Reifenluftdruck Felsberg 125

Rubberduck

Mitglied
Beiträge
92
Motorrad
Brixton Felsberg 125 XC, Monster 600, Honda CB 1000 R, Honda CB 650 R
Hallo Forum. Hat jemand Erfahrung mit dem Reifenluftdruck der Stollenreifen? Im Handbuch steht ja vorn und hinten jeweils 2,5 bar. Für die Stollenbereifung erscheint mir dieser Wert allerdings viel zu hoch. Ich werds mal mit 1,6 vorn und 1,8 hinten probieren. Oder hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt?
 

Argilas von Phaalen

In der Ruhe liegt die Kraft!!
Beiträge
3.529
Motorrad
Rayburn/ BluesBike!
Hallo Forum. Hat jemand Erfahrung mit dem Reifenluftdruck der Stollenreifen? Im Handbuch steht ja vorn und hinten jeweils 2,5 bar. Für die Stollenbereifung erscheint mir dieser Wert allerdings viel zu hoch. Ich werds mal mit 1,6 vorn und 1,8 hinten probieren. Oder hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt?
Das passt schon mit 2,5! Bei deinen angestrebten Werten(1,6 V & 1,8 H) fährt sich die Felsberg wie auf Eiern!;)
 

Chemiepfuscher

Mr. Grummelkopp
Beiträge
950
Motorrad
Felsberg 125XC
…also ich stelle meine Reifen vorne/hinten immer auf 2,5-2,6 Bar ein.
Mit diesem Wert habe ich die besten Erfahrungen gemacht.

Fällt der Druck unter 2,2Bar (gerade hinten) fängt die Felsberg mit den original Reifen dann tatsächlich schon merklich an (gerade in Kurvenlagen), sich wirklich „schwammig“ zu fahren!

Ich möchte absolut davon abraten, diese mit der original Bereifung auf <2 Bar einzustellen!

Was auch noch hinzukommt, bei einem so niedrigen Luftdruck kannst dann auch gerne mal bei übersehenen Schlaglöchern bis fast zur Felge durchschlagen… bzw. selbst beim langsamen auf einen Kantstein auffahren bis zur Felge sogar durchschlagen, und dir dabei zumindest die Karkasse des Reifens oder den Felgenkranz beschädigen!
Und das wird dann ggf. auch gleich richtig teuer und mit Pech auch gefährlich, weil das sieht man nicht immer gleich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan65

Zwergenmoppedfahrer
Beiträge
4.153
Motorrad
Ktm 1290 SD, Brixton crossfire XS 125
Ich würde im Straßenbetrieb auch den angebenen Luftdruck fahren.
Kenne das früher von Crossern im Gelände mit deutlich weniger Luftdruck.
ich persönlich fahre auf meinen Moppeds hinten den angebenen Druck und vorne 0,1 bar weniger.
Ist aber eher für meinen Kopf, da ich eher VR-orrientiert fahre und auch die VR-Federung eher etwas weicher mag.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Werkstatthandbuch 125er Werte Ventile anders!

Dayly driver - 3 Monate auf der Cromwell 125

Felsberg Kaufempfehlung/Langzeitbericht Flesberg 125 2021

Brixton Felsberg 125 Reifen wechseln

Cromwell Saito Heizgriffe (Installation)

Oben