Kabel vom ABS falsch gelegt

mass

Mitglied
Beiträge
47
Hallo zusammen,

bei meiner Cromwell wurde nach einem Umfaller vorne alles ausgetauscht. Nun ist mir aufgefallen, dass die Werkstatt das Kabel vom ABS nicht direkt hoch in das Scheinwerfergehäuse gelegt hat, sondern erst noch auf die andere Seite und dann rein. Optisch finde ich das extrem störend. Kann ich sowas einfach selbst ändern?

Grüße
 

malzberater

Mitglied
Beiträge
480
Motorrad
Cromwell 125 ABS
Du meinst wahrscheinlich das Kabel vom vorderen Rad Sensor, das wird hochgeführt bis unter den Tank, da ist es in den Kabelbaum vom ABS eingesteckt.
Einfach da ausstrecken, umlegen und wieder zusammenstecken.🔧

Das ABS hat ein eigenes Steuergerät, welches am Hydraulikblock angeflanscht ist, und einen eigenen Kabelbaum.
 

Ähnliche Themen

Vibration Füße

Erfahrungsbericht Brixton Felsberg 125 (fortlaufend)

Sunray Blinker abgebrochen

Erhöhtes Standgas & Probleme beim Starten

Cromwell 125 kleine Macken

Oben