Hi (^-^)/

Dieses Thema im Forum "Vorstellungsgespräche" wurde erstellt von BerniEdi, 03.08.2017.

  1. BerniEdi

    BerniEdi 326 of 444

    Beiträge:
    24
    Hallo zusammen.
    Ich komme aus Österreich, Steiermark, nähe Graz.
    Ich bin 24 und hier ist eine kleine Geschichte wieso ich eine Brixton habe:

    Ich wollte ein Fahrzeug zur Arbeit zu fahren.
    Auto? Quer durch die Stadt..Baustellen...Radfahrer..
    Fahrrad? Ne Stunde radeln über einen Berg bei den die Roller verrecken...
    Bus? Bei uns? Welcher Bus?
    Also ein Motorrad! Aber welches? Da ich keinen A Führerschein habe und nicht die Zeit diesen zu machen, entschied ich mich für den Code 111 Zusatz (da er auch um ca 1000€ billiger ist)
    Auf der suche nach einem 125ccm Motorrad kam ich an Honda CBF 125 und Yamaha YS 125 vorbei, meine damaligen Favoriten.
    Bei einem Motorradhändler, bei welchen ich eigentlich nach gebrauchten fragte, sah ich sie.
    Die Brixton BX 125 SK8
    Liebe auf den ersten Blick.
    Aber ich wollte kein Neufahrzeug da es mein erstes Motorrad ist.
    Nach Tagen auf Willhaben, 1000ps und weis Gott auf welchen Seiten brach mein Herz und ich fuhr zu diesem Händler welcher die Brixton noch nicht verkauft hatte. "Noch"
    Jetzt steht sie in meiner Garage und wartet auf meinen Führerschein.
     
  2. Gianco

    Gianco Zweitaktschwein

    Beiträge:
    89
    Moin Berni,
    Herzlichen Glückwunsch zur Nummer 326;)
    Da wir ja einen Europaführerschein haben und der ja überall gleich ist:p blickt da keiner durch und jedes Land kocht sein eigenes Süppchen... ich hörte von Code 111, jedoch vollständig verstanden habe ich es wohl nicht :(.
    Magst du als Betroffener mich mal dazu aufklären?
    Beste Grüße
     
  3. BerniEdi

    BerniEdi 326 of 444

    Beiträge:
    24
    Hi Gianco

    Hier in Österreich ist es so das man den Code 111 (wird auch 125er oder A zu B genannt) machen kann wenn man bestimmte Kriterien erfüllt wie zum Beispiel 5 Jahre ununterbrochen den B Führerschein.
    Vorteil: kostet 130 bis 240€ , nur 6 Stunden Fahrpraxis, keine Prüfung
    Nachteil: begrenzt auch 125ccm 11kw

    Man kann auch nach 2 Jahren Code 111 in die nächste Stufe aufrücken.
     
  4. DieselDriver

    DieselDriver Mitglied

    Beiträge:
    452
    Aber leider gilt der Code 111 nur in wenigen EU-Ländern.

    - Tschechien (nur Fahrzeuge mit Automatikgetriebe)
    - Italien
    - Spanien (nach zumindest 3-jährigem Besitz des B-Führerscheins)
    - Portugal (ab einem Mindestalter von 25 Jahren)
    - Lettland

    Also besser, man macht gleicht den A-Schein. ;-)
    Und, wenn jemand zuvor noch nie mit einem Roller gefahren ist, dene ich, reichen 6 Stunden Fahrpraxis nicht aus um so ein Teil sicher zu beherschen.
     
  5. BerniEdi

    BerniEdi 326 of 444

    Beiträge:
    24
    Ich habe auch vor den A zu machen, leider habe ich die nächsten 1,5 Jahre keine Zeit.
    Angesichts dessen das der 111 um 1000€ billiger ist und nur einen Tag dauert, im Gegensatz zum A der min einen Monat braucht wenn ich mich nicht irre, ist mir die Entscheidung sehr leicht gefallen.

    Ich gebe zu das 6 stunden etwas wenig ist
     
  6. BerniEdi

    BerniEdi 326 of 444

    Beiträge:
    24
    Meine Nachricht wurde abgehackt ^^

    Ich gebe zu das 6 stunden etwas wenig ist aber sicher ausreichend. Sonst würde es diesen Führerscheinzusatz nicht seit 20 Jahren geben.
    Außerdem hat man mit dem B Schein automatisch den AM.
    Rechtlich darf man also ein Moped fahren auch wenn man noch nie eines gesehen hat und so ein großer Unterschied ist zwischen 50 und 125 auch nicht mehr.
     
  7. Gianco

    Gianco Zweitaktschwein

    Beiträge:
    89
    Natürlich sind 6 Stunden zu wenig. Aber fahren lernt man in der Fahrschule ohne hin nicht.... jeder kennt solche Leute die einen Führerschein haben aber vom "Fahren können" nicht im entferntesten die Rede sein könnte...
    mit dem Erwerb der Klasse B holte ich mir direkt im ersten Jahr eine Simson... Schaltgetriebe, Kickstarter, durchgezogener Rahmen.... das war ein kleines Motorrad und die rannte auch ihre 75 ohne das ich die Leistung gesteigert hätte. Da kann man wirklich sagen try and error ist der einzige Weg auf die Straße.
    Beste Grüße
     
  8. DieselDriver

    DieselDriver Mitglied

    Beiträge:
    452
    Klar, für die Rollerimporteure und Händler ist der 111er Zusatz schon was Feines, weil dadurch stieg die Anzahl der 125er Verkäufe rapide an - vorher war die 125cc Klasse halt den A-Schein-Fahrern vorbehalten.
    Eigentlich düften 50cc Mopeds maximal 45km/h fahren, aber das wird in der Praxis nicht immer eingehalten.

    Man könnte sich auch die Frage stellen, warum der 111er Zusatz in nur 6 Ländern erlaubt ist. ;-)
     
  9. Gianco

    Gianco Zweitaktschwein

    Beiträge:
    89
    Ich will ja echt nicht den klugscheißer spielen aber ich meine gemäß dem Einigungvertrag Kapitel XI, Sgb. B, Abschnitt III, Ziffer 2, Maßgabe 21 ( Bundesgesetzblatt 1990 II, S. 1101) sind Kleinkrafträder im Sinne der bisherigen Vorschriften der Deutschen Demokratischen Republik mit nicht mehr als 50 cm3 Hubraum und nicht mehr als 60 km/h bbh zulassungsrechtlich den Kleinkrafträdern im Sinne von § 18 Abs. 2 Nr. 4 StVZO gleichgestellt, wenn sie bis spätestens zum 28.02.1992 erstmals in den Verkehr genommen sind. Nach Auffassung des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen wirkt sich die zulassungsrechtliche Gleichstellung auch auf das Fahrerlaubnisrecht aus, so daß diese Kleinkrafträder mit der Fahrerlaubnis 4 (alt) bzw. M (neu) gefahren werden dürfen. Da eine gut gewartete Simme ganz einfach ihre 70 schafft, dürfte sich somit meine Argumentation rechtfertigen:D
    Beste Grüße
     
  10. woody69

    woody69 Mitglied

    Beiträge:
    167
    Genau aus diesem Grund waren und sind die Simsons/Schwalben ja solche Kultrenner! Die dürfen ganz legal so schnell fahren und haben Bestandsschutz.
    In der Zone (DDR) damals sogar schon mit 15 Jahren fahrbar. Da hatte fast jeder Teenager eine!
     
  11. DieselDriver

    DieselDriver Mitglied

    Beiträge:
    452
    Damals war vieles anders/besser/schlechter. Da wurde auch auf die Abgaswerte wenig gesetzt. ;-)
     
  12. Gianco

    Gianco Zweitaktschwein

    Beiträge:
    89
    Es war nicht alles schlecht im Westen :D