Crossfire XS Kettenspannung auf Seitenständer justieren möglich?

SadBee

summ, summ, summ, SadBee summ herum...
Beiträge
35
Motorrad
Crossfire 125 XS
Hallo.

Vorweg: ich weiß, dass es schon den großen "Kettenspannung"-Thread gibt, der mit Videos und Anleitungen schön zeigt,
wie die Kettenspannung einzustellen ist.

Allerdings, und hier setzt mein Problem ein, hat die Crossfire XS keinen Hauptständer.
Ist es trotzdem möglich, auf dem Seitenständer "mal eben" die Kettenspannung nachzujustieren?
Oder funktioniert das nicht?

Hintergrund ist der, dass ich bemerkt habe, dass sich die Kette mittlerweile einen knappen Millimeter in den Schleifschutz gefressen hat
(aber auch nur, weil mir vorher rostende Schrauben aufgefallen waren 😉).
Da dachte ich mir, dass das sicher nicht sein sollte nach 850km...
Die Kette hat etwa 45mm Spiel, was sich auch nicht sichtbar ändert, wenn ich mit meinen kolossalen <60kg das Gefährt belaste
(mein Augenmaß sagt mir, dass sich das Kennzeichen um 1,5cm absenkt, wenn ich draufsitze).
Diese 45mm finde ich etwas großzügig und würde das schnell um 10mm reduzieren, wenn es denn ohne weitere Hilfsmittel geht.

Grüße
SadBee
 

Stefan65

Zwergenmoppedfahrer
Beiträge
3.783
Motorrad
Ktm 1290 SD, Brixton crossfire XS 125
Bei mir ändert sich das "KEttenspiel" deutlich wenn ich mich drauf setze.
Wiege allerdings auch an die 100 kg.
Kiste drunter ist bestimmt ne gute Idee.
Ich versuche mal einen alten HR Heber, aber befürchte der passt nicht, weil Mopped doch recht klein und Schwinge recht schmal
 

SadBee

summ, summ, summ, SadBee summ herum...
Beiträge
35
Motorrad
Crossfire 125 XS
Dann werde ich das Spiel erstmal belastet prüfen.
Irgendwo müsste hier noch ein Rückenkratzer rumfliegen, damit sollte die Kette bequem zu greifen sein...
(wer kennt die Dinger noch, die so geformt sind wie eine kleine Hand?😄 Das erste Mal, dass das Ding auch wirklich nützlich erscheint.)
 

Stefan65

Zwergenmoppedfahrer
Beiträge
3.783
Motorrad
Ktm 1290 SD, Brixton crossfire XS 125
So einen habe ich, aber ob das bei der xs passt werde ich bald mal schauen.
ISt ja eigentlich für Bobbins gedacht, aber evtl. kann man die "Achse" damit hebeln
 

SadBee

summ, summ, summ, SadBee summ herum...
Beiträge
35
Motorrad
Crossfire 125 XS
Ich habe mich nochmal draufgesetzt und entschieden, es erstmal so zu lassen.
Bei der 1000er-Inspektion werden die ja sicherlich etwas sagen (und auch machen), wenn es nicht passen sollte.
Verschlimmbessern will ich es definitiv nicht.

@kayburn um die Kosten geht es (mir zumindest) nicht.
So einen ähnlichen Motorradheber (nur mit Auflagen für Vierkantschwinge) hab ich bei Louis gesehen und dachte mir, dass es passen dürfte.
Und wenn so ein Ding auch von einer Person bedient werden kann, ohne schwere Schäden an Mensch oder Maschine zu riskieren,
findet es auch irgendwann den Weg in die Garage.

Lieber mehr Spiel als zu wenig, das ist auf jeden Fall klar.

Die Kette sah mir einfach ziemlich unmotiviert herumhängend aus, deswegen dachte ich darüber nach.
Wenn dann noch die, zugegebenermaßen falsche, Assoziation zur gelängten Steuerkette im M271 und
das Rasseln beim Fahren dazukommen🤢
Aber alles wieder gut. Ich sehe kein Problem mehr, wo nicht wirklich eins war.
Am Fahrrad sieht es ja auch nicht so viel anders aus...
 

SadBee

summ, summ, summ, SadBee summ herum...
Beiträge
35
Motorrad
Crossfire 125 XS
Im Rahmen des wissenschaftlichen Erkenntnisgewinns habe ich empirisch bestätigen können,
dass die Kette auch auf dem Seitenständer zu spannen ist, ohne dass es in einer Katastrophe oder Fluchorgie endet.
Nur für den Fall, dass es jemanden interessiert.
 
Oben