Reparaturhandbuch / Reparaturhilfe

Morgi

Mitglied
Beiträge
67
Hallo an alle hier im Forum, gibt es mittlerweile schon eine Reparturanleitung (Werstatthandbuch) für die Saxby/Cromwell 250 . Wäre super wenn es sowas geben würde !
Danke allen im Voraus - der Morgi !👍
 

Morgi

Mitglied
Beiträge
67
Von BRIXTON selbst wird also zum Thema Reparaturanleitung nichts bereitgestellt ?! Ist dann eigentlich wohl auch ein Zeichen das sie selber nicht daran glauben das aus ihren Modellen mal etwas wie "Sammlerstücke" werden könnten . Mal ganz davon abgesehen das es nach Ablauf der Garantiezeit generell nicht schlecht wäre etwas zum Nachschlagen zu besitzen um die Maschinen am Laufen zu halten . Eigentlich fast ein "Armutszeugnis" für die Firma Brixton wie ich finde !
 

Morgi

Mitglied
Beiträge
67
Das der Hersteller nichts preis gibt ok, aber wie sieht es mit z.b. Haynes Anleitungen aus ! Gibt wohl leider nichts zu dem Thema ?!
 

BRIXWOLF

Mitglied
Beiträge
928
Motorrad
Saxby/Chromwell 250
Von keinem Hersteller werden Reparatur-Anleitungen an den Endkunden herausgegeben.
So etwas bekommen i.d.R. nur Vertrags-Werkstätten.
Kein Hersteller gibt die raus stimmt, aber eigentlich weiß jeder Hersteller, dass die irgendwann durchsickern ...

Andererseits: Die Händler wollen etwas verkaufen ... man kann also beim Kauf durchaus etwas drücken, sofern man auch bereit ist zum nächsten Händler zu gehen!
Ich habe das Originalhandbuch, nur im Gegensatz zu den Suzukihandbüchern kenne ich die Copyrightlage nicht (die liegen sowieso schon im Netz). Im Brixton Servicehandbuch selber ist NICHTS vermerkt diesbezüglich (kommt sowieso aus China).

Obendrein, und deswegen ist der Leidensdruck über das nicht vorhandene Handbuch nicht sonderlich groß, enthalten die Suzukihandbücher alles was man braucht UND sind um Längen besser und ausführlicher! Ich habe in das Original seit Ewigkeiten nicht mehr rein gesehen.
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
12.455
Motorrad
Cromburn 125
Der Pandikow-Verlag hat sich erstmal der 125er angenommen...
Kannst ja mal anfragen, ob da auch was zur 250er kmmt.

Ist halt überall dasselbe Problem. Brixton ist jetzt knapp 5 Jahre auf dem Markt (und nicht der einzige Hersteller mit neuen Modellen).
 

Morgi

Mitglied
Beiträge
67
Ja sowas nennt man dann wohl allgemein "Kundenfreundlichkeit", mann will ja schließlich nicht irgendwelche geheimen Pläne zur Erstürmung des Pentagons haben sondern einfach nur ganz simple Anleitungen um sein Motorrad auf lange Sicht in Schuß zu halten und selbst zu Reparieren . Das kann ja wohl kaum soo ein "Staatsgeheimnis" sein. Aber Egal, wenn's mit der Suzuki Anleitung auch funktioniert ! 😉
 

Ähnliche Themen

Tankumbau möglich von Felsberg auf Cromwell?

Cromwell Ventile einstellen 125 Euro 5

Probleme ab 70 km/h

Cromwell Neue Kette

Brems und Kupplungshebel einstellbar auch für die 250er

Oben