Reinigung per Hochdruckreiniger

teluxe

Mitglied
Beiträge
48
Hi Leute und frohe Weihnachten,


I habe gestern ein YouTube Video gesehen


Von Johannes Nickel. Brixton Offroad.

Erstmal vielen Dank für das coole Video.

Aber zu meiner Frage:

Wie gut kann die Brixton eine Hochdruckreiniger Dusche Verträgen? Ab der 11 Minute im Video zu sehen?

Wie macht ihr eure Motorräder nach der Offroad Tour sauber?

Gruß und schöne Feiertage
 

Flat Eric

Mitglied
Beiträge
957
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Anmerkung zur Überschrift :
"Ist Sachbeschädigung bei einen Motorrad."
Wasser plus Reinger dringt überall ein (Schwingenlager,Radlager,Lenklager,
Schalter,Stecker etc etc.) schleift den Dreck über Lackierte Teile .
Ist was für dummfaule , und das noch als Video einzustellen ist echt xxxxx(zensiert).
Manmanman .
Selbst meine Crossmaschine habe ich immer nur mit Schlauch und Bürste plus etwas Spüli gereinigt .
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
7.926
Motorrad
Cromburn 125
Es kommt ja nun auch ein wenig darauf an, wie man den Hochdruckreiniger einsetzt.
Wenn man sich überlegt, dass die Mopeds grundsätzlich auch bei Regen ~100 km/h fahren (und dies auch aushalten), kann man sich wohl ungefähr vorstellen, mit wieviel Druck/aus welchem Abstand man den HDR aufs Moped richten kann, ohne Schaden anzurichten.
Wer allerdings meint, z.B. die ECU aus 2cm mit vollem Druck bearbeiten zu müssen, darf sich dann hinterher auch nicht wundern, wenn sie bis auf Weiteres beleidigt ist.
 

Nichtraucher

Mitglied
Beiträge
251
Schon mal jemand Feuchtigkeit in einer Armbanduhr gehabt? Sie dringt ein und bleibt drin bis man die Uhr öffnet und trocknet.
So ist es auch mit vielen Stellen am Krad, der Wasserdruck kommt nicht von vorn sondern ist teilweise direkt auf die Wellendichtringe gerichtet. Schwamm, Bürste und ein weicher Wasserstrahl sind die schonendere Art ein Motorrad zu reinigen.
 

simon77

Mitglied
Beiträge
552
Motorrad
Brixton Cromwell 125
Ganz ehrlich, sowohl aus Faulheit (bin "Laternenparker") als auch aus umwelttechnischen Gründen, fahre ich auch zu den SB-Waschboxen.

"Niederdruck" bzw. "Klarspül" Programm und 1 Meter Abstand von der Lanze zum Motorrad. Da wird kein Wasser mehr irgendwo reingedrückt, zumindest nicht mehr als wenn's regnet oder vom Gartenschlauch kommend.

Aber so nahe wie der im Video gehe ich nicht an die Brixton !
 

Rexxer10

Mitglied
Beiträge
154
Also zum Thema reinigen nehme ich immer mein Akku Kärcher, dieser arbeitet im niederdruckbereich.

Ein echt geiles teil blos der wassertank ist für eine komplette reinigung zu klein, da stell ich mir immer nen kanister daneben um nachzukippen

Kärcher Mobile Outdoor Cleaner OC 3 Adventure Box (Wassertankvolumen: 4 l, Lithium-Ionen-Akku, abnehmbarer Wassertank, schonender Niederdruck, Universalbürste, Ansaugschlauch)

https://www.amazon.de/dp/B084J31QN8/ref=cm_sw_r_apan_glt_i_CJTGAHKJTCHMAQFTT9E8
 

Flat Eric

Mitglied
Beiträge
957
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Also zum Thema reinigen nehme ich immer mein Akku Kärcher, dieser arbeitet im niederdruckbereich.

Ein echt geiles teil blos der wassertank ist für eine komplette reinigung zu klein, da stell ich mir immer nen kanister daneben um nachzukippen

Kärcher Mobile Outdoor Cleaner OC 3 Adventure Box (Wassertankvolumen: 4 l, Lithium-Ionen-Akku, abnehmbarer Wassertank, schonender Niederdruck, Universalbürste, Ansaugschlauch)

https://www.amazon.de/dp/B084J31QN8/ref=cm_sw_r_apan_glt_i_CJTGAHKJTCHMAQFTT9E8
Und was ist damit besser oder der Vorteil gegenüber dem Gartenschlauch , der arbeitet auch im Niederdruckbereich 🤔
 

Ähnliche Themen

Tour 2400 km Tour "der Nase nach"

Tour Schweiz - Toskana

300 ccm Zylinder

Glanville 250 X - ein fortlaufender Erfahrungsbericht...

Oben