Läuft zu mager

Chemiepfuscher

Mr. Grummelkopp
Beiträge
1.835
Motorrad
Felsberg 125XC
Hört sich ziemlich komplex an. Ich schau mal was ich da machen kann. Ist echt blöd wenn der Hersteller mit seinen Teilen nicht nachkommt .Aber wie ich schon gesehen habe bieten einige Händler den Schlauch noch an .Aber 199€ ist eine Frechheit.
Nö, herstellungstechnisch von der Bauforn her bestimmt kein kompliziertes Bauteil… muss aber halt passen, und ist aber wohl leider GENAU auf die Brixton konzipiert.
 

Chemiepfuscher

Mr. Grummelkopp
Beiträge
1.835
Motorrad
Felsberg 125XC
Ich muss ihn doch mal ausbauen.
👍sind nur 2 Schlauchschellen die man lösen muss.

☝️das wieder einbauen ist etwas „tricky“, da der Schlauch etwas schwer wieder über Drosselklappe und Injektoreinheit zu ziehen geht… bis alles wieder exakt sitzt.
(passt die eine Seite endlich über die Nut, springt die andere Seite mit Glück wieder raus und umgekehrt🤣😂)
 

Wildwutz

Mitglied
Beiträge
137
Fazit: Sogar schon seit 1 Jahr und 4 Monaten versuche ich das Teil als neues Bauteil zu bekommen!!!
Ich bewundere Deine Leidensfähigkeit. Ein ganz übles Armutszeugnis was die da ab liefern. Hoffe das mir sowas nicht auch mal mit meiner Brixton passiert. Da kann man froh sein, dass es um verhältnismässig wenig Geld geht und nicht um knapp 10.000€.

Gruss Tom
 

Chemiepfuscher

Mr. Grummelkopp
Beiträge
1.835
Motorrad
Felsberg 125XC
…ist schon 💩 mit diesem Bauteileil, aber seit dem improvisieren beim Abdichten: Sie läuft… und läuft… und läuft!
(ich muss dazu aber auch sagen, bis auf die Griffgummis und Reifen musste/wurde bei meiner Maschine wohl schon so ziemlich jedes Gummiteil getauscht, weil die porös/spröde/rissig waren.)
 

Ähnliche Themen

Motorkontrollleuchte leuchtet.

Erhöhtes Standgas & Probleme beim Starten

Ventile verstellen sich immer

Wo bleibt der Zündfunke?

300 ccm Zylinder

Oben