Glanville Lenkerenden /-gewichte

Fritzko

Mitglied
Beiträge
21
Hallo zusammen!

Ich hab mir auf dem Weg zu Lenkerendspiegel für meine Felsberg 250 neue Lenkerenden besorgt. Ein wenig längere mit mehr Gewicht. Heute innerhalb von 2min angebracht, passen perfekt und sehen Top aus! Nach der ersten Probefahrt heute kann ich direkt feststellen daß die Vibrationen DEUTLICH geringer sind als davor. Äußerst angenehm zu fahren! Und die Spiegel werden super dran passen (Das Lenkerende hat 30mm Durchmesser).

Und damit ihr auch was davon habt schreibe ich diesen Post mit Amazon Link >Klick< und Fotos dazu.


Allzeit gute Fahrt 👍IMG_20210725_165525~2.jpgIMG_20210725_113034.jpg
 

Fritzko

Mitglied
Beiträge
21
So, Lenkerenden und Spiegel sind fest gemacht. Nachdem ja das Ende per Gummi entkoppelt wird und man das Ende drehen kann musste ich an der Stelle wo der Gummi an dem Lenkerende anliegt Mal per Dremel ein Kreuz einschneiden. In diese Vertiefungen greift beim Festschrauben jetzt der Gummi und damit ist das Ganze auch rotationsgesichert.
Zur Veranschaulichung hab ich das auch bei den Standard Lenkerenden gemacht:

Vertiefungen reingeschliffen
IMG_20210730_141809.jpg

Wie man sieht drückt sich der Gummi da schön rein und ist dann nur noch mit Gewalt zu drehen. Von selbst bewegt sich da nix mehr
IMG_20210730_141740.jpg


Das Projekt fertig sieht jetzt so aus. Ich weiß, es sind nur Kleinigkeiten, aber es macht mir viel Spaß!
IMG_20210730_140429.jpgIMG_20210730_140437.jpgIMG_20210730_140448-01~2.jpeg

Die Spiegel sind diese: Klick ( Achtung, der Preis ist pro Stück, ihr müsst schon zwei bestellen und nicht wie ich zweimal einen 😂 )
Vibrationen im Spiegel sind übrigens auch erledigt weil immer noch alles gummigelagert, bei allen Drehzahlen ein völlig ruhiges Bild.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit 😘
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Zeigt her eure...Nicht-Brixtons

Oben