Neue Reifen für die Crossfire 500?

Muetzelchen

Neues Mitglied
Beiträge
1
Hallo zusammen,
ich wollte mal fragen ob einer von euch schon den ersten Satz Reifen eurer Crossfire 500 verfahren hat oder generell die Reifen getauscht oder auf ein anderes Modell umgestiegen ist. Seid ihr zufrieden mit den Pirelli's, wie sind eure Erfahrungen? Bin gespannt auf eure Antworten :)
Gruß Eddy
 

SeriousSam

FTR1200S Treiber
Beiträge
878
Motorrad
Indian FTR1200 S
Ich hab den Pirelli runter gefahren, danach den Metzeler Sportec M9 RR und danach noch den Avon Trailrider.
Zu allen Reifen hab ich hier im Forum auch schon Berichte geschrieben.
Pirelli war top
Sportec M9 RR hat sich bri mir spitz abgefahren und die Crossfire kann nicht mal annähernd das Potential des Reifens ausschöpfen
Mit dem Avon hab ich beim Einfahren schon mit den Fußrasten geschliffen weil er so viel Sicherheit vermittelt und auf Schotter/im Wald hat er auch gut funktioniert
 

HapeRayburn

Mitglied
Beiträge
1.657
Motorrad
war Rayburn, war Crossfire 500 X, ist R-NineT
je nach Straßen und Tourenvorlieben ,
entweder den Pirelli Mt60 RS ( schlechtere Straßen /oder mal Schotter )
oder Pirelli Angel GT2 wobei der GT für die 500 reichen sollte für flottere Fahrweise
sind alle gut in worin Sie betrieben werden sollen
ich bin auf der NineT von Metzler auf Angel GT2 und bin sehr Zufrieden , ich kann am kurven scheitelpunkt mit 116 NM voll aufziehen ohne etwas korrigieren zu müssen
Ergänzung ()

ich empfand den MT60 RS auf der 500 X, dem ersten "großes" Motorrad, als sehr wendig und auf schlechten Straßen sehr vertrauenserweckend
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Brems-/Kupplungshebel für Crossfire 500 (X)

Alternative Reifen für(Strasse) die XS 125 -Eure Erfahrungen?!

Lenker (mit ABE) und Kennzeichenhalter für Crossfire 500

Suche Vintage MX Helm für die Sommermonate

Ölwechsel Crossfire 500

Oben