Hitzeschutzband bloß schnell entfernen

  • Ersteller MarcelschulzBerlin
  • Erstellt am
M

MarcelschulzBerlin

Gast
Hallo an alle brixton Fahrer,
Ich habe das Hitzeschutzband entfernt da bei mir nach 2 Monaten Roststellen dur das hitzeschutzband zu sehen war .
Ich habe mal dazu ein paar Bilder gemacht IMG_20210710_154547.jpgIMG_20210710_191004.jpg
Abgemacht Rost entfernt und mit Hitzeschutzfarbe besprüht. Jetzt alles wieder schick. Die Farbe bei kfzteile 24 für 12 € gekauft. IMG_20210710_191450.jpgIMG_20210710_190842.jpg
 

Chris66

Mitglied
Beiträge
1.637
Motorrad
BX 125 racing-green, RE INT orange-chrush
Nach 2 Jahren Gebrauch ist das Mumienband schmutzig-weiss und beim Zylinder auch leicht orangenfarbig. Wie auch immer es drunter aussieht ist mir im Moment egal, denn mit dem Farbenspiel sieht die Brixie aus meiner Sicht viel besser aus.
Wenn das Rohr irgendwann mal durch sein sollte kommt das verchromte von der Sunray drauf.
 

Chemiepfuscher

Mr. Grummelkopp
Beiträge
1.409
Motorrad
Felsberg 125XC
Hat eigentlich einer von Euch Erfahrung mit Zinkspray?
(ich zwar kein Stück, aber Teile die nicht rosten sollen, werden doch auch verzinkt🤔)
Das wäre doch meines Wissens nach auch hitzestabil, und würde dem Rost ( zumindest aus der Sicht eines Chemikers) „dauerhaft“ entgegenwirken, oder?
Ich stelle mir da vor, das Band zu entfernen, nach dem entrosten einsprühen, und neues Band drauf…
Das müsste doch eine dauerhaftere Lösung sein???

… ist hier ein Metaller unter uns, der sich damit auskennt???
 

Ähnliche Themen

Schutzkleidung 125ccm übertrieben oder notwendig?

Händler/Werkstatt Erfahrungen

Neue Spiegel

Cromwell Diagnose MKL leuchtet

Rayburn Tank umlackieren

Oben