Tank Modifizierung Glanville

Newbie

♠️ motörrad
Beiträge
33
Motorrad
motörrad
Mahlzeit !
Weiß zufällig jemand hier wie das Schneidebrettchen am Tank befestigt ist ?
Ich würde es evtl. entfernen wollen, und mir ein maßgleiches Bauteil aus Alu fräsen lassen und einsetzen..,
Gruß aus der Pfalz✌🏼
 

Anhänge

  • 0E37B234-BC37-46E6-AC77-976FA8E1C6C2.jpeg
    0E37B234-BC37-46E6-AC77-976FA8E1C6C2.jpeg
    94,1 KB · Aufrufe: 12

Newbie

♠️ motörrad
Beiträge
33
Motorrad
motörrad
Danke schon mal !
Aber wie jetzt Bauteil 17 auf 18 befestigt ist, kann ich trotzdem nur erahnen…🤔
 

BRIXWOLF

Mitglied
Beiträge
635
Motorrad
Saxby/Chromwell 250
Ich würde sagen, dass du, wenn du Bauteil 18 von unten mit den Schrauben 19 aus Bauteil 3 entfernst, nachdem du vorher Bauteil 3 mit (mindestens) Schraube 2 von Bauteil 1 abgebaut hast, kannst du dir ansehen wie Bauteil 18 und Bauteil 17 verbunden sind! 😇

Wenn ich raten soll: Geklebt!
 

Newbie

♠️ motörrad
Beiträge
33
Motorrad
motörrad
Dann müsste ich aber von unten 2 Gewinde rein schneiden…
Wenn das Brettl nur geklebt ist, müsste ich auch net alles abbauen-könnte es evtl. von oben zärtlich „ablupfen“.
Das neue Alu-Teil würde ich dann auch grad drauf kleben🤔
 

Newbie

♠️ motörrad
Beiträge
33
Motorrad
motörrad
Wäre auch ne Option.
Hauptsache mich fragt keiner mehr (es war ein Royal Enfield Händler) warum Brixton eigentlich hier ein Vesper-Holzbrettchen verbaut hat😬😂
Ergänzung ()

613AED30-3DF1-43E0-8842-50557B6B0D51.jpeg
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
7.926
Motorrad
Cromburn 125
... oder wechsel zu einer nicht-rollfähigen Wurst...

landjaeger.jpg
 

Ähnliche Themen

Mängelberichte NUR für die 250er Glanville/Felsberg

Anderer Tank...

Klackern (ohne Gas geben)

Felsberg/Glanville 250 Austausch

Glanville 250 X - ein fortlaufender Erfahrungsbericht...

Oben