Reifengröße

Barbony

Neues Mitglied
Beiträge
3
Hey Leute,
bin neu in der Gemeinde, also als erstes einmal ein recht herzliches Hallo ;)
Ich hätte da einmal eine Frage zur Bereifung... ist es möglich auf der normalen BX auch den Stollen von der X zu montieren, oder muss das dann typisiert werden?

Danke und LG
 

Gummikuhtreiber

Mitglied
Beiträge
46
Ich denke es kommt darauf an, ob die Mopeds die gleichen EG - Typengenehmigungen bzw. ABE haben.
Die der BX 125 R lautet beispielsweise: e9*168/2013*11053*00.
Da sollte mal jemand nachsehen, ob die X oder die Haycroft auch die gleiche ABE Nummer haben.
Gleiche Typengenehmigung = gleiches Motorrad; ergo gleiche Reifen (wäre zumindestens logisch - aber bei Ämtern und Behörden kann man dieses ja nicht voraussetzen ...)
 

Barbony

Neues Mitglied
Beiträge
3
Ich denke es kommt darauf an, ob die Mopeds die gleichen EG - Typengenehmigungen bzw. ABE haben.
Die der BX 125 R lautet beispielsweise: e9*168/2013*11053*00.
Da sollte mal jemand nachsehen, ob die X oder die Haycroft auch die gleiche ABE Nummer haben.
Gleiche Typengenehmigung = gleiches Motorrad; ergo gleiche Reifen (wäre zumindestens logisch - aber bei Ämtern und Behörden kann man dieses ja nicht voraussetzen ...)
Alles klar, danke schon einmal für deine Antwort! Vielleicht kann ja noch jemand was dazu sagen der eine X hat :)
Aber rein technisch gesehen ist es überhaupt kein Problem oder? Da es ja bis auf die Reifen und ein paar optische Details das gleiche Motorrad ist oder?
 

Hujiku

Mitglied
Beiträge
149
Ich habe die x und das einzige, was ich dir dazu sagen würde, ist: sei mal froh, dass du die Stollen nicht hast! Oftmals sehr rutschig und kein Spaß. Wollte meine runter haben, aber für die Größe ist es quasi unmöglich, andere bessere enduro-reifen, die passen, zu finden. Jetzt müssen sie bleiben, aber nach regen bekommt mich niemand mehr damit auf die Straße!
 

Barbony

Neues Mitglied
Beiträge
3
Ich habe die x und das einzige, was ich dir dazu sagen würde, ist: sei mal froh, dass du die Stollen nicht hast! Oftmals sehr rutschig und kein Spaß. Wollte meine runter haben, aber für die Größe ist es quasi unmöglich, andere bessere enduro-reifen, die passen, zu finden. Jetzt müssen sie bleiben, aber nach regen bekommt mich niemand mehr damit auf die Straße!
Hmmm klingt ja nicht so toll xD und warum montierst du dir nicht einfach den Strassenreifen? Sollte ja umgekehrt auch kein Problem sein?
 

Hujiku

Mitglied
Beiträge
149
Weil der optisch nicht passt. Wollte besseren enduro reifen. Problem war schon, welche Felgengrösse... steht nichts dran
 

DieselDriver

Mitglied
Beiträge
607
Die Brixton ist auch eher ein Bike zum Entschleunigen. Bei trockenem Wetter finde ich die CST-Stollenbreifung in Ordnung, bei anderen Straßenverhältnissen hab ich sie nocht nicht getestet.
 

Hujiku

Mitglied
Beiträge
149
Auf jeden Fall kann man damit doch „ernsthaft ins Gelände gehen“. Warum hattest du das nur angezweifelt ?
 

Jan91

Mitglied
Beiträge
17
Motorrad
Brixton BX 125 X
Ich habe auch die X und bin der Jahreszeit geschuldet bisher nur bei Regen oder bei feuchter Straße gefahren. An den Originalreifen kann ich nichts aussetzen (Im direkten Vergleich zu einer Hercules K125 BW). Sie fahren halt wie Stollenreifen so fahren.
Gegebenenfalls kann man das Fahrverhalten gerade bei Stollenbereifung stark über den Luftdruck beeinflussen.
 

Hujiku

Mitglied
Beiträge
149
Ja das mache ich auch immer. Im Gelände eher wenig, sonst aber eigentlich auch nie die vorgeschriebenen 2,5. dafür bin ich auch zu leicht. Man gewöhnt sich halt dran... ich saß mal auf der grauen Brixton und hab ne runde gedrehte... das war ein totaler Unterschied: die lenkte sich schon ganz leicht, alles wie ein Spielzeug. Mit den dicken Stollen ist man gerade beim vor/zurückrangieren viel behebiger. Aber tauschen würd ich nie! Der Sound der x ist um längen besser.
 

Brixtonfan

Mitglied
Beiträge
648
Motorrad
Bx 125 blau
Wenn man bei der Normalen das Ventirohr vom Filter ausbaut ist der Sound auch gut
 

Sucheingaben

reifengrösse brixton

,

scrambler reifen 2.50 x 18

,

scrambler reifen 18

,
brixton motorrad reifen
, ventirohr ausbauen bei brixton, reifengrösse bx 125

Ähnliche Themen

  • Welche Reifengrößen für Felgen zulässig?

    Welche Reifengrößen für Felgen zulässig?: Hallo, Bin momentan im Urlaub und wollte mir neue Reifen für die Brixton bx 125 zulegen, da ich mit den Standort reifen nicht zufrieden bin...
Oben