Felsberg Kaufempfehlung/Langzeitbericht Flesberg 125 2021

stvn

Mitglied
BeitrÀge
9
Mahlzeit LeuteđŸ»

Da ich ein Motorrad und Forums-Neuling auf einmal bin, bitte ich um Nachsicht was dumme Fragen oder Threads angeht.
Tipps nehme ich zu beidem natĂŒrlich gerne an.
Und da ich eine empörte Antwort darĂŒber gelesen habe, dass sich jemand hier nicht vorgestellt hat will ich euch diesbezĂŒglich
direkt den Wind aus den Segeln nehmen:

Ich heiße Steven, bin leider vor kurzem 30 geworden,
zur kommenden Midlife-Crisis habe ich vor im FrĂŒhjahr den B196 FĂŒhrerschein zu machen.
Gelernt habe ich Industriemechaniker und Elektroniker und mache zurzeit meinen Techniker (Elektro).
Das heißt ich weiß wie ich schraube und messe 😃
aber Erfahrung beim Schrauben am Motorrad ist nicht vorhanden.

Nun zum wesentlichen:
Ich wĂŒrde mir am liebsten eine Brixton Felsberg 125 (EURO5 2021) holen.
Hab sie jetzt schon mehrfach live gesehen unter anderem in Barcelona und Paris (also auch international beliebt).
Finde keine 125er die mir optisch besser gefÀllt.
Da ich mir ein paar BeitrÀge im Forum durchgelesen habe kenne ich die Meinung, dass man nicht nur nach der Optik kaufen sollte,
und das stimmt ja auch, aber es fĂ€llt mir recht schwer 😃 und man will halt was man will.

Um da dann nochmal eine finale Entscheidung zu treffen oder zu wissen worauf ich mich einlassen werde,
wĂŒrde ich mich freuen wenn ihr mir zu den folgenden Fragen eure Meinung/Erfahrung geben könntet.
Muss jetzt nicht explizit zur Felsberg sein, aber natĂŒrlich wĂ€re es gut zu den aktuellen EURO 5 Modellen von 2021 ein paar Infos zu kriegen:

Ich danke euch im voraus fĂŒr die MĂŒhe und die Zeit.

  1. Wie viel km habt ihr runter und wie zuverlĂ€ssig war das Motorrad ĂŒber die Zeit? (Dumme Frage: Wie viel ist "viele km" bei einem Motorrad?)
  2. Mit welchen ĂŒblichen Reparaturen und Kosten hattet ihr zu tun?
  3. Welcher Fehler/SchÀden fallen unter die Garantie?
  4. Habe gelesen dass einige Probleme hatten beim Schalten, gerade in den 1. Gang. Habt ihr da Erfahrungen ob das mit der Zeit besser wird oder bei den neuen Modellen (2021) generell weniger vorkommt. Und ist es etwas was sich beheben lÀsst?
  5. Die Höchstgeschwindigkeit ist mit 99km/h angegeben. Welche Geschwindigkeiten erreicht ihr in der Praxis? Ich muss/will nicht rasen, aber mir geht es darum, dass wenn ich mal auf die Autobahn fahre ich ungern hinter einem LKW hertuckern wĂŒrde oder 20km zum ĂŒberholen brĂ€uchte, sofern das ĂŒberhaupt drin wĂ€re.
  6. Zu 5. Gibt es da Möglichkeiten die Höchstgeschwindigkeit , legal und sicher zu steigern?
  7. Ist nur das Tagfahrlicht LED oder auch das Abblendlicht?
  8. WĂŒrdet ihr die Brixton trotz eventuellem Ärger den ihr hattet oder Ausstattung die sie nicht hat weiter empfehlen? und Warum?
  9. Was fÀllt euch vielleicht noch ein was man wissen sollte?

Freu mich auf Eure RĂŒckmeldungen👍 und sorry fĂŒr den langen Post😃
 

Trantor

Mitglied
BeitrÀge
727
Motorrad
Honda CB 125 R
Hallo erstmal und Willkommen
Zu Punkt 1 Ich hatte eine Sunray mit damals ca 4500 km ohne Probleme Es gibt hier Mitglieder mit einem vielfachen an Kilometer ohne grosse Probleme.
Zu 2 Wenn du selbst schraubst fallen halt kosten fĂŒr Verschleißteile an und halt die Inspektionen in der Garantiezeit. Verschleißteile wie Kette Kettenrad Öl etc kann man selbst ersetzen denke ich.
Garantie Puuh hatte nie den Fall da gibt es einige andere die das besser Beantworten können
Der erste Gang ging bei mir anfangs auch manchmal schwer rein aber nach der Einfahrphase und der ersten Inspektion war es wesentlich besser. Muss sich halt alles erst einspielen (Mensch und Maschine)
Autobahn und Brixton ÀÀhhh nee eher nicht. Überholen mit viel Anlauf ohne Gegenwind oder Steigung ja dauert aber. Hinter einem Lkw im Windschatten geht aber ist nicht lustig.
Tuning geht, steht aber in keinem VerhĂ€ltnis von Kosten zu Nutzen und ist nicht unbedingt TÜV konform. Das Beste ist wohl das hintere Kettenrad zu tauschen so das sie im letzten Gang höher ausdreht und etwas mehr Speed und Durchzug gewinnt. Gibt es hier genug Threads drĂŒber. Lichtanlage ist komplett Led soweit ich weiß.

Wer auf Retro steht mit einfacher bewĂ€hrter Technik und es gemĂŒtlich mag ist bei Brixton richtig. Sie lĂąsst sich selbst gut warten, reparieren und dem eigenen Geschmack einfach anpassen. Außerdem gibt es eine große Community die bei Problemen meist gut,freundlich und kompetent helfen kann.
Ich hoffe das dir das ein wenig weiter hilft.
 

Der Papenburger

Oldtimer
BeitrÀge
453
Motorrad
Felsberg 125
Nun zum wesentlichen:
Ich wĂŒrde mir am liebsten eine Brixton Felsberg 125 (EURO5 2021) holen.
Hab sie jetzt schon mehrfach live gesehen unter anderem in Barcelona und Paris (also auch international beliebt).
Finde keine 125er die mir optisch besser gefÀllt.
Da ich mir ein paar BeitrÀge im Forum durchgelesen habe kenne ich die Meinung, dass man nicht nur nach der Optik kaufen sollte,
und das stimmt ja auch, aber es fĂ€llt mir recht schwer 😃 und man will halt was man will.

Das kenne ich. Ich bin wegen einer Cromwell zum HĂ€ndler und mit einer Felsberg zurĂŒck ;-)

Muss jetzt nicht explizit zur Felsberg sein, aber natĂŒrlich wĂ€re es gut zu den aktuellen EURO 5 Modellen von 2021 ein paar Infos zu kriegen:

Ich habe meine 2021er Felsberg Euro 5 im MĂ€rz d. J. gekauft.

  1. Wie viel km habt ihr runter und wie zuverlĂ€ssig war das Motorrad ĂŒber die Zeit? (Dumme Frage: Wie viel ist "viele km" bei einem Motorrad?)

Bisher habe ich etwa 6500 km drauf.

  1. Mit welchen ĂŒblichen Reparaturen und Kosten hattet ihr zu tun?
Bisher nur ein Plastiknippel des linken Seitenteils abgebrochen. Das wurde auf Garantie ausgetauscht. Einige Schrauben nachgezogen. Sonst eigentlich nichts. Der Schwachpunkt war bei mir die Kette. Diese musste ich etwa alle 400 km nachspannen. Etwa bei Km 3500 habe ich mir dann ein 49 Kettenrad (original 46 ZĂ€hne) und eine andere Kette drauf gemacht. Diese brauchte ich bisher noch nicht nachspannen. Das grĂ¶ĂŸere Kettenrad sorgt dafĂŒr, dass man ein wenig besser beschleunigen kann und die Maschine bei starkem Gegenwind (der hier oft weht) im 5. Gang nicht so in den Keller geht. Vorher kam ich bei Gegenwind oft nur auf gute 89 - 90 km/h. Jetzt schafft sie 93 - 95 km/h. Das ist jetzt kein großer Unterschied, aber psychologisch wertvoll :)
  1. Welcher Fehler/SchÀden fallen unter die Garantie?
Da kann ich nicht viel zu sagen. Ich habe bisher keine Inspektion machen lassen. Den Ölwechsel usw. mache ich selbst. Bei der Maschine kann man eigentlich sehr viel selbst machen. Obwohl ich das vorher noch nie gemacht habe, habe ich sogar die Ventile auch bei Kilometerstand 3350 selbst eingestellt. Ist alles machbar. Hilfe findet man hier im Forum und auch auf bestimmten Youtube-KanĂ€len zu fast jedem Problem.
  1. Habe gelesen dass einige Probleme hatten beim Schalten, gerade in den 1. Gang. Habt ihr da Erfahrungen ob das mit der Zeit besser wird oder bei den neuen Modellen (2021) generell weniger vorkommt. Und ist es etwas was sich beheben lÀsst?
Ich habe da keine echten Probleme. Dazu hatte ich gerade heute was in einem anderen Thread geschrieben. Siehe Cromwell - Zufriedenheit
  1. Die Höchstgeschwindigkeit ist mit 99km/h angegeben. Welche Geschwindigkeiten erreicht ihr in der Praxis? Ich muss/will nicht rasen, aber mir geht es darum, dass wenn ich mal auf die Autobahn fahre ich ungern hinter einem LKW hertuckern wĂŒrde oder 20km zum ĂŒberholen brĂ€uchte, sofern das ĂŒberhaupt drin wĂ€re.
In der Stadt kommt die Brixton super klar. Auch auf der Land-/Bundesstrasse gibt es kaum Probleme. Es wĂ€re zwar schöner, wenn sie 105 oder 110 laufen wĂŒrde, aber mit 93 - 98 km/h wird man auch nur noch selten ĂŒberholt. Autobahn fahre ich nicht oft, habe es aber doch schon gemacht. LKWs, die mit 90 und mehr unterwegs sind (also die meisten), ĂŒberholt man nicht. Mit so einer Maschine fĂ€hrt man Autobahn eigentlich nur, wenn man damit zur Arbeit ĂŒber die Autobahn muss und es nicht anders geht. Autobahn macht keinen Spaß, auch nicht mit grĂ¶ĂŸeren Maschinen.
  1. Zu 5. Gibt es da Möglichkeiten die Höchstgeschwindigkeit , legal und sicher zu steigern?
Ich glaube nicht. Höchstens flach auf die Maschine legen. Ich finde aber, das sieht albern aus.
  1. Ist nur das Tagfahrlicht LED oder auch das Abblendlicht?
Die Beleuchtung ist komplett LED. Das Abblendlicht lĂ€ĂŸt sich bei den 2021 Euro 5 Modellen gar nicht abschalten. Das ist zusammen mit dem LED-Kranz immer an.
  1. WĂŒrdet ihr die Brixton trotz eventuellem Ärger den ihr hattet oder Ausstattung die sie nicht hat weiter empfehlen? und Warum?

FĂŒr Leute, die ein gutmĂŒtiges, leicht zu wartendes und unkompliziertes Zweirad möchten und mit 90 - 95 km/h zufrieden sind, wĂŒrde ich die Maschine uneingeschrĂ€nkt weiter empfehlen. FĂŒr diesen Preis bekommt man beim FachhĂ€ndler ja kaum noch ein vernĂŒnftiges E-Bike.
  1. Was fÀllt euch vielleicht noch ein was man wissen sollte?

Bei mir war der Anblick der Felsberg Liebe auf den ersten Blick. Die Maschine stand da und hat mich fast angeschaut wie ein junger Welpe im Tierheim, der hofft, dass ich ihn da heraushole. Ich glaube, hÀtte sie einen Schwanz gehabt, sie hÀtte freudig und erwartungsvoll damit gewedelt. Ich habe den Kauf bisher in keinster Weise bereut. Wir sind gute Freunde geworden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dimitri Harkov

Mitglied
BeitrÀge
480
Motorrad
Moto Guzzi V7
Super geschrieben von Pappenburger.

Meine Kurzzusammenfassung: Klare Kaufempfehlung, wenn die Leistung nicht stört.
Weil steigern lÀsst sie sich auch illegal nicht ernsthaft und wie oben schon steht: Die Kosten stehen auch in keiner Relation zum Nutzen.

Und um meinen Beitrag positiv zu beenden:
HÀtte ich den Platz gehabt, hÀtte ich meine Brixton behalten.
Klare Kaufempfehlung!
 

Argilas von Phaalen

In der Ruhe liegt die Kraft!!
BeitrÀge
3.759
Motorrad
Rayburn/ BluesBike!
Hallo Steven! Herzlich Willlkommen in der Brixton Bande!
Der Papenburger hat es schon gut zusammen gefasst, allerdings sollte man als Brixton AnfĂ€nger auch beachten das man sie nicht zu voll tankt! Sonst kommt Benzin durch den Überlauf in den Aktivkohlefilter und sie fĂ€ngt an zu bocken, soll heissen sie nimmt schlecht gas an und neigt zu Drehzahlschwankung was bei dem ein oder anderen dazu gefĂŒhrt hat das sie im Standgas aus geht!
Ansonsten ist die Felsberg ein schönes Mopped und macht (wie alle Brixis) sau viel Spass!;)

Gruss Karl-Heinz;)
 

Der Raucher

Ölfinger
BeitrÀge
10.772
Motorrad
Cromburn 125
Wie viel km habt ihr runter und wie zuverlĂ€ssig war das Motorrad ĂŒber die Zeit?
9.874 KM in 18 Monaten. Sie hat mich nicht einmal hÀngen lassen.
Mit welchen ĂŒblichen Reparaturen und Kosten hattet ihr zu tun?
Die Kosten hÀngen vom Stundensatz der Werkstatt ab. Da gibt es nicht unerhebliche Schwankungen.
Bei mir hat bei ca. 5.000 KMs die Benzinpumpe aufgegeben. Hat sich aber sehr rechtzeitig angekĂŒndigt und wurde auf Ganrantie behoben, wĂ€rend ich mit dem Chef der Werkstatt Kaffee getrunken habe.
Um einen ungefĂ€hren Eindruck fĂŒr Eratzteil-Preise zu haben:
Brixton Ersatzteile kaufen bei | www.GASGRIFF.com
Welcher Fehler/SchÀden fallen unter die Garantie?
Alle, die du nicht verursacht hast.
Verschleißteile fallen natĂŒrlich nicht unter die Ganrantie.
Habe gelesen dass einige Probleme hatten beim Schalten
Motorradgetriebe sind gerade verzahnt und nicht synchronisiert.
Das wird auch nicht besser. Der Fahrer gewöhnt sich nur daran!
wenn ich mal auf die Autobahn fahre ich ungern hinter einem LKW hertuckern wĂŒrde oder 20km zum ĂŒberholen brĂ€uchte, sofern das ĂŒberhaupt drin wĂ€re.
Auf der Autobahn bist du mit fast allen 125ern falsch.
Wenn es nicht anders geht, suche ich mir einen der "schnelleren" LKW und bleibe hinter ihm, bis ich wieder abfahre.
Spaß ist aber ganz klar was anderes.
Gibt es da Möglichkeiten die Höchstgeschwindigkeit , legal und sicher zu steigern?
Legal ist das alles nicht.
Und teuer obendrein, ohne wirklich was zu bringen.
  1. WĂŒrdet ihr die Brixton trotz eventuellem Ärger den ihr hattet oder Ausstattung die sie nicht hat weiter empfehlen? und Warum?
Sofort.
Simpelste Technik. Einfach zu "bebasteln". Unschlagbar billig in Anschaffung und Unterhalt. ZuverlÀssig (wenn die ausliefernde Werkstatt ihren Job ernst nimmt!).
Ausstattung: Sie hat 2 RĂ€der, 'nen Motor und 'nen Tank.
Mehr brauche ich eigentlich nicht.
Und wenn ich mehr brauche, muss ich es mir halt besorgen oder selbst bauen.
Was fÀllt euch vielleicht noch ein was man wissen sollte?
Dass es fĂŒr keine anderen Mopeds ein so hilfreiches und freundliches Forum gibt, wie dieses hier! 😁
Und wenn du dann auch noch weißt, welches Ende vom Schraubendreher das richtige ist und du bei der Elektrik "+" und "-" auseinanderhalten kannst, ist alles gut!
 

Chemiepfuscher

Mr. Grummelkopp
BeitrÀge
1.032
Motorrad
Felsberg 125XC
Hi stvn,

ich besitze ne XC, und wĂŒrde den Text von @Der Papenburger fast 1:1 aus meiner Brixton Erfahrung so schreiben können.
Nur bei der Kette hatte ich nicht so viel Geduld, der Schrott wurde von mir schon nach etwa 500km getauscht (Kostet komplett online auch nur etwa 60-90€, je nach Variante, spart einem nach Tausch ggf. aber echt nerven!)

Der Hinweis von @Argilas von Phaalen mit dem Tanken ist seeeehr hilfreich, da mussten einige von uns schon durch! 😳

Das einzige was du aber noch beachten/wissen solltest ist, die Maschine wird nicht unbedingt so sein, wie der Japaner, den du in der Fahrschule bestimmt hattest!
Die typische Fahrschulmaschine war bestimmt so ein wassergekĂŒhlter Hightech Japaner (oder mit GlĂŒck ne KTM) bei der alles super weich
geschmeidig
 ruhig
 prĂ€zise etc. lĂ€uft.

Die Brixton knattert, rasselt, tickert, knackt, ist unprĂ€zise
 ist „wetterfĂŒhlig“ usw.

Als AnfĂ€nger kann man da manchmal zum Anfang dann schnell der Meinung sein, man hat ein kaputtes „Montagsfahrzeug“ bekommen.

Das gehört aber alles meistens so, ist halt noch viel „Konstruktion“ der 80er Jahre mit drinnen im diesen Modellen.
Wirkliche MĂ€ngel scheinen jedoch tatsĂ€chlich selten vorzukommen, die Klassiker wĂ€ren bei den ersten JahrgĂ€ngen vor allem die Kraftstoffpumpe und Elektrik (Kontakte und Gleichrichter) gewesen zu sein, und „die Neuen“ beschreiben meiner Erinnerung in diesem Forum nach fast ausschließlich Elektronik als Ursache. (Wenn mal was sein sollte, und oft waren die Fehler mit einem Spritzer Kontaktspray schnell behoben, oder ein Kabel war nur „lose“)
ErgÀnzung ()

Dass es fĂŒr keine anderen Mopeds ein so hilfreiches und freundliches Forum gibt, wie dieses hier! 😁
đŸ€ŁđŸ˜‚đŸ‘ an das wichtigste hat @Der Raucher gedacht!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Der Raucher

Ölfinger
BeitrÀge
10.772
Motorrad
Cromburn 125
Nachtrag:
Was fÀllt euch vielleicht noch ein was man wissen sollte?
Als AnfĂ€nger kann man da manchmal zum Anfang dann schnell der Meinung sein, man hat ein kaputtes „Montagsfahrzeug“ bekommen.
Wenn du dich fĂŒr die Brixton entscheidest...
Egal, was du glaubst, was mit dem Moped evtl. sein könnte:

294-2945339_don-t-panic-graphic.png
 

stvn

Mitglied
BeitrÀge
9
Hallo Leute,

erstmal Danke fĂŒrs Feedback:)
Wer auf Retro steht mit einfacher bewĂ€hrter Technik und es gemĂŒtlich mag ist bei Brixton richtig. Sie lĂąsst sich selbst gut warten, reparieren und dem eigenen Geschmack einfach anpassen. Außerdem gibt es eine große Community die bei Problemen meist gut,freundlich und kompetent helfen kann.
Ich hoffe das dir das ein wenig weiter hilft.
Das hilft mir auf jeden Fall weiter.
Und ja das mit der Community hatte ich beim lesen der BeitrÀge gemerkt und das hat mir auf Anhieb gefallen :)
Autobahn macht keinen Spaß, auch nicht mit grĂ¶ĂŸeren Maschinen
Das hab ich auch schon von Leuten im Umfeld gehört mit solchen Maschinen 😃 nur lĂ€sst sich das schon wie du sagst nicht immer vermeiden. Allerdings wohne ich in Gelsenkirchen und hier sind auf den Autobahnen fast sowieso immer Baustellen 😁

Das grĂ¶ĂŸere Kettenrad sorgt dafĂŒr, dass man ein wenig besser beschleunigen kann und die Maschine bei starkem Gegenwind (der hier oft weht) im 5. Gang nicht so in den Keller geht. Vorher kam ich bei Gegenwind oft nur auf gute 89 - 90 km/h. Jetzt schafft sie 93 - 95 km/h. Das ist jetzt kein großer Unterschied, aber psychologisch wertvoll :)
Ah das ist schonmal ein guter Tipp, sowas meinte ich im Prinzip mit legal steigern.

Bei mir war der Anblick der Felsberg Liebe auf den ersten Blick. Die Maschine stand da und hat mich fast angeschaut wie ein junger Welpe im Tierheim, der hofft, dass ich ihn da heraushole. Ich glaube, hÀtte sie einen Schwanz gehabt, sie hÀtte freudig und erwartungsvoll damit gewedelt. Ich habe den Kauf bisher in keinster Weise bereut. Wir sind gute Freunde geworden.
Haha da ich damals als kleine Kröte unseren ersten Familienhund ausgesucht habe kann ichs mir gut vorstellen 😁
nicht zu voll tankt! Sonst kommt Benzin durch den Überlauf in den Aktivkohlefilter und sie fĂ€ngt an zu bocken, soll heissen sie nimmt schlecht gas an und neigt zu Drehzahlschwankung was bei dem ein oder anderen dazu gefĂŒhrt hat das sie im Standgas aus geht!
Ah super. Das werd ich mir schonmal notieren wenn es dann so weit ist. Danke:)👍
9.874 KM in 18 Monaten. Sie hat mich nicht einmal hÀngen lassen.
Das hört sich nach viel an, ist es das? 😃 ich kann das leider nicht einschĂ€tzen.
Aber das ist schonmal gut zu hören 👍

Das einzige was du aber noch beachten/wissen solltest ist, die Maschine wird nicht unbedingt so sein, wie der Japaner, den du in der Fahrschule bestimmt hattest!
Die typische Fahrschulmaschine war bestimmt so ein wassergekĂŒhlter Hightech Japaner (oder mit GlĂŒck ne KTM) bei der alles super weich
geschmeidig
 ruhig
 prĂ€zise etc. lĂ€uft.
Hab den FĂŒhrerschein leider noch nicht gemacht.
Wollte erst sparen bis mir direkt im Anschluss dann auch ne Brixton holen kann.

Aber da wirste sicher mit Recht behalten.
Bei den Fahrschulen die ich mir angeschaut habe sind es meistens Japaner ( also die MotorrĂ€der😁😁)

Und wenn du dann auch noch weißt, welches Ende vom Schraubendreher das richtige ist und du bei der Elektrik "+" und "-" auseinanderhalten kannst, ist alles gut!
Na das sollte ich hinkriegen denke ich, sonst habe ich als Azubi oder Thyssen versagt 😃
Wobei Erfahrung glaub ich auch einfach ein wesentlicher Teil des Schraubens am Motorrad sein wird.
So wie ĂŒberall eigentlich

Dass es fĂŒr keine anderen Mopeds ein so hilfreiches und freundliches Forum gibt, wie dieses hier! 😁
Ja das ist es wirklich :)
In diesem Sinne ein herzliches Dankeschön fĂŒr eure Antworten.
Wurde in meiner Entscheidung, die sein wir ehrlich eh schon getroffen war 😃, nur bestĂ€rkt.


KURZE RÜCKFRAGE NOCH:

Wie sieht es mit der Beschleunigung aus. WĂŒrdet ihr sagen die ist angemessen?
Kenne das ja nur vom Autofahren wo man ja des öfteren mal froh und auch sicherer unterwegs ist,
wenn man schnell vom Fleck kommt.
Wie zum Beispiel wenn man auf ner verkĂŒrzten Auffahrt auffĂ€hrt oder Ă€hnliches.

Hoffe dass ich dann bald die Knete zusammen habe und auch meine Erfahrungen hier teilen kann :)
Danke nochmals an Alle und ein schönes Wochenende :)đŸ»
 

kayburn

Alles wird gut !!
BeitrÀge
1.852
Motorrad
Rayburn
Wenn ich es in der Stadt drauf anlege, fahre ich am Ampelstart den meisten Autos weg, mit Sportwagen oder Powerlimousinen dagegen werde ich mich nicht anlegen. Auf der Berliner und Potsdamer Stadtautobahn kein Problem
 

simon77

Mitglied
BeitrÀge
598
Motorrad
Brixton Cromwell 125
KURZE RÜCKFRAGE NOCH:

Wie sieht es mit der Beschleunigung aus. WĂŒrdet ihr sagen die ist angemessen?
Kenne das ja nur vom Autofahren wo man ja des öfteren mal froh und auch sicherer unterwegs ist,
wenn man schnell vom Fleck kommt.
Wie zum Beispiel wenn man auf ner verkĂŒrzten Auffahrt auffĂ€hrt oder Ă€hnliches.

Hoffe dass ich dann bald die Knete zusammen habe und auch meine Erfahrungen hier teilen kann :)
Danke nochmals an Alle und ein schönes Wochenende :)đŸ»

Angemessen finde ich die Beschleunigung schon - sogar mit der originalen Übersetzung :)

In der Stadt (bis 50 km/h) beschleunigt die Brixton von der Roten Ampel weg schneller, als es die meisten Autofahrer im Alltag tun.
Wenn man zu zweit drauf sitzt, dann ist die Beschleunigung marginal langsamer, als die der meisten Autofahrer im Alltag - aber ich empfinde selbst das nicht als störend.

Bergauf gekommen bin ich bis jetzt noch ĂŒberall. Die Frage ist nicht ob, sondern nur wie schnell ;)
 

Ähnliche Themen

Cromwell Cromwell 125 - Modellpalette 2021

Dayly driver - 3 Monate auf der Cromwell 125

Lenkerstummel an Sunray Euro5 tiefer montieren

Erledigt Verkaufe meine Felsberg 125 ABS Model 2021 EURO5

125 Felsberg X 2018 oder auf die 2021 Version warten?

Oben