Crossfire X Nach so langer Zeit ..........

Lorenzo

Mitglied
Beiträge
27
..... und Abstinenz habe ich mir wieder ein Motorrad gekauft. Möchte damit gemütlich in der Stadt umherfahren und manchmal mit meiner Tochter (Yamaha 125) als zugewanderte Bayern gemeinsam das Umland von Leipzig erforschen.
Hatte länger schon gesucht und mich letzendlich für A2-taugliche Eisen entschieden. Standen einige interessante Modelle anderer Hersteller zur Auswahl, aber das oft vorkommende "Ufodesign" sagt mir überhaupt nicht zu. Wollte Retrostyle und nachdem ich eine Felsberg gefahren hatte, merkte ich schnell dass dieses Moped auf der Landstraße anstrengend wird, so schön sie auch aussah und klang. Also mehr Hubraum, einen zweiten Zylinder und PS-Zulage.
Zufällig fuhr ich am Samstag beim Leipziger Motorradladen Raggarbilar und dort stand eine herabgesetzte neue Crossfire x mit einem Thekenpreis von 5.499 Euro. Da ich regional kaufe, habe ich bei diesem Preis nicht lange überlegt und sofort zugeschlagen. Im Laufe der Woche bekomme ich die Crossfire angemeldet gebrauchsfertig geliefert.

Das Design gefällt mir gut. Die schwarze Variante gab es nicht. Habe schon ein paar Ideen zur Umgestaltung. Tank und graue Einfassung der Leuchte evtl in Rot (Lieblingsverein) lackieren und sonst ein paar Kleinigkeiten.

Auf jeden Fall freue ich mich schon aufs Fahren.

Servus Lorenzo
 

Lorenzo

Mitglied
Beiträge
27
Vielen Dank für die netten Worte.
Muß noch ca. Wochen auf meinen Führerschein warten. Habe aber auf einem riesigen Privatgelände die Maschine schon zum Test gefahren. Muß sagen das Eisen macht mächtig Spaß und für den prächtigen Sound verzichte ich gerne auf ein paar Tiroler Straßen.

Gibt es hier im Forum eine Rubrik für das richtige Einfahren der Brixton?
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
6.802
Motorrad
Cromwell 125
Gibt es hier im Forum eine Rubrik für das richtige Einfahren der Brixton?
Ja.
Im 125er Bereich.
Alles dort geschriebene gilt letztendlich für alle Motoren in Kraftfahrzeugen.
Ergänzung ()

Edit:
☝️ Wobei zu beachten ist, dass die Kurbelwellen der 500er gleitgelagert sind! ☝️
 
Zuletzt bearbeitet:

Lorenzo

Mitglied
Beiträge
27
Also,
ich hatte nun die erste Fahrstunde mit meiner Crossfire500x, nachdem ich mit der Suzuki SV650 (ca. 6 Fahrten, dort war der Sitz zu tief montiert, daher bekam ich Wadenkrämpfe) nicht zurecht kam. Zudem verzögerte Gasannahme, was bei Kreisfahrten sich unschön gestaltete.
Bei meiner ersten Crossfirefahrt war alles dabei - Kreise fahren (bis zum Schwindelgefühl), Stopp and Go, Gefahrenbremsung, Stadtverkehr, Überlandstraße und Autobahn.
Meine Crossfire lässt sich viel besser lenken als die Suzuki. Die Sitzposition ist zudem für mich als 1,83m-Fahrer viel besser.
Auf der Autobahn blies mir ein nicht zu unterschätzender Gegenwind bei 160km/h entgegen. Als ich nicht konzentriert war, wollte das linke Knie vom Tank wegklappen. Hatte auch auf dem Oberkörper ganz ordentlich Gegendruck. Fahren pur und authentisch.
Was mir auch auffiel, 48 PS mit 500ccm und 2 Zylinder ist gut für Stadt und Landstraße. Aber bei Geschwindigkeiten über 150 km/h merkt man den Unterschied zu den Schwergewichtern (fuhr erst kürzlich eine 1000er Honda und 900 Yamaha zur Probe). Allerdings erfüllt meine Crossfire voll meine Ansprüche. Vorbei die Zeiten des Fahrens mit der 125ccm-Yamaha meiner Tochter, als die 3er BMW`s sich an der Ampel noch reindrängten und so eine gefährliche Situation beim Losfahren erzeugten. Ich habe gestern so einen Rücksichtslosen gezeigt wie die Rücklichter einer Brixton aussehen. Aber das ist eigentlich nicht der Sinn meines Fahrens. Schön dass nun auch LKW`s Geschichte sind.
Was mit sehr gut gefällt ist der Blick auf die Maschine während der Fahrt. Noch schöner wie sie sich in die Kurven frisst.
Aber das Beste ist der Sound, besonders wenn ich an meiner Fußballkneipe ankomme. Das hat was. :cool:
 
F

Francy

Gast
48PS und 180kg leergewicht und 6200€, finde das motorrad zu teuer für die leistung.... im vergleich zu yamaha MT-07 6.799 mit 75PS und 180kg oder? :confused:
 

SeriousSam

FTR1200S Treiber
Beiträge
809
Motorrad
Indian FTR1200 S
In Österreich liegt die MT07 bei €7.599,-

Optik ist dann noch ein Punkt, natürlich Geschmackssache.

Und für die A2 Piloten muss man die Yamaha noch drosseln, die Crossfire kann man gleich nehmen wie sie ist.

Motorrad fahren ist was emotionales, da gehts nicht nur um ein paar Zahlen am Papier.
 

Lorenzo

Mitglied
Beiträge
27
Ich finde die Yamaha und Hondas
Einfach nur Hässlich
Die Yamaha hat zb keine verstellbare Griffe und keine Voll verstellbare Vordergabel
Is egal muss jeder wissen für was er Geld ausgibt
Ich hab mich in die Crossfire verguckt …. Fertig
So geht es mir auch. Dieses UFO-Design mit den runtergezogenen Vorderbauten und hinten ausgefranzten, hochgestellten Hinterteilen kommen mir immer wie Spielzeug aus Krieg der Sterne vor. Besonders die Form der Scheinwerfer finde ich abstoßend. Meine Tochter hat so eine 125er Yamaha. Aber ist natürlich Geschmacksache.
Die Brixton gefiel mir sofort. Vielleicht bin ich aber auch aus der Zeit gefallen. Ich mag die Motorräder der 60er und 70er und die Brixton tendiert in diese Richtung.

48PS und 180kg leergewicht und 6200€, finde das motorrad zu teuer für die leistung.... im vergleich zu yamaha MT-07 6.799 mit 75PS und 180kg oder? :confused:

Ich habe meine Crossfire neu für 5.499.- Euro bekommen. Das ist ok. Für meine Fahrweise genügt die Leistung. Aber wer weiß was in 2-3 Jahren ist. 😇
 
Oben