Ölwechsel Crossfire 500

shortcovid

Neues Mitglied
Beiträge
3
Hi zusammen.

Da ich ein Neuling hier im Forum bin, erstmal ein Hallo an alle Crossfire Besitzer.
Ich habe meine 500er jetzt seit drei Monaten in der Garage stehen und morgen die erste Ausfahrt vor mir - jedenfalls wenn das Wetter mitspielt.

Ich möchte demnächst auch einen Ölwechsel vornehmen, werde aber aus dem Handbuch nicht ganz schlau.

Welches Öl muss ich genau nehmen. 10W40 API SJ wird empfohlen. Bei Tante Louise gibt es das aber ao nicht in der Spezifikation.
Ebenfalls sehe ich keinen Hinweis zur Größe der Ablassschraube, für die Bestellung eines neuen Dichtrings.

Die Ölfilter sind universal oder brauche ich etwas Spezielles?

Danke für Eure Zeit und Mithilfe.

VG
Lars
 

Anhänge

  • PXL_20220326_111020226~2.jpg
    PXL_20220326_111020226~2.jpg
    322,2 KB · Aufrufe: 20

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
10.862
Motorrad
Cromburn 125
Die Ölfilter sind universal oder brauche ich etwas Spezielles?
Ölfilter müssen zum Motor passen.
Ölfilter (Versionswahl), 12,64 €
Ebenfalls sehe ich keinen Hinweis zur Größe der Ablassschraube, für die Bestellung eines neuen Dichtrings.
Dichtung Ölablassschraube, 0,87 €

Das wären Vorschläge, wo du Filter und Dichtung bekommst.
Wäre suuuper, wenn du die Teile (wenn du sie hast) kurz vermessen, fotografieren, Hersteller-Nummern abschreiben könntest.
Und das Ganze dann hier im Forum dokumentierst.
Würde es allen leichter machen ggfs. nach Substitut-Teilen zu suchen.

Zum Öl:
API bedeutet lediglich, dass das Öl vom American Petroleum Institut zertifiziert sein soll. :rolleyes:
Jegliche Euro/Japan-Zertifizierung wird es auch tun.

SJ steht für "Benzinmotor".

Motoröl: Was bedeuten die Öl-Codes?

Ich sehe das so, dass du irgendein "handelsübliches" 10W40er Öl reingießen kannst.
Bei den, größtenteils gleitgelagerten, 500er Motoren muss es nicht mal ein spezielles "Motorrad-Öl" sein.
 

shortcovid

Neues Mitglied
Beiträge
3
Danke Raucher!

Filter und Dichtung habe ich bestellt - beides aber nicht sofort lieferbar. Wenn die Teile hier sind, vermesse ich sie und mache Fotos.

Das Öl kaufe ich dann lokal beim Händler.
 

HapeRayburn

Mitglied
Beiträge
1.603
Motorrad
war Rayburn, war Crossfire 500 X, ist R-NineT
Filter
Brixton völlig überteuert
Hilfo Filtro HF303
Mahle OC575
gibts beides Tante Louise artikel Nr 10050452
Öl bitte Teilsynthetisches öl verwenden , Wegen der Kupplung
MOTUL 5000 4T Artikel Nr 10050452 auch bei der Louise
Ergänzung ()

@shortcovid
schau auch mal nach dem Kühlmittel, da wird gern zeit gesparrt beim befüllen dann mach es nach einer Weile Blub und du hast zuwenig drin
hier Kühler Frostschutz G12 Rosa = VW verwenden
 

shortcovid

Neues Mitglied
Beiträge
3
Vielen Dank für die ausführlichen Hinweise.

Ich habe heute die Lieferung bekommen.

Hier die Abmessungen:

Filter: Durchmesser Gummiring 60mm, Durchm. Gewinde 20mm

Dichtring: Innen: 12mm, außen: 18mm
 

Anhänge

  • PXL_20220405_153452057.jpg
    PXL_20220405_153452057.jpg
    103,6 KB · Aufrufe: 6

HapeRayburn

Mitglied
Beiträge
1.603
Motorrad
war Rayburn, war Crossfire 500 X, ist R-NineT
die Maße sagen nicht zwingend was aus wichtig ist das Gewinde
alten ausbauen und vergleichen
bzw wenn es ein HF303 ist passt es
 

Uwe 72

Mitglied
Beiträge
25
Hallo,
Es befindet sich in der Ölwanne noch ein Grobsieb. Dieses sollte auch mit gereinigt werden, zumindest jeden 3 Ölwechsel. Steht leider nicht im Handbuch. Im Werkstatthandbuch wird darauf hingewiesen, eine Reinigungsinterval Angabe konnte ich aber auch nicht sehen. Gruß Uwe
 
Oben