Kupplungshebel hat zu viel Spiel

Ivo

Mitglied
Beiträge
19
Hi Leute,

vielleicht hatte jemand das Problem. Mein Kupplungshebel hat zu viel Spiel nach oben und unten. Fahren kann man normal. Aber es fühlt sich einfach nicht gut an beim Kuppeln. Kennt jemand das Problem? Unterlegscheibe? Oder wie könnte man das lösen?

Falls jemand eine Idee hat, freue ich mich.
 

Chemiepfuscher

Mr. Grummelkopp
Beiträge
1.746
Motorrad
Felsberg 125XC
…jup, ist „standard“!
(Halt nur ein Punkt mehr, an den man sich bei den Mühlen einfach gewöhnen muss, wie z.B. auch an die Tinitus-Benzinpumpe, Tacker-Ventile, suboptimale Stoßdämpfer, dezent vorhandene Bremsleistung, sich freirüttelnde Schrauben, Rost bei Feuchtigkeit …)
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser
Beiträge
1.975
Motorrad
Cromwell 250 ccm
…jup, ist „standard“!
(Halt nur ein Punkt mehr, an den man sich bei den Mühlen einfach gewöhnen muss, wie z.B. auch an die Tinitus-Benzinpumpe, Tacker-Ventile, suboptimale Stoßdämpfer, dezent vorhandene Bremsleistung, sich freirüttelnde Schrauben, Rost bei Feuchtigkeit …)
Ich kenne keine geräuschlose Benzinpumpe , du ?
Und auch keinen luftgekühlten Einzylinder 4T Motor bei dem man den Ventiltrieb nicht höhrt , du ?
Bei einem 3,5 K € Moppet sind halt keine Öhlins oder White Power Federelemente dran
Die Bremsen sind m.E. absolut gut , ich weiss nicht was einige daran auszusetzen haben , ABS springt an , also Reifenhaftgrenze erreicht , was wollt ihr mit mehr ?
Schrauben lösen sich nun mal , das ist ihr Schicksal , daher der Wartungsplan , der seinen Sinn hat .
Rost ist m.E. vorwiegend ein Pflegeproblem , es gibt genug Spray und anderes um das zu verhindern .

Also mach mein Lieblingsmotorrad bitte nicht so schlecht , das tut mir weh...;)
🤣
 
Zuletzt bearbeitet:

Chemiepfuscher

Mr. Grummelkopp
Beiträge
1.746
Motorrad
Felsberg 125XC
Ich kenne keine geräuschlose Benzinpumpe , du ?
Und auch keinen luftgekühlten Einzylinder 4T Motor bei dem man den Ventiltrieb nicht hört , du ?
Bei einem 3,5 K € Moppet sind halt keine Öhlins oder White Power Federelemente dran
Die Bremsen sind m.E. absolut gut , ich weiss nicht was einige daran auszusetzen haben , ABS springt an , also Reifenhaftgrenze erreicht , was wollt ihr mit mehr ?
Schrauben lösen sich nun mal , das ist ihr Schicksal , daher der Wartungsplan , der seinen Sinn hat .
Rost ist m.E. vorwiegend ein Pflegeproblem , es gibt genug Spray und anderes um das zu verhindern .

Also mach mein Lieblingsmotorrad bitte nicht so schlecht , das tut mir weh...;)
🤣
😉neee, das war auch ein bisschen unglückliches/ künstliches Schlechtreden von meinem kleinen (damals 2,8 K €) “Liebling“ 😂🤣

...geräuschlos ist keine Benzinpumpe, aber wenn man sich anfänglich bei jeder Ausfahrt erstmal nicht sicher ist, ob der Hörsturz/Tinitus nicht schlimmer geworden ist… 😂
…oder das Klickern der Ventile beim warmen Motor den Auspuff übertönt… 😂
…man bei den liebevoll geflickten „Buckelpisten“ bei mir in der Gegend schon öfters mal daran denkt, was die Keramik im Mund eigentlich gekostet hat, die da wenn man Brixton fährt ständig aufeinander schlägt…😂
…man das Vorderrad mit den Original Belägen ursprünglich nur zum verzögern bekommen hat, wenn man Unterarme wie Popeye und sich zusätzlich vor jeder Bremsung eigentlich noch ne Dose Spinat hätte einverleiben müssen…😡🤬
…man fast mehr Kohle für Pflegemittel als für Benzin ausgibt, damit nichts gammelt…😳

Das alles ist schon etwas gewöhnungsbedürftig am Anfang, wenn man die Kleine neu hat, und vorher jedoch deutlich anderes gewohnt war bzw. gewohnt ist!

Schrauben lösen sich halt bei Eintöpfen aller Hersteller gerne mal, damit muss man leben oder versuchen selbst zu optimieren.

😢Jedoch eine etwas bessere Lackierung (und in meinem Fall auch etwas bessere Galvanisierung der Chromteile) wäre (gerne auch gegen Aufpreis) wünschenswert gewesen, da zumindest bei meiner an einigen lackierten Stellen die Farbe schon nach wenigen Monaten einfach abblätterte, und der verchromte Tank z.B von unten mittlerweile mehr nach Cromewell-Charlie Brown als nach XC aussieht, obwohl mein Moped bis dato nur 2 Mal leicht mit Wasser in Berührung gekommen is!!!

Aber das wichtigste:

👉Die Bremsbeläge die unter anderem auch bei meiner drauf waren, sollten sofort die Betriebserlaubnis entzogen bekommen!
Das ist gefährlich sowas zu verbauen!

☝️Ich kann nur jedem raten der das Gefühl hat, zu „schwach“ zu sein, sein Vorderrad mit normalem Kraftaufwand zum Stillstand zu bekommen, tauscht schnellst möglich die Beläge!

Das dauert keine 5 Minuten, gibt es in jedem Polo/Louis/Mopedladen/Matthies/Amazon... für nur ein paar € und kann bei unseren Mopeds bestimmt von (fast) jedem Selbst erledigt werden!

(…auch wenn unsere Maschinen und Ersatzteile mal wieder bei niemanden gelistet sind, die Beläge der vorderen Bremse sind Baugleich mit denen der z.B. Hyosung RT125 Karion als Referenz)
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
13.471
Motorrad
Cromburn 125
Das dauert keine 5 Minuten, gibt es in jedem Polo/Louis/Mopedladen/Matthies/Amazon... für nur ein paar € und kann bei unseren Mopeds bestimmt von (fast) jedem Selbst erledigt werden!

(…auch wenn unsere Maschinen und Ersatzteile mal wieder bei niemanden gelistet sind, die Beläge der vorderen Bremse sind Baugleich mit denen der z.B. Hyosung RT125 Karion als Referenz)
Magst du das vielleicht noch hier
Preiswerte Substitut-Ersatzteile
und hier
125 Teile Dokumentation
dokumentieren (falls nicht schon passiert)?
 

Ivo

Mitglied
Beiträge
19
okay. Ich denke dass ich eine neue Kupplungsschraube benötige. Hab jetzt mal ne M5 bestellt bei Ebay. Mal sehen ob Sie passt.
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
13.471
Motorrad
Cromburn 125
Dann solltest du gesehen haben, dass
1. Eine "normale" M5-Schraube nicht passt
und
2. Die Aufnahme des Hebels aus Alu-Guss besteht. Ein weiteres Festziehen würde dazu führen, dass die Aufnahme bricht.

Der Hebel soll Spiel haben !
;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser
Beiträge
1.975
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Was ist bei dem Hebel denn " zu viel Spiel " 🤨
Gibt es da Vorgaben oder Werte 🙄
Und wo misst man dass , am Hebelende , mit der Fühlerlehre 🤭
Welche Toleranz ist vertretbar 🤔
Was passiert denn bei "zu viel Spiel" 😱
Fragen über Fragen ....
🤣
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Brixton Cromwell startete nach einer gewissen Fahrzeit nicht mehr direkt

Felsberg Ein paar Problemchen…

Cromwell 125 kleine Macken

Gas weg im 4. Gang

ABS Funktionsfrage

Oben