: 52

BRIXWOLF

Mitglied
Beiträge
832
Motorrad
Saxby/Chromwell 250
Da es ja keine dummen Fragen gibt ...

Was ist das für Scharlach, wofür ist das? Ganz unten sieht man eine transparente Flüssigkeit.

Danke.
Ergänzung ()

Schauloch.
Motoröl.
Links sind die Markierungen für "Minimum" und "Maximum".

Sowas steht aber eigentlich auch in der Betriebsanleitung. ;)

Und wenn das da so steht und die Maschine "kalt" ist, ist es zu wenig!
Anmachen 2 Minuten "tuckern lassen", aus machen, 2 Minuten warten. Jetzt sollte das Öl zwischen Min und Max stehen.

Das Öl sieht aber noch nagelneu aus, ist die überhaupt schon gelaufen auf dem Foto?

Meine 250 wurde auch mit zu wenig Öl ausgeliefert, besser einmal zu viel als einmal zu wenig prüfen!
 

Bromel

Mitglied
Beiträge
25
Gestern geholt und 30 km gefahren.
Ergänzung ()

In der Bedienungsanleitung steht, den Ölstand mittels Messstab zu kontrollieren. Hat der Motor aber nicht. Was ist das für ne Anleitung? Vom Schauglas ist auch keine Rede.
 
Zuletzt bearbeitet:

BRIXWOLF

Mitglied
Beiträge
832
Motorrad
Saxby/Chromwell 250
Ergänzung ()

In der Bedienungsanleitung steht, den Ölstand mittels Messstab zu kontrollieren. Hat der Motor aber nicht. Was ist das für ne Anleitung? Vom Schauglas ist auch keine Rede.

Welcome, to the real world!

Ein besseres Kundenhandbuch gibt es nicht, aber was das Werkstatthandbuch betrifft:

Alles was man wirklich braucht!

Aus dem 250er Forum.
 

Bromel

Mitglied
Beiträge
25
Guten Abend,
ein paar Fragen oder Gedanken in die Runde der 250er Nutzer/Fahrer:

1. Warum hat die 250er 2 Krümmer? Als 1 Zylinder. Hat mit den Ventilen doch nix zu tun. Kenn ich also eigentlich so gar nicht in der Konstellation.

2. Kann es sein, dass die Originalkette stärker dimensioniert ist als die der 125er? Sieht so aus.

3. Würdet ihr mir raten das hässlich Hitzeschutzband zu entfernen. Bisher 170 km Laufleistung und nicht nass geworden.

4. Danke.

Gruß Bromel
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser
Beiträge
1.266
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Guten Abend,
ein paar Fragen oder Gedanken in die Runde der 250er Nutzer/Fahrer:

1. Warum hat die 250er 2 Krümmer? Als 1 Zylinder. Hat mit den Ventilen doch nix zu tun. Kenn ich also eigentlich so gar nicht in der Konstellation.

2. Kann es sein, dass die Originalkette stärker dimensioniert ist als die der 125er? Sieht so aus.

3. Würdet ihr mir raten das hässlich Hitzeschutzband zu entfernen. Bisher 170 km Laufleistung und nicht nass geworden.

4. Danke.

Gruß Bromel
Weil im Zylinderkopf zwei Auslassventile mit je einem Auslasskanal und seperatem Krümmer dran sind , und auch 2 Einlassventile , allerdings mit einem gabelförmigen Einlasskanal .
Der Motor ist also ein sog. Vierventiler.

Ja die Kette ist eine Nummer grösser und es ist eine abgedichtet O-Ringkette , die ist einwandfrei , bei mir in 5.000 Km nur einmal nachjustiert .

Das Band unbedingt abmachen , darunter rosten die Krümmer wie doof , auch ohne Regen !

Axo...büdde , immer gerne 😁
 
Zuletzt bearbeitet:

Bromel

Mitglied
Beiträge
25
Band abgemacht. Sieht gut drunter aus und insgesamt gefällt mir das Moped optisch viel besser. Danke.
Ergänzung ()

 

Anhänge

  • 20220319_101306.jpg
    20220319_101306.jpg
    141,2 KB · Aufrufe: 48

Ähnliche Themen

Saxby - Rückblick nach einem Jahr

Oben