Update zur Swiss Brixton Bikergirl

Hazel

Mitglied
Beiträge
60
Motorrad
Brixton Felsberg 125 schwarz/matt
Drei Tage nachdem ich meine Brixton abholen durfte, musste ich leider als Begleitperson ins Klassenlager meiner Schwester.

Für mich war es das erste Mal und ich hätte nie gedacht, dass 22 Schüler/in aus der 6. Klasse soooooooo laut und anstrengend sein können! Nachdem ich letzten Freitag nach Hause gekommen bin (schwer erkältet und lärmempfindlich), stieg ich gestern nach der kleinen Pause wieder auf das Moped und bin gleich auch mal ein Stückchen gefahren. Abendverkehr und längere Strecke (was heisst hier schon längere Strecken ... bis jetzt 70 Km) machen mir nichts mehr aus. Den Berg runterfahren und die scharfen Kurven zu nehmen, da habe ich immer noch Respekt und versuche den Dreh herauszufinden. Nehme die Kurven noch sehr langsam und mit Ruhe, lasse mich auch nicht von den Autos hinter mir bedrängen.

Manchmal ärgere ich mich, dass die Brixton den Hügeln rauf eher langsam in die Gänge kommt, aber da schalte ich eben nen Gang runter und fahre dann so hoch. Dass mit den Drehzahlen habe ich noch nicht so kapiert. Man sollte auf höhere Drehzahl fahren richtig? Dachte, frage lieber mal die Herren hier, anstatt Mister Google. :)

Und wie versprochen hier ein paar Fotos. Mit den Klamotten bin ich noch nicht so zufrieden, da muss noch eine passende Hose dazu kommen. Ein neuer Helm und zu meiner Schande, hatte ich heute meine Motorradsneakers nicht an. *ducktsich* Ich schaue so gross auf dem Moped -.-

Achso, was ich noch fragen wollte. Habt ihr Hunde? Tragt jemand von euch seinen Hund mit auf dem Moped? Ich würde gerne meinen Hund für Ausflüge mitnehmen. Die kleine weisse Hündin, die steht voll auf solche Dinge und ich habe bisher noch nichts gelesen, dass es verboten ist.

Übrigens gesehen? Letztes Foto ist Batman auf sein Batmobile. :)

 

Anhänge

  • IMG_5735.JPG
    IMG_5735.JPG
    218,6 KB · Aufrufe: 64
  • acdc7658-3e69-4bf8-af9f-9d243bb9a028.JPG
    acdc7658-3e69-4bf8-af9f-9d243bb9a028.JPG
    281 KB · Aufrufe: 62
  • 10dec8f2-b287-414f-ad71-d618d87632f0.JPG
    10dec8f2-b287-414f-ad71-d618d87632f0.JPG
    351,1 KB · Aufrufe: 64
  • F8516990-3FC1-4E21-AC34-696EC3E7BA22.JPG
    F8516990-3FC1-4E21-AC34-696EC3E7BA22.JPG
    231,8 KB · Aufrufe: 62
Zuletzt bearbeitet:

Joefireman

No time for bullshit
Beiträge
190
Motorrad
Felsberg 125
Hallo Hazel.
Schöne Fotos! Bergauf ist schon eher einen Gang zurück schalten und mit höherer Drehzahl fahren angesagt. Wenn das Mopped allerdings noch in der Einfahrphase ist, würde ich nicht über 8000 gehen. Die ersten Kilometer bis der Motor warm ist ebenso.
Einen Hund hab ich auch. Mal abgesehen dass die Gute zu groß fürs Mopped ist und auch schon über 16 Jahre alt, würde ich mein Haustier niemals mit auf dem 2Rad mitnehmen. Du weißt ja nie wie das Tier reagiert, wenn es laut wird, Du in die Kurven liegst oder stärker bremsen musst.
Das ist sowohl für den Hund als auch für Dich hochgradig gefährlich.
 

Hazel

Mitglied
Beiträge
60
Motorrad
Brixton Felsberg 125 schwarz/matt
Hi Hazel
Mit hund oder Katze auf dem mopped bin ich noch nie gefahren.
Die beste Drehzahl um vernünftig vorwärts oder bergauf zu kommen ist so zwischen 6.000 und 8.500 u/min.da fühlt sich der motor aus meiner Sicht am wohlsten
dann habe ich es richtig gemacht. :)
Ergänzung ()

Hallo Hazel.
Schöne Fotos! Bergauf ist schon eher einen Gang zurück schalten und mit höherer Drehzahl fahren angesagt. Wenn das Mopped allerdings noch in der Einfahrphase ist, würde ich nicht über 8000 gehen. Die ersten Kilometer bis der Motor warm ist ebenso.
Einen Hund hab ich auch. Mal abgesehen dass die Gute zu groß fürs Mopped ist und auch schon über 16 Jahre alt, würde ich mein Haustier niemals mit auf dem 2Rad mitnehmen. Du weißt ja nie wie das Tier reagiert, wenn es laut wird, Du in die Kurven liegst oder stärker bremsen musst.
Das ist sowohl für den Hund als auch für Dich hochgradig gefährlich.
danke, zum Glück ist mein Hund nicht so gross und es gib Hunderucksäcke. Erst mal alles abklären lassen und es ist auch noch nicht entschieden, dass ich dass überhaupt probieren möchte.
 

iSi

...es ist ja, wie es ist... it is what it is…
Beiträge
911
Motorrad
Brixton-Fan(a)tic-Mash
Auf der Brixi sieht jeder groß aus….

Ich finde der schwarze Mops passt besser.
nimm doch einen für links und rechts…
mein Jack(ie) Russel würde mir was erzählen, wenn ich ihn mitnähme, der läuft lieber hinterher…
Ansonsten machst Du alles richtig
langsam angehen, Zeit lassen
Gefühl fürs Fahrzeug und die Situation bekommen.
Kurven muss man lernen und da wirst Du mit der Zeit merken , wie Du Dir mehr und mehr zutraust und wenn nicht, auch nicht schlimm .
Hauptsache Du hast Spaß!
 

Gravey

Mitglied
Beiträge
511
Motorrad
Brixton Felsberg 125
Achso, was ich noch fragen wollte. Habt ihr Hunde? Tragt jemand von euch seinen Hund mit auf dem Moped? Ich würde gerne meinen Hund für Ausflüge mitnehmen. Die kleine weisse Hündin, die steht voll auf solche Dinge und ich habe bisher noch nichts gelesen, dass es verboten ist.
Ich hatte und spiele immer noch mit dem Gedanken meine Hündin in einem Hunderucksack mitzunehmen. Muss sie aber erstmal daran gewöhnen und vorsichtig anfangen. Ich werde mit ihr auch keine längeren Touren machen. Das ist nur für den Sommer zur Arbeit gedacht.

In Deutschland ist es nicht verboten, da Tiere rechtlich wie ein Gegenstand behandelt werden. So lange man also die "Ladung" ordentlich gesichert hat, gibt's da auch keinen Ärger. Kann mir vorstellen, dass es in der Schweiz ähnlich gehandhabt wird
 

ksrkarsten

Mitglied
Beiträge
126
Motorrad
KSR TR 125 X
Hi Hazel, tolle Fotos!

Ich meine, dass so ein Schlottel-Rucksack erheblich zu einem Unsicherheitsgefühl in Kurven beitragen kann.
Wenn ich mit Rucksack fahre, nehme ich den mit Hüft- und Brustgurt, damit das Teil wirklich fest am Körper sitzt.

So'n Hündchen wiegt ja vielleicht 6kg, aber aufgrund der unberechenbaren bewegten Masse und der Unfallgefahr (stell Dir vor, Du fällst auf den drauf) würde ich den kleinen Scheißer nicht auf die Maschine nehmen...
 

Gravey

Mitglied
Beiträge
511
Motorrad
Brixton Felsberg 125
So'n Hündchen wiegt ja vielleicht 6kg, aber aufgrund der unberechenbaren bewegten Masse und der Unfallgefahr (stell Dir vor, Du fällst auf den drauf) würde ich den kleinen Scheißer nicht auf die Maschine nehmen...
Hm, ich finde nach der Logik dürfte man auch keine Kinder mit aufs Motorrad nehmen und trotzdem sieht man das oft genug.
 

Hazel

Mitglied
Beiträge
60
Motorrad
Brixton Felsberg 125 schwarz/matt
Hm, ich finde nach der Logik dürfte man auch keine Kinder mit aufs Motorrad nehmen und trotzdem sieht man das oft genug.
Da bin ich ganz deiner Meinung.
Ergänzung ()


Das Hündchen scheint es zu geniessen ...
Ergänzung ()

Französische Bulldogge auf in Österreich entwickeltem, in China gebautem Moped in der Schweiz.
Mehr geht nicht 🤣🤣🤣

Beste Grüße aus Koblenz, Ivo
😁😁😁 das Beste kommt noch ... die Fahrerin ist halb Thailänderin und halb Amerikanerin und hat Schweizer Eltern. Grins
Ergänzung ()

Ich hatte und spiele immer noch mit dem Gedanken meine Hündin in einem Hunderucksack mitzunehmen. Muss sie aber erstmal daran gewöhnen und vorsichtig anfangen. Ich werde mit ihr auch keine längeren Touren machen. Das ist nur für den Sommer zur Arbeit gedacht.

In Deutschland ist es nicht verboten, da Tiere rechtlich wie ein Gegenstand behandelt werden. So lange man also die "Ladung" ordentlich gesichert hat, gibt's da auch keinen Ärger. Kann mir vorstellen, dass es in der Schweiz ähnlich gehandhabt wird
Eigentlich ist geplant, dass mein Freund sich auch noch eine Brixton holt und wir dann beide Hunden mitnehmen können. Maggie und KoKo sind total entspannte Hunde und auch offen für Neues. Die machen alles mit und wenn sie nicht wollen, dann zeigen sie es auch. Oder sollten sie sich unwohl fühlen, lassen sie es uns wissen. Aber so wie ich meine Hunde einschätze, sind die happy, wenn sie mitkommen können, egal ob auf vier Rädern oder 2 Rädern. Denke auf zwei Rädern, ist es angenehmer, weil es nicht so warm wie im Auto ist. Aber erst mal einen anständigen Rucksack finden und wie gesagt, es ist noch nicht klar, ob dass überhaupt umgesetzt wird mit dem Rucksack. Ist erst mal ein Wunschdenken.
Ergänzung ()

Hi Hazel, tolle Fotos!

Ich meine, dass so ein Schlottel-Rucksack erheblich zu einem Unsicherheitsgefühl in Kurven beitragen kann.
Wenn ich mit Rucksack fahre, nehme ich den mit Hüft- und Brustgurt, damit das Teil wirklich fest am Körper sitzt.

So'n Hündchen wiegt ja vielleicht 6kg, aber aufgrund der unberechenbaren bewegten Masse und der Unfallgefahr (stell Dir vor, Du fällst auf den drauf) würde ich den kleinen Scheißer nicht auf die Maschine nehmen...
Ich würde den Hund nie in einem Schlottel-Rucksack nehmen. o_Oo_Oo_Oo_O
 
Zuletzt bearbeitet:

Katerhai

Mit Glied
Beiträge
1.595
Motorrad
2021er Sunray ABS
Mein Sohn hat so ein Teil für seine Katze. Allerdings fährt der nicht Motorrad mit ihr. Und so 10 kg Hund im Rucksack ist was anderes als 3 kg Katze...
Vielleicht wäre ein Beiwagen für Hunde besser? Hatten wir doch mal ein Bild hier irgendwo, von einer Brixton mit Beiwagen. Das war aber eher ne teure Angelegenheit wenn ich mich recht entsinne.
Wobei teuer und Schweiz.... 😁
 

Anhänge

  • Screenshot_20210908-221349.jpg
    Screenshot_20210908-221349.jpg
    323,7 KB · Aufrufe: 5

Hazel

Mitglied
Beiträge
60
Motorrad
Brixton Felsberg 125 schwarz/matt
Mein Sohn hat so ein Teil für seine Katze. Allerdings fährt der nicht Motorrad mit ihr. Und so 10 kg Hund im Rucksack ist was anderes als 3 kg Katze...
Vielleicht wäre ein Beiwagen für Hunde besser? Hatten wir doch mal ein Bild hier irgendwo, von einer Brixton mit Beiwagen. Das war aber eher ne teure Angelegenheit wenn ich mich recht entsinne.
Wobei teuer und Schweiz.... 😁
An einem Beiwagen haben wir auch schon gedacht ... gibt es wirklich für die Brixton ein Beiwagen???? Dass wäre nice ... aber erst mal schauen, was dass kosten würde.
 

iSi

...es ist ja, wie es ist... it is what it is…
Beiträge
911
Motorrad
Brixton-Fan(a)tic-Mash
An einem Beiwagen haben wir auch schon gedacht ... gibt es wirklich für die Brixton ein Beiwagen???? Dass wäre nice ... aber erst mal schauen, was dass kosten würde.
Da mußt Du schon Mash fahren…
aber ob das Motorradfahren mit Beiwagen noch Spaß macht, ist ein ausgiebig diskutiertes Thema…🤔🙄
 

Ähnliche Themen

Felsberg Meine Felsberg

250er Motor Probleme

Meine erste Fahrt mit der neuen Felsberg

Wo bleibt der Zündfunke?

BRIXTON FELSBERG 125ccm

Oben