Kommunikation unterwegs

Felsenberger

Volle Fahrt voraus.....
Beiträge
325
Motorrad
Felsberg 125
Ich kann das hier uneingeschränkt empfehlen. Das koppeln ist etwas anstrengend aufgrund der echt schlechten Beschreibung, aber auch dazu gibt es ein gutes Anleitungsvideo auf Youtube. Wenn man den Bogen raus hat klappt das in wenigen Sekunden. Die Sprachqualität ist erstaunlich gut. Keine Störgeräusche ausser natürlich die Windgeräusche bei höheren Geschwindigkeiten die dann die Kommunikation übertönen. Aber erst so ab 90. Natürlich auch Helmabhängig. Ich hatte mir nicht viel davon versprochen aufgrund des Preises.

OKEU V6 Pro 1200 Meter Vollduplex Bluetooth Intercom Motorrad Helm Headset Intercom, wasserdichtes winddichtes Headset, für Radfahren, Skifahren, Bergsteigen,Konzert (2P) https://www.amazon.de/dp/B07P8NMNPP/ref=cm_sw_r_apan_glt_i_CJTSQBFMQXGMJSYD2VF8?_encoding=UTF8&psc=1
 

Stefan65

Zwergenmoppedfahrer
Beiträge
4.429
Motorrad
Ktm 1290 SD, Brixton crossfire XS 125
Das System hatte ich von einem"anderen HErsteller" als 6-riders intercom.
5 JAhre in Betrieb zum Testen, da damals 2er Pack für 60 Euro bekommen.
Letztendlich habe ich jetzt ein Sena U 10 pad.
Dort ist alles in die HElmpolster eingebaut und nur die Polster müssen getauscht werden und intercom ist so quasi unsichtbar und absolut regentauglich
 

Chris66

Mitglied
Beiträge
1.637
Motorrad
BX 125 racing-green, RE INT orange-chrush
Verwende das Sena 20 evo, geht sehr gut, aber ist eben Bluetooth Technologie.
Vor dem Einbau der Intercom in den Helm hatten wir unsere Handys mit Kabelfreisprechset verwendet. OK, kein Problem mit Reichweite 😂 ABER manchmal ist das GSM Netz nicht gut und Verbindung bricht ab.
 

Mortezz

Mitglied
Beiträge
116
Motorrad
Felsberg 125 cargo green (Bullet)

Bumblebee

Mitglied
Beiträge
200
Motorrad
Bonnie T100
Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit HelmChat gemacht ? Es ist eine etwas andere Art während der Fahrt zu kommunizieren. Ist eine Audiokonferenz via Smartfone App und basiert auf der Platform von Jitsi. Man verbindet sein Headset via Bluethooth mit dem Smartphone, tritt in ein Konferenzraum ein und kann mit allen dort sprechen. Die Kommunikation geht über Internet, also braucht das Smartphone eine permanente Internetverbindung. Netter Nebeneffekt - man kann auch miteinander Kommunizieren wenn man weit voneinander entfernt ist. Auch z.B. von Zuhause mit Browser

Zum Ausprobieren könnten man einfach einen Konferenzraum "Brixton-Forum" anlegen und sich beim losfahren verbinden. Mit glück ist man da nich alleine :)
 

gnymfazz

Mitglied
Beiträge
385
Hmm.. klingt ja eigentlich nicht schlecht, muss man nur auf eine durchgängige Internetverbindung hoffen.. *hust*

Bei wenigen Leuten könnte man auch einfach telefonieren, Konferenzschaltung bieten ja einige Anbieter an..
 
Beiträge
1.161
Motorrad
Felsberg 250, Benelli Imperiale 400
Die Idee find ich gut. Wenn eine stabile Internetverbindung besteht, kann man alternativ natürlich jeden x-beliebigen VoiceChat verwenden, sofern die Geräuschunterdrückung ausreichend ist.
Discord fällt mir da ein, was zumindest im Gaming-Bereich ohnehin "jeder" hat. Ob hier die Geräuschunterdrückung ausreichend fürs Motorrad ist, weiß ich aber nicht.

Aber da wir ja in "Neuland" sind, würde ich eine stabile Internetverbindung nicht als gegeben sehen... Besonders wenn man sich gerade sonstwo auf dem Land oder in den Mittelgebirgen oder was-weiß-ich wo befindet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bumblebee

Mitglied
Beiträge
200
Motorrad
Bonnie T100
Eine Internetverbindung kann eine Schwachstelle sein. Die Abdeckung hängt sehr vom Anbieter.

Im Prinzip könnte man jede Konferenzsoftware (Teams, Zoom, Webex oder wie sie alle da heißen) verwenden ... Vorteil von HelmChat ist der Verzicht auf Videostream und Nutzung von einem Bandbreite schonendem Codec für Audio. Laut Website verbraucht man pro Stunde Chat ca. 30 MB Traffic. Bei einem montalichen Internetvolument von 1Gb könnte man ca. 30 Std. kommunizieren. Mit z.B. Discord wird man viel mehr verbratten.

Ich habe HelmChat bei einer Tour ausprobiert. Es hackt noch. Manchmal gab es Probleme mit dem Wiederverbinden nach Abbruch z.B. wegen Funkkloch aber grundsätzlich funktioniert es.

Wer von Zuhause mitkommunizieren will braucht nur Brixton-Forum Konferenzraum mit dem Browser ansteuern.

 
Beiträge
1.161
Motorrad
Felsberg 250, Benelli Imperiale 400
Laut Website verbraucht man pro Stunde Chat ca. 30 MB Traffic. [...] Mit z.B. Discord wird man viel mehr verbratten.
Discord kommt mit weniger zurecht. Reiner Voicechat liegt bei 6-28 MB* je Stunde ;)

*Habe mir dafür diverse Quellen angeschaut, daher die große Spanne.
How much data Discord uses [Best Answer]
How Much Data Does Discord Use
How Much Data Does Discord Use & How to Check It [2022]
How Much Data Does Discord Use? [ANSWERED] - PC Strike
 

HapeRayburn

Mitglied
Beiträge
1.657
Motorrad
war Rayburn, war Crossfire 500 X, ist R-NineT
das Sena SF4 ist für mich die Lösung
- geht mit gängigen fremden Protokollen(unverisal Intercom)
- verbindet auch mit Sena neuerer Generation
- gute Reichweite freie Sicht bis 500 m
- telefonieren wenn's nötig ist Super
- bis 4 bluetooth geräte
- ein Bedienteil für 2 Helme ( und auch im jethelm nutzbar bis ca 100kmh)

wenn man eine komplette integration möchte ... Schuberth C3Pro mit SC10U= SF4
ich hab nun ein SF4 und ein SC10U gibt es schon unter 200 euro weil ein Auslaufmodell
 

Ähnliche Themen

Cromwell Saito Heizgriffe (Installation)

Oben