Neuer Krümmer

R I X

Mitglied
Beiträge
37
Motorrad
Brixton Sk8
Guten Tag,
Ich habe mir für meine bx125 Baujahr 2019 den Arrow Auspuff bestellt und erst im Nachhinein in Erfahrung gebracht ,dass der Serien Auspuff geschweißt ist. Folglich wollt ich mir auch den dazugehörigen Arrow Krümmer bestellen, welcher nicht zulassungsfähig ist soweit ich weiß. Sehr dumm von mir ich weiß xD. Nun stellt sich mir die Frage ob jemand weiß ob es einen passenden Krümmer für den besagten Endtopf gibt, welcher E Nummer/ABE hat bzw zulassungsfähig ist. Mir kämme der Krümmer der Felsberg in den Sinn ich weiß allerdings nicht ob ich diesen an meine bx125 anbauen darf/kann.

Danke im vorraus. :)
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
9.906
Motorrad
Cromburn 125
Letztendlich hast du entweder die Möglichkeit, den Serien-Auspuff zu zersägen, was den (eventuellen) Rückbau verkompliziert.
Oder du baust den Krümmer der Felsberg bzw. Sunray dran. Passen tun beide. Lediglich die Krümmung am Krümmerende (zum Endtopf hin) unterscheidet sich.
Die Legalität ist eine Grauzone. Eigentlich müsste das Ganze dann abgenommen und eingetragen werden. Der Arrow ist ja eigentlich nur für die Felsberg zugelassen.
Auffallen wird es aber wahrscheinlich Niemandem.

Für weiter Infos gib einfach mal "Arrow" oder "Auspuff" in die SuFu ein.
Ergänzung ()

Edit:
Der Felsberg-/Sunray-Krümmer müsste dann vom Euro-4-Modell sein.
 

R I X

Mitglied
Beiträge
37
Motorrad
Brixton Sk8
Letztendlich hast du entweder die Möglichkeit, den Serien-Auspuff zu zersägen, was den (eventuellen) Rückbau verkompliziert.
Oder du baust den Krümmer der Felsberg bzw. Sunray dran. Passen tun beide. Lediglich die Krümmung am Krümmerende (zum Endtopf hin) unterscheidet sich.
Die Legalität ist eine Grauzone. Eigentlich müsste das Ganze dann abgenommen und eingetragen werden. Der Arrow ist ja eigentlich nur für die Felsberg zugelassen.
Auffallen wird es aber wahrscheinlich Niemandem.

Für weiter Infos gib einfach mal "Arrow" oder "Auspuff" in die SuFu ein.
Also in den Papieren die mit dem Endtopf mitgeliefert würden stand auch die bx125 als zugelassen drin. Müsste das dann trotzdem abgenommen werden.
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
9.906
Motorrad
Cromburn 125
also würde theoretisch der Felsberg Krümmer mit ABE o.Ä
Eben nicht!
Original-Ersatzteile kommen immer ohne irgendwelche Papiere.
Der offizielle Weg wäre, zuerst die motortechnische Gleichheit von Felsberg und SK8 (z.B. mit einer CoC-Kopie einer Felsberg) nachzuweisen und dann den Krümmer und Endttopf eintragen zu lassen.
Hat @Clearfix in diesem Thread beschrieben: Ich bastel mir eine „Cromray“

Ich würde das alles dranschrauben und mich feste drauf verlassen, dass sowieso fast niemand* das Modellbezeichnungs-Wirrwarr durchblickt.
Die offizielle Eintragung würde ich dann (wenn überhaupt) beim nächsten regulären TÜV-Termin nachholen.

*Und wer das durchblickt, der ist schon so tief in der Materie drin, dass er auch um die Gleichheit der Motoren weiß...
 

BRIXWOLF

Mitglied
Beiträge
832
Motorrad
Saxby/Chromwell 250
Also der originale Krümmer der 250 hat eine E-Nummer, ich nehme an, weil auch der Kat innen sitzt:

KRNU.jpg

Allerdings ist diese E-Nummer inzwischen zwei mal schwarz über lackiert und inzwischen "weg". Allerdings glaube ich auch nicht, das das irgendwen interessiert solange beim TÜV die Abgaswerte stimmen. Wenn bei der 125 der Kat auch im Krümmer sitzt, ist da vielleicht auch eine Nummer!?!?

Der Endtopf der 250 hatte allerdings NUR ein E9 ohne jede weitere Nummer, was eigentlich auch witzlos ist.
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
9.906
Motorrad
Cromburn 125
Müsste man mal checken, ob bei allen 125ern die gleiche Nr. eingestanzt ist (und unter dem Mumiengewickel nicht sowieso schon wegkorrodiert). Das wäre hilfreich, wenn man "intern" tauschen will.

Allerdings glaube ich auch nicht, das das irgendwen interessiert solange beim TÜV die Abgaswerte stimmen.
Das denke ich eigentlich auch.
Umbauen, die Arrow-ABE dabeihaben und wenn man in eine Kontrolle kommen sollte: freundlich sein und dumm stellen. 😇
 
Zuletzt bearbeitet:

R I X

Mitglied
Beiträge
37
Motorrad
Brixton Sk8
Eben nicht!
Original-Ersatzteile kommen immer ohne irgendwelche Papiere.
Der offizielle Weg wäre, zuerst die motortechnische Gleichheit von Felsberg und SK8 (z.B. mit einer CoC-Kopie einer Felsberg) nachzuweisen und dann den Krümmer und Endttopf eintragen zu lassen.
Hat @Clearfix in diesem Thread beschrieben: Ich bastel mir eine „Cromray“

Ich würde das alles dranschrauben und mich feste drauf verlassen, dass sowieso fast niemand* das Modellbezeichnungs-Wirrwarr durchblickt.
Die offizielle Eintragung würde ich dann (wenn überhaupt) beim nächsten regulären TÜV-Termin nachholen.

*Und wer das durchblickt, der ist schon so tief in der Materie drin, dass er auch um die Gleichheit der Motoren weiß...
Vielen Dank für diese Hilfreiche Info!
Allerdings weiß ich so nicht, wo ich eine CoC Kopie einer Felsberg finden sollte🙂
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
9.906
Motorrad
Cromburn 125
Einfach mal hier ins Forum hineinfragen, ob jemand eine Felsberg-Euro-4-CoC (natürlich identitätsbereinigt) scannen/fotografieren und hier einstellen kann. ;)
Evtl. hat ja auch dein Händler/Werkstatt noch 'ne Kopie rumliegen.
 

Ähnliche Themen

Arrow Auspuff für 2020er Cromwell

Oben